Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 969 mal aufgerufen
 Desserts mit Obst
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

30.05.2006 22:24
RE: Obstsalate Antworten

Seite 1

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.06.2006 22:42
#2 RE: Obstsalate Antworten

Melonensalat mit Beerencreme

Für 4 Portionen
Zeit 30 Minuten + 1 Stunde Kühlzeit
230 kcal, 3 g EW, 6 g Fett, 35 g KH

ZUTATEN
1 Ogenmelone oder andre Honigmelone
4 cl Aprikosenlikör oder Orangensaft
200 g Brombeeren
200 g Erdbeeren
75 g Puderzucker
175 g Sahnejoghurt
einige Beeren zum Garnieren.

ZUBEREITUNG
Melone halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch herausstechen. Mit dem Likör oder Orangensaft begießen und eine Stunde lang kühlstellen.

Die Beeren verlesen, waschen, trockentupfen und mit der Hälfte des Zuckers pürieren. Den Joghurt mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen und das Beerenpüree daruntermischen.

Melonenstückchen auf Teller verteilen, mit Beerencreme übergießen und mit ganzen Beeren garnieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.06.2006 22:43
#3 RE: Obstsalate Antworten

Schwedenfrüchte

Für 4 Portionen
Zeit 25 Minuten + 1 Stunde zum Ziehenlassen
385 kcal, 3 g EW, 20 g Fett, 33 g KH

ZUTATEN
50 g Zucker
1/8 l trockener Weißwein
1 EL Zitronensaft
4 cl Arrak oder weißer Rum
¼ TL Zimtpulver
1 Prise geriebene Muskatnuss
je 150 g Himbeeren, Brombeeren, Kirschen, und Erdbeeren
250 g Sahne
1 TL Vanillezucker

ZUBEREITUNG
Den Zucker mit dem wein und dem Zitronensaft einmal aufkochen. Unter Rühren köcheln lassen bis der Zucker aufgelöst ist. Arrak, Zimt und Muskatnuss untermischen.

Früchte waschen, trocknen, je nach Größe zerkleinern und in eine schüssel geben. Mit dem Zuckersirup mischen und zugedeckt eine Stunde ziehen lassen.

Das Obst in Dessertschälchen füllen. Die Sahne mit dem Vanillezucker halbsteifschlagen und die Früchte damit überziehen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

02.05.2007 11:39
#4 RE: Obstsalate Antworten

Amerikanischer Obstsalat


250 g Erdbeeren
1 Apfelsine
1 Grapefruit
2 Bananen
50 g Kirschen
3 Scheiben Ananas
50 g Walnusskerne
Zucker nach Geschmack
2 Glaeser Weisswein
1 pk Rum Gross


Erdbeeren waschen und entstielen. Abtropfen lassen,halbieren oder
vierteln. Apfelsinen und Grapefruit quer halbieren. Fruchtfleisch vorsichtig
ausloesen und wuerfeln.

Bananenschalen laengst schlitzen. Frucht rausnehmen,in Scheiben schneiden.
Kirschen waschen, entsteinen. Ananas wuerfeln. Walnusskerne grob hacken.

Alles miteinander mischen. Mit Zitronensaft begiessen. Nochmal mischen.
Nach Geschmack zuckern. Mit Weisswein und Rum begiessen. 30 Minuten stehen
lassen. In Apfelsinen-,Grapefruit- und Bananenschalen fuellen und
servieren.


Beilagen: Vanille-Schlagsahne und Loeffelbiskuits.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

02.05.2007 11:41
#5 RE: Obstsalate Antworten

Heisser Fruchtsalat mit Vanilleeis


300 g Honigmelone
2 Scheibe Ananas
100 g Kaiserkirschen
200 g Lychees
1 Pk. Vanillinzucker
2 tb Honig
Etwas Orangenlikoer
Etwas Zitronensaft
1 tb Gruene Pfefferkoerner
Ausserdem:
4 Port. Vanilleeiscreme
4 Port. gesuesste, geschlagene
Sahne
Kraeuterzweige zum Garnieren
2 tb Gehackte Pistazienkerne


1. Die Honigmelone halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch
herausloesen und in feine Wuerfel schneiden.

2. Die Ananasscheiben ebenfalls fein wuerfeln.

3. Die Kaiserkirschen abwaschen, gut abtropfen lassen und entkernen.

4. Die Lychees schaelen, den Kern herausloesen und je nach Groesse
halbieren oder vierteln.

5. Die Fruechte in ein mikrowellengeeignetes Geschirr geben und mit
Vanillinzucker bestreuen.

6. Den Honig, etwas Orangenlikoer, Zitronensaft und die
Pfefferkoerner unter die Fruechte ziehen.

7. Im Kuehlschrank 10-15 Minuten ziehen lassen.

8. Bei 600 Watt Leistung 5-6 Minuten erhitzen.

9. Sobald die Fruechte heiss sind, das Vanilleeis portionsweise
anrichten.

10. Die heissen Fruechte rund um das Eis dekorativ anrichten.

11. Das Ganze mit geschlagener Sahne, Kraeuterzweigen und
Pistazienkernen garniert servieren.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.05.2007 07:33
#6 RE: Obstsalate Antworten

Ananas-Obstsalat mit Creme Anglaise

(2 Portionen)

1 Ananas
1 Orange
1 Kiwi
Erdbeeren

Für die Creme Anglaise
2 Eigelb
1/2 Teelöffel Stärke
2 Päckchen Vanillezucker
0,2l Milch

Die Ananas an der Seite aufschneiden, damit eine Schale entsteht. Mit einem Löffel die Ananas aushöhlen, das Fruchtfleisch klein schneiden. Von der Orange die weiße Haut mit einem Messer abziehen, und die Kerne aus den Fruchtfilets nehmen. Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, Erdbeeren vierteln. Alle Früchte vorsichtig in die Ananasschale legen.

Creme Anglaise
2 Eigelb und Vanillezucker mit dem Handbesen schlagen und 1/2 Teelöffel Stärke hinzugeben. Milch in einem Topf leicht erhitzen. Ein Drittel der Milch mit den Eiern vermischen, dann zur restlichen Milch im Topf schütten und weiterrühren (nicht kochen!), bis eine dicke Soße entsteht. Abkühlen lassen und über das Obst gießen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.05.2007 07:34
#7 RE: Obstsalate Antworten

Asiatischer Obstsalat

1/2 frische Ananas
2 Limetten
2 Bananen
2 Orangen
1 Mango
12 Litschis
1 Avocado
0,1 l Ananas- oder Orangensaft
0,1 l Reiswein

Sämtliches Obst schälen und in gleich große Stücke schneiden, den dabei austretenden Saft auffangen.
Die Limetten auspressen und mit dem Saft und dem Reiswein mischen, das Obst hiermit vermischen und alles mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

27.08.2008 15:36
#8 RE: Obstsalate Antworten

Variabler Obstsalat

Grundzutaten für 4 bis 6 Portionen:
1 große Banane (möglichst reif)
4 große oder 8 kleine Pflaumen oder 1 großer Pfirsich (jeweils frisch vom Baum oder aus der Konserve)
1/2 bis 1 Apfelsine/Mandarine
1 Kiwi
bis 1/4 Melone (Galia-, Honig- oder andere Melone; Wassermelone ist eher ungeeignet)

Alles schälen/entkernen etc. und in löffelgerechte Stückchen schneiden. Mischen. Süßen ist nicht nötig, ein Päckchen Vanillezucker rundet bei Bedarf den Geschmack ab. Dieser Salat hat im Prinzip schon die richtige Mischung aus Süße, Aroma und Fruchtigkeit.

Alles Weitere variiert den Geschmack "nur" noch. Zum Probieren ein paar Ideen:

süßer:
Weinbeeren (halbieren bzw. vierteln)
kandierte Kirschen (Belegkirschen)
Süßkirschen

erfrischender:
Dosen-Mandarinen
mittelherber Apfel
Wassermelone

vollmundiger
Galiamelone
Aroma-Apfel (z.B. Golden Delicios)
sehr reife Birne
Vanille

aromatischer:
Himbeeren
vollreife Erdbeeren
Mango
Ananas

fruchtiger:
mehr Kiwi
Orange oder Pampelmuse
mittelherber Apfel
rote oder weiße Johannisbeeren (am besten püriert und durch ein Sieb gestrichen, wegen der Kerne)

mit mehr "Kick":
Jogurt
gehackte Walnüsse
Minzblättchen oder Zitronenmelisse
mit Schokosoße servieren
Zimt

… oder einfach bunter:
Belegkirschen
Physalis
Blaubeeren (frisch oder gut abtropfen lassen!)
Erd-/Him-/Brombeeren
Papaya

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 27.08.08 15:41 ]

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz