Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 Bowlen, Punsch
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

31.05.2006 11:13
RE: Bowlen und Punsche für Kinder (ohne Alk) Antworten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

31.05.2006 11:14
#2 RE: Bowlen und Punsche für Kinder (ohne Alk) Antworten

Kirsch-Litschi-Bowle

ZUTATEN:
Für ca. 5 Gläser
1 Dose Litschis (ca. 280 g)
4 cl Zitronensaft
1 EL Zucker
700 ml kalter Sauerkirschnektar
1 Flasche gut gekühlter alkoholfreier Schaumwein

ZUBEREITUNG:
Die Litschis mit Zitronensaft und Zucker in ein Bowlengefäß geben. Den Sauerkirschnektar dazugeben und mit Schaumwein auffüllen. Mit einer Kelle leicht umrühren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.06.2006 20:28
#3 RE: Bowlen und Punsche für Kinder (ohne Alk) Antworten

Pfirsich-Mandarinen-Bowle

Zutaten für 10 Portionen
1000 ml Limonade (Bitter Lemon)
1000 ml Limonade (Bitter Orange)
1000 ml Traubensaft, rot
2 kl. Dose/n Mandarine(n)
2 gr. Dose/n Pfirsiche

Bitter Lemon, Bitter Orange und der Traubensaft (alles gut gekühlt) werden in die Bowleschale gegeben. Danach werden die Früchte abgetropft, wobei man deren Saft getrennt auffängt. Die Mandarinen kommen direkt in die Bowle, wohingegen die Pfirsiche vorher in kleine Stücke geschnitten werden.
Zum Schluss kommt das Wichtigste, das Abschmecken der Bowle mit den aufgefangenen Säften. Zunächst schmeckt die Bowle ziemlich herb. Durch Zugabe der Säfte wird dies durch die Süße kompensiert. Ich habe immer so abgeschmeckt, dass sich der herbe Geschmack, die Süße und das Spritzige der Kohlensäure schließlich gut ausbalanciert haben.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

08.03.2007 15:31
#4 RE: Bowlen und Punsche für Kinder (ohne Alk) Antworten

Melonenbowle

Zutaten für eine große Bowlenschüssel:

1/2 Wassermelone
1 Honigmelone
1 Limette
1,5 Liter Ananassaft
1,5 Liter Orangensaft
1,5 Liter eisgekühltes Mineralwasser mit viel Kohlensäure
Eiswürfel aus Mineralwasser

Die halbe Wassermelone und die Honigmelone schälen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. In eine Bowlenschüssel geben und mit den Fruchtsäften übergießen. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit dem eiskalten Mineralwasser auffüllen und Eiswürfel hinzugeben. Wer mag, kann die ganze Wassermelone aushöhlen und als Bowleschüssel benutzen. Das übrig gebliebene Fruchtfleisch hält sich im Kühlschrank bis zum nächsten Tag.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz