Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.463 mal aufgerufen
 Suppen und Eintöpfe
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

30.05.2006 22:23
RE: Getreidesuppen Antworten

Getreide-Suppen
Seite 1_Nr. 02__ Dinkelschrotsuppe mit Möhren (vegetarisch mit Milchprodukten)
Seite 1_Nr. 03__ Buchweizen-Kartoffelsuppe (vegetarisch mit Milchprodukten)
Seite 1_Nr. 04__ Römische Fetzensuppe (vegetarisch mit Ei bei Verwendung vom Gemüsebrühe)

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 01.04.11 8:28 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.12.2006 18:48
#2 RE: Getreidesuppen Antworten

Dinkelschrotsuppe mit Möhren

Für 4 Personen

Zutaten:

60-70 g grob geschroteter Dinkel
1 l Gemüsbrühe
Meersalz
Pfeffer
geriebene Muskatnuß
2 Eigelb
2 EL Créme fraîche
2 mittelgroße Möhren, gut gebürstet oder geschält, grob gerieben
1 EL gehackte Petersilie
Dinkelschrot in einem Topf kurz anrösten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 5 Min. kochen lassen. Eigelb mit Créme fraîche verquirlen und unter Rühren vorsichtig in die Suppe geben. Einen Teil der Möhren zurücklassen und den anderen Teil in die Suppe geben. Mit Gewürzen und evtl. mit etwas Zitronensaft abschmecken und mit Petersilie und den restlichen Möhrenraspeln garnieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.12.2006 18:48
#3 RE: Getreidesuppen Antworten

Buchweizen-Kartoffelsuppe

Für 4 Personen

Zutaten:

1 mittlere Kartoffel, geschält, klein geschnitten
1 mittlere Zwiebel, klein geschnitten
900 ml Gemüsebrühe
100 g Buchweizen
2 TL gehackte Petersilie
1/2 TL Oregano
1 TL Hefeextrakt
570 ml Milch
1 TL Sojasoße
Salz, Pfeffer
geraspelter Käse
Kartoffel und Zwiebeln in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Buchweizen, Petersilie, Oregano und Hefeextrakt hinzufügen, 30 Min. simmern lassen. Die Hälfte der Milch unterrühren, pürieren. Falls zu dick, die restliche Milch und Sojasoße, Salz und Pfeffer zufügen. Die Suppe kann mit geraspeltem Käse bestreut werden.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.12.2006 18:49
#4 RE: Getreidesuppen Antworten

Roemische Fetzensuppe
4 Port

3 Essl. Feinster Weizengrieß
3 Ganze Eier
60 Gramm Geriebener Parmesankäse
1 Teel. Feingehackte Petersilie
1 3/4 Liter Fleischbrühe
Muskatnuß, Salz

diese römische Spezialität muß sehr dick, die "Fetzen", die
Teigflöckchen müssen sehr zart sein (Nockerlgrieß dafür verwenden) In
einer Schüssel die Eier, den Grieß und 30 g Käse, etwas feingehackte
Petersilie, Muskatnuß und Salz gut vermischen , knapp 1/10 l kalte
Brühe dazugeben und gut verrühren. Auf einmal in die kochende
Fleischbrühe geben, auf kleine Hitze schalten und die Teigmasse mit
einem Quirl oder einem Schneebesen zu kleinen Flöckchen verrühren,
während die Suppe noch 3-4 Minuten weiterkocht. Geriebenen Käse extra
reichen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz