Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 Rind / Kalb
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

30.05.2006 22:08
RE: Ungewöhnliche Kombinationen Antworten

Seite 1

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

30.05.2006 22:09
#2 RE: Ungewöhnliche Kombinationen Antworten

CARNE DE RES EN ADOBO
RINDERRAGOUT MIT SCHOKOLADE
Quelle: Schokoladenmuseum in Köln

Zutaten für 4 Personen:
2 rote Paprikaschoten (etwa 300 g)
1 große Fleischtomate (etwa 250 g)
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
50 g Zartbitterschokolade
3 EL Essig
3 EL Öl
800 g Rindergulasch
Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)
3/8 l Fleischbrühe,
2 Nelken
1/2 Zimtstange
2 große Möhren (etwa 250 g)
1 große Kartoffel (etwa 200 g)

Zubereitungszeit: ca. 2 1/4 Std.

1. Den Backofen auf 250° vorheizen. Die Paprikaschoten auf dem Rost im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten garen. Herausnehmen, halbieren, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch zerschneiden.
2. Inzwischen die Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, Kerne und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Knoblauch schälen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Die Schokolade in Stücke brechen. Mit der Paprika, der Tomate, dem Knoblauch, der Zwiebel und dem Essig im Mixer pürieren.
3. Das Öl erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten, salzen und pfeffern. Das Püree, die Brühe, die Nelken und die Zimtstange dazugeben. Etwa 50 Minuten zugedeckt garen.
4. Die Möhren und die Kartoffel schälen und waschen. Die Möhren längs vierteln und kleinschneiden, die Kartoffel würfeln. Beides zum Fleisch geben und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Dann Nelken und Zimt entfernen. Das Ragout abschmecken und servieren.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

30.05.2006 22:09
#3 RE: Ungewöhnliche Kombinationen Antworten

Carpaccio

Zutaten für 4 Personen:
300 g Rinderfilet
1 Knoblauchzehe
1/2 Zitrone
1 Topf Basilikum
100 ml Öl
1 kl. Bund Suppengemüse
4 EL Balsamico
1/2 TL Senf
8 EL Öl
100 g Champignons
Salz, Pfeffer, Zucker

Petersilie und Basilikum fein hacken, mit der abgeriebenen Zitronenschale, der zerdrückten Knoblauchzehe und dem Öl mischen. Das Rinderfilet mit dieser Mariade einstreichen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag das Filet in Folie wickeln und ca. 2 - 3 Stunden in Tiefkühler legen. Das Suppengemüse putzen, in feine Würfelchen schneiden. Eine Minute in Salzwasser blanchieren.
Für die Mariade: Den Balsamico mit Senf, Pfeffer aus der Mühle, Salz und etwas Zucker verrühren. Das Öl dazugeben und zu einer Vinaigrette rühren. Das Rinderfilet auf einer Aufschnittmaschine in 1 - 2 mm dünne Scheiben schneiden, nebeneinander auf Portionstellern anrichten. Die Gemüsewürfelchen und die Marianade über das Carpaccio geben. Zum Schluss die Champignons fein hobeln und das Carpaccio damit bestreuen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

04.07.2006 21:10
#4 RE: Ungewöhnliche Kombinationen Antworten

Kalbsfilet mit Sauce Chocolat


600 Gramm Kalbsfilet
1 Zwiebel
1 Moehre
1 Stange Sellerie
4 Essl. Olivenoel
2 Essl. Pinienkerne
100 Gramm Edelbitter-Schokolade mit 75 % Kakao-Anteil
200 ml Gemuesebruehe-Instant
1 Teel. Zucker
Weissweinessig
Salz
Pfeffer


Filet abbrausen, trockentupfen, in 4 Scheiben teilen. Zwiebel abziehen,
Moehren, Sellerie putzen, waschen. Alles fein wuerfeln und in 1 EL Oel
glasig duensten. Mehl zugeben, unter ruehren bei kleiner Hitze 1-2
Minuten mitduensten.

Pinienkerne Hacken, Schokolade reiben. Gemuesebruehe Zucker,
Pinienkerne und Schokolade zum Gemuese geben, 10 Minuten koecheln. Mit
etwas Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Filetscheiben im uebrigen Oel auf beiden Seiten etwa 8 Minuten
braten. Herausnehmen, leicht salzen und pfeffern. Filet mit Sauce auf
Tellern anrichten. Eventuell mit Granatapfelkernen und Selleriegruen
garnieren.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz