Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 976 mal aufgerufen
 Suppen und Eintöpfe
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

30.05.2006 22:17
RE: Käsesuppen Antworten

Käse-Suppen

Seite 1_Nr. 02__ Käsesuppe mit Hackfleisch (4 Varianten)
Seite 1_Nr. 03__ Käsesuppe mit Brokkoli
Seite 1_Nr. 04__ Käsesuppe mit Porree und Lachs
Seite 1_Nr. 05__ Allgäuer Käsesuppe

vegetarisch mit Milchprodukten
Seite 1_Nr. 05__ Allgäuer Käsesuppe (bei Verwendung vom Gemüse- statt Fleischbrühe)
Seite 1_Nr. 06__ „Scottish Cheddar“-Käsesuppe
Seite 1_Nr. 08__ Parmesan-Süppchen (bei Verwendung vom Gemüse- statt Fleischbrühe)

vegetarisch mit Ei und Milchprodukten
Seite 1_Nr. 07__ Käse-Cremesuppe (bei Verwendung vom Gemüse- statt Fleischbrühe)




Tipp:
Weitere Käsegerichte gibt es hier

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 22.07.10 12:19 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.06.2006 05:53
#2 RE: Käsesuppen Antworten

Käsesuppe 1
---------------
Zutaten:

3 Stangen Porree
1 Becher Schmandt
2 P. Milkana Schmelzkäse (Kräuter)
1 Becher Sahne
500 g Gehacktes
1 Zwiebel
1 Dose Champingons
Brühwürfel

Zubereitung:
Porre in dünne Scheiben schneiden.Zwiebel würfeln und mit Gehacktem und Porree goldbraun braten.

Einen Topf mit 1 1/2 Litern Wasser und Brühwürfeln aufsetzen und die Zutaten aus der Pfanne hineingeben.

Schmelzkäse, Sahne und Schmandt mit in den Topf geben.

Alles eine 3/4 Stunde garen lassen.

Zum Schluß die Champingons dazu geben.



Käsesuppe 2
-------------
Zutaten (für 10 Personen):

6 große Zwiebeln
4 Stangen Porree oder 1 Packung tiefgekühlten Lauch
1 kg Gehacktes
1 1/2 l Wasser
1-2 Brühwürfel
20 Champignons
200 g Sahneschmelzkäse
400 g Kräuterschmelzkäse
Salz, Pfeffer, Maggi

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, Porree putzen und beides in Würfel schneiden und andünsten, Gehacktes anbraten. Mit dem Wasser auffüllen, Brühwürfel und in Scheiben geschnittene Pilze hinzugeben. 30 Minuten kochen lassen. Topf von der Herdplatte neben, den Käse unter ständigem Rühren dazugeben.



Käsesuppe 3
---------------
Ein Rezept von Saschi: Käsesuppe mit Lauch und Hack

Zutaten :
2 Stangen Porree
400-500g Hackfleisch
2 Pakete Schmelzkäse Kräuter (z.B. Milkana)
2 Pakete Schmelzkäse natur
frische Champignons
1,5l Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Muskatnuß

Das Hackfleisch wird angebraten und mit Salz & Pfeffer gewürzt.
Das Porree wird entweder in feine Ringe geschnitten, oder die Stangen werden vorher 2x längs eingeschnitten und das Porree dann kleingehackt.
Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden.
Die Gemüsebrühe kochen.
Das Porree dazugeben, kurz mitkochen lassen, dann das Hackfleisch dazu geben.
Dann wird der Käse druntergehoben bis er schmilzt, das ganze soll dann nur noch auf kleiner Stufe köscheln.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.
Dazu reicht man Knoblauch-Baguette.

Ich werf auch immer noch alle schmelzbaren Käsereste mit rein, die ich im Kühlschrank finde (und die noch appetitlich sind ;o))

Am besten schmeckt die Suppe am 2. Tag.



Käsesuppe 4
---------------

Zutaten:

3 Stangen Porree
1 Becher Schmandt
2 P. Milkana Schmelzkäse (Kräuter)
1 Becher Sahne
500 g Gehacktes
1 Zwiebel
1 Dose Champingons

Brühwürfel

Zubereitung:

Porre in dünne Scheiben schneiden.Zwiebel würfeln und mit Gehacktem und Porree goldbraun braten.

Einen Topf mit 1 1/2 Litern Wasser und Brühwürfeln aufsetzen und die Zutaten aus der Pfanne hineingeben.

Schmelzkäse, Sahne und Schmandt mit in den Topf geben.

Alles eine 3/4 Stunde garen lassen.

Zum Schluß die Champingons dazu geben.

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 22.07.10 12:18 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.06.2006 05:53
#3 RE: Käsesuppen Antworten

Käsesuppe mit Brokkoli
----------------------
Zutaten:

1 ½ l. Fleischbrühe
1 ½ kg Brokkoli
250 g. Schmelzkäse
2 Eigelb
2 Becher Sahne
400 g gek. Schinken
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

Brokkoli putzen, waschen und in der Brühe garen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Den Schmelzkäse unterrühren und in der Brühe schmelzen lassen. Eigelb mit der Sahne verquirlen und ebenfalls einrühren.

Das Gemüse und den gek. Schinken hinzufügen, mit den Gewürzen abschmecken und etwas ziehen lassen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.12.2006 18:45
#4 RE: Käsesuppen Antworten

Käsesuppe mit Poree und Lachsschinken


Zutaten :

500 g Porree
30 g Butter
1/2 l Rinderbrühe
125 g Kräuterschmelzkäse
125 ml Sahne
100 g Lachschinken
1 Bund glatte Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden und in
der Butter andünsten. Mit der Brühe auffüllen und ungefähr
15 Minuten leise kochen lassen. Etwa 1/4 des Porree's
herausnehmen und zur Seite stellen. Den Rest pürieren, Kräterschmelzkäse und Sahne zugeben und
alles einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat
herzhaft abschmecken.
Lachsschinken in feine Streifen schneiden, Petersilie hacken.
Zusammen mit den restlichen Porreeringen in die Suppe
geben und servieren.
Für Vegetarier: Die Suppe schmeckt auch gut ohne Lachsschinken

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.12.2006 18:45
#5 RE: Käsesuppen Antworten

Allgäuer KÄSESUPPE

40 g Butter
40 g Mehl
1 l Fleischbrühe aus Würfeln
125 g Kräuterschmelzkäse
Salz, weißer Pfeffer
1 Prise Muskat
1/2 Bund Petersilie
20 g Margarine
2 Scheiben Weißbrot

Butter zerlassen. Mehl reinrühren. Hellgelb schwitzen. Mit Fleischbrühe verrühren, so daß keine Klumpen entstehen. Rest der Brühe reingießen. 7 Minuten kochen, damit das Mehl gar wird. Dann kommt der Käse in kleinen Stückchen rein. Rühren, bis er sich aufgelöst hat. Würzen, Petersilie hacken. Suppe damit bestreuen. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Darin in Würfel geschnittenes Weißbrot goldbraun rösten. Vor dem Servieren auf die Suppe geben.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

02.01.2007 11:53
#6 RE: Käsesuppen Antworten

'Scottish Cheddar'-Kaesesuppe

2 Zwiebeln
-- in duennen Scheiben
60 g Butter
60 g Mehl
5 dl Gemuesebruehe
5 dl Milch
1 Spur Pfeffer
175 g Scottisch Cheddar; gerieben


Zwiebeln waehrend einiger Minuten in Butter duensten. Mehl einstreuen
und eine weitere Minute duensten lassen. Milch und Bruehe einruehren,
aufkochen, mit Pfeffer wuerzen und 5 Minuten koecheln lassen.

Geriebene Kaese zugeben, ruehren bis geschmolzen (jedoch nicht
aufkochen lassen).

Eventuell mit Salz nachwuerzen.

Lij Offline




Beiträge: 273

06.05.2007 15:06
#7 RE: Käsesuppen Antworten

Käse-Crémesuppe

30 g Butter
30 g Mehl
1/2 l Milch
1/2 l Fleischbrühe
2 Eigelb
2 EL Milch
200 g alter Holland-Gouda, frisch gerieben
Jodsalz,
Pfeffer,
Muskat

30 g Butter in einem Topf erhitzen, 30 g Mehl darin anschwitzen.
Mit der Milch und der Fleischbrühe ablöschen. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen.
Eigelb und 2 EL Milch verquirlen und unter die Suppe rühren. Nicht mehr kochen.
Den Käse unterrühren.
Mit Jodsalz, Pfeffer, Muskat abschmecken.

Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern bestreuen und servieren.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

13.08.2008 15:19
#8 RE: Käsesuppen Antworten

Parmesansüppchen

Zutaten
Für 2 Personen
1 mittlere Zwiebel, feingeschnitten
2 Knoblauchzehen, feinst gehackt
1,5 El Reis
1 El Butter
125 ml Weißwein
500 ml klare Suppe, wenig gewürzt
125 ml Sahne
30 g Parmesan, frisch gerieben ( eine gute Handvoll )
Pfeffer
125 ml Milch

Zubereitung

1. In erhitzter Butter die Zwiebel und den Knobi hell andünsten, dann den Reis dazugeben und und noch etwas anlaufen lassen.
Mit Wein und Suppe aufgießen und etwas reduzierend köcheln lassen, etwa 1/3 weniger.

2. Dann mit Sahne und Milch aufgießen, nochmals auf etwa 1/3 reduzierend köcheln.

3. Dann den Parmesan dazugeben, 2-3x wallend aufköcheln!
Mit dem Stabmixer gut durchmixen, pürieren, pfeffern.
Sofort servieren!
Dazu passen wunderbar Schwarzbrot-Croûtons oder kleinere, dünn geschnittene, gebähte Schwarzbrotscheibchen.
Oder Blätterteigstangerl/Spiralen dazu reichen!

Zubereitungszeit
45 min

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz