Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 Kartoffeln
Pling Offline




Beiträge: 20

14.06.2006 13:58
RE: Kartoffeln, gegrillt Antworten

Seite 1 _Nr. 02__ Kartoffelpäckchen vom Grill
Seite 1 _Nr. 03__ Bunte Kartoffelspieße vom Grill

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 25.08.08 12:38 ]

Pling Offline




Beiträge: 20

14.06.2006 14:03
#2 RE: Kartoffeln, gegrillt Antworten

Kartoffelpäckchen vom Grill

Zutaten für 4 Portionen:
600 g kleine Kartoffeln
300 g Kirschtomaten
1 Zweig Rosmarin
200 g kleine Zwiebeln
1 TL grobes Meersalz
1 TL grob geschroteter Pfeffer

Kartoffeln, Tomaten und Rosmarin waschen. Rosmarin in 4 Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen, alles mit Salz und Pfeffer vermischen und auf vier ausreichend große Stücke Brat-Alufolie geben. Folie verschließen und auf dem Grill bie oberster Einschubhöhe ca. 50-60 min garen.
--> Versuchen Sie die Gemüsepäckchen auch mal mit Zucchiniwürfeln.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

01.08.2008 16:22
#3 RE: Kartoffeln, gegrillt Antworten

Bunte Kartoffelspieße

Zutaten:
800 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
Salz, Pfeffer und getrockneter Majoran
3 EL feines Rapsöl
200 g Frühstücksspeck oder Schinken

Für den Dip:
150 g Joghurt
4 EL Schlagsahne
Salz, Pfeffer
2 Senfgurken, kleingehackt
etwas Knoblauch, etwas Curry,
1 Bund Petersilie, sehr kleingehackt, etwas frischer Majoran zum Garnieren

Zubereitung:
Kartoffeln kurz garen, sodass sie noch bissfest sind. Anschließend pellen und jeweils mit einer Scheibe Speck oder Schinken umwickeln.
Zwiebeln vierteln, Paprikaschote in kleine Stücke schneiden.
Feines Rapsöl mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika abwechselnd auf Spieße stecken und mit dem gewürzten Rapsöl bepinseln.
Spieße in Alu-Folie wickeln und ca. 20 Minuten auf dem Grillrost backen.

Senfgurken sehr fein hacken und unter den Joghurt und die Sahne mischen. Mit Curry und Knoblauch abschmecken und mit der frischen kleingehackten Petersilie würzen und mit Majoran garnieren.
Zu den Spießen als Dip servieren.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz