Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen
 Gemüsegerichte und Beilagen
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

25.05.2006 07:48
RE: Gemüse, gegrillt oder gebacken Antworten

Gemüse vom Grill oder aus dem Backofen

Seite 1_Nr. o2__ Gegrillte Aubergine (vegan)
Seite 1_Nr. o3__ Auberginen in Käse-Ei-Hülle auf Basilikum-Tomaten (vegetarisch mit Ei und Milchprodukten)

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 29.09.11 16:45 ]

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

25.05.2006 07:48
#2 RE: Gemüse, gegrillt oder gebacken Antworten

GEGRILLTE AUBERGINE
1 Person

1/2 Aubergine (ca. 150 g)
Salz
2 Teelöffel Olivenöl

Das Fruchtfleisch der Aubergine rautenförmig einschneiden, dabei die
Schale nicht verletzen. Reichlich mit Salz bestreuen und mit der
Schnittfläche nach unten auf einem Rost 30 Minuten abtropfen lassen.
Dann die Aubergine abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die
Schnittfläche mit 1 TL Olivenöl bestreichen.

Die Aubergine mit der Schnittfläche nach unten in eine Alu-Grillschale
setzen und auf den Grill legen. Die Schale mit dem restlichen Öl
bestreichen, sobald sie dunkelbraun ist, und die Aubergine umdrehen.
Sie ist gar, wenn das Fruchtfleisch weich und sahnig ist.

Achtung: Wenn die Aubergine zu lange schmort, wird das Fleisch bitter!

Dazu passen Tzatziki (Knoblauchquark) und Fladenbrot

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

25.05.2006 07:51
#3 RE: Gemüse, gegrillt oder gebacken Antworten

Auberginen in Käse-Ei-Hülle auf Basilikum-Tomaten

Zutaten für vier Personen:
10 reife Tomaten
3 - 4 Auberginen
10 Zweige Thymian
200 g geriebener deutscher Hartkäse
7 Eier
2 EL Vollkornmehl,
Salz, Pfeffer aus der Mühle
5 EL Butterschmalz zum Braten
1 Bund Basilikum
8 angedrückte Knoblauchzehen
4 EL Rapsöl zum Marinieren

Tomaten kurz in kochendes Salzwasser geben, herausnehmen und in Eiswasser abschrecken, anschließend häuten, vierteln und entkernen. Basilikumblätter und Knoblauchzehen auf ein Backblech setzen. Tomatenviertel darauf geben. Mit etwas Rapsöl beträufeln und für etwa eine Stunde in den auf 70 Grad vorgewärmten Backofen schieben. Auberginen waschen, in Scheiben schneiden, mit Thymian kurz in heißem Butterschmalz anbraten. Gemüse anschließend auf einer mit Küchenkrepp ausgelegten Platte auskühlen lassen. Käse und Eier verrühren. Auberginenscheiben zuerst in Mehl, dann in der Käse-Ei-Masse wenden und in Butterschmalz goldgelb braten. Aus Basilikumblättern und Rapsöl ein Öl mixen, Auberginen mit gerösteten Tomaten auf vier vorgewärmten Tellern arrangieren und mit Basilikumöl beträufeln.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz