Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.077 mal aufgerufen
 Aufläufe und Gratins
Lij Offline




Beiträge: 273

14.06.2006 23:18
RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Seite 1

Chiccoree-Puten-Auflauf

Lij Offline




Beiträge: 273

14.06.2006 23:19
#2 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Chicoree-Puten-Auflauf

Zutaten (für 4 Personen)

1 kleine Putenkeule (etwa 300 bis 400 gr)
3 kleine Chicorees
1 Mozarellakugel
1 große Zwiebel
100 gr Creme fraiche
Öl zum Fetten der Auflaufform
1 Tl Worcestersauce
Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Die Putenkeule befreien Sie von der Haut und den Knochen und schneiden das Fleisch in mundgerechte Stücke. Die gepellte Zwiebel schneiden Sie in Würfel, die Chicorees halbieren Sie der Länge nach und schneiden das untere bittere Ende heraus. Würzen Sie das Putenfleisch mit Salz, Pfeffer, der Worcestersauce und Paprikapulver, heben die Zwiebelwürfel unter und lassen es etwa 15 Minuten durchziehen. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor.

In die gefettete Auflaufform geben Sie etwa die Hälfte der Creme fraiche, legen darauf 3 halbe Chicorees und dann das Putenfleisch. Belegen Sie nun mit dem in Scheiben geschnittenen Mozarella und dekorieren die restlichen Chicoreehälften darauf. Verteilen Sie die restliche Creme fraiche auf die Chicorees und garen Sie den Auflauf bei 180 Grad 25 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen, bis die Oberfläche bräunt.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

30.06.2006 13:25
#3 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Schnitzel – Auflauf

Zutaten:

3 Pfd. Zwiebeln
12 Hähnchenschnitzel paniert
3 Pfd. Schnippelschinken
2 Becher Sahne
1 Becher saure Sahne
1 Becher Creme fraiche

Zubereitung:

Die Zwiebeln Schälen und in Ringe schneiden, diese in der Pfanne leicht bräunen lassen.
Die Hähnchenschnitzel in der Pfanne braten und zuunterst in die Auflaufform geben als erste Schicht; Lücken mit einem zerschnittenen Schnitzel ausfüllen. Darüber eine Hälfte Schnippelschinken geben, dann eine Hälfte der Zwiebeln darauf verteilen. Alles fest andrücken. Jetzt in der gleichen Reihenfolge die jeweils zweite Schicht in die Auflaufform geben, so dass alles verbraucht ist.
Die Sahne, die saure Sahne und Creme fraiche glatt zu einer Sauce verrühren und über den Auflauf gießen.
Anschließend den Auflauf 24 Stunden ruhen lassen und ca. 1 Stunde vor dem Verzehr im Backofen (Heißluftherd) bei 175 °C garen lassen.

souris66 Offline



Beiträge: 86

02.07.2006 23:00
#4 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Hähnchen- Rosenkohl- Auflauf

Zutaten für 4 Portionen:

750 g Kartoffeln
500 g Rosenkohl
3EL Butter
350 ml Brühe
1-2 Lorbeerblätter
3 Zwiebeln
1TL Thymian
2EL Paniermehl
4 Hähnchenkeulen
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in dickere Scheiben schneiden,
Rosenkohl putzen,
beides in heißem Fett andünsten,
mit Brühe ablöschen,
mit Lorbeerblatt ca 20 min.garen,
Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in fett rundum 15 min. goldbraun anbraten,
Zwiebeln grob würfeln,
Gemüse abgießen (Brühe auffangen),
Hähnchenkeulen aus der Pfanne nehmen und die Zwiebelwürfel in dem Bratfett braun anrösten,
mit Brühe ablöschen,
mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen,
Gemüse in eine leicht gefettete Auflaufform füllen,
Hähnchenkeulen darauf und etwas andrücken,
Brühe angießen,
mit Paniermehl bestreuen,
mit Butterföckchen in den vorgeheizten Backofen schieben

bei 225°C ca. 20 Minuten goldbraun backen

souris66 Offline



Beiträge: 86

06.07.2006 16:23
#5 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

ALDI - AUFLAUF

Zutaten für 4 Personen:
(kann aber auch super für große Mengen als Partyrezept vermehrt werden)

1 Päckchen Buttergemüse (TK)
1 Päckchen marinierte Putenbrustfilets
1 Päckchen Blumenkohl-Brokkoli- Cremesuppe
1 Becher Schmand
2 Becher Sahne

Zubereitung:

die Filets antauen lassen, würfeln und in eine Auflaufform geben,
das Gemüse über dem Fleisch verteilen,
Suppenpulver mit Sahne und Schmand verrühren und darübergießen,
bei 200°C ca. 50 Minuten im Backofen schmoren lassen

schmeckt super mit frischem Baguette

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

10.07.2006 14:46
#6 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Nudelauflauf mit Pute, Pilzen und Zucchini
Nudelauflauf

Zutaten (für 4 Personen):
300 g gedrehte Nudeln
Salz
Pfeffer
2 Zucchini (à 200 g)
400 g frische Champignons
400 g Putenbrustfilet
300 g Schmelzkäse „Käuter“ (z.B. Adler Edelcreme)
150 g Magermilchjogurt
1/8 l Milch
100 g geraspelter mittelalter Gouda
1 Tomate

Zubereitung:
Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Zucchini putzen, in Scheiben schneiden, 2 Minuten blanchieren und gut abtropfen lassen. Pilze putzen und blättrig schneiden. Putenfleisch würfeln, im heißen Fett rundum braten, würzen. Zutaten mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Schmlezkäse mit dem Schneebesen verrühren. Erst Jogurt und dann Milch unterühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Soße über den Auflauf gießen, geraspelten Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten überbacken. Tomate waschen, vierteln, entkernen, fein würfeln und über den fertigen Auflauf streuen.

Allysonn Offline




Beiträge: 210

13.09.2006 13:39
#7 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Pikanter Auflauf mit Hühnerfleisch

Zutaten:
4 Hähnchenschnitzel
Salz und Pfeffer
Mehl und Margarine
1 große Dose Pilze
2 Zwiebeln
1 Becher Sahne
6 Essl. Tomatenketchup
6 Essl. Rotwein
8 dünne Scheiben Speck

Zubereitung:
Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in Margarine anbraten. Die Pilze mit den Zwiebeln dünsten. Die Sahne mit Ketchup und Rotwein verrühren und aufkochen lassen. Die Zutaten lagenweise in eine Auflaufform schichten und 8 dünne Scheiben Speck darüber legen.
½ bis ¾ Stunde bei 180° C garen lassen.
Beilage: Reis

Allysonn Offline




Beiträge: 210

13.09.2006 13:40
#8 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Hähnchenbrustfilet-Auflauf
--------------------------------------------------------------------------------
Für ca. 4 Personen:

600 gr. Hähnchenbrustfilet
3 x Rahmsoße (Maggi,Knorr)
2 X Sahne (a 200 ml)
1 x Schmand
1 x Creme fraiche
Wer mag kann auch noch zusätzlich 1 Beutel Currysoße unterrühren.

Hähnchenbrustfilet mit Salz,Pfeffer und Curry würzen, alles in eine ofenfeste Form geben. Die Zutaten verrühren und auf die Stücke geben.


Bei 220 Grad ca. 45 Minuten im Backofen backen lassen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.11.2006 18:02
#9 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Gänse-Wirsing Auflauf

Zutaten (4 Personen)

2 Gänsekeulen
1 kleiner Wirsing
300 gr Kartoffeln festkochend
2 Zwiebeln
1 dl Rotwein
100 gr Sahne
30 gr Greyerzer Käse
2 El Butter
1 El Olivenöl
Öl zum Braten (Erdnußöl)
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Lösen Sie das Fleisch von den Gänsekeulen, schneiden Sie es in große Stücke und entfernen Sie dabei das überschüssige Fett. Die geschälten Kartoffeln schneiden Sie in etwa 5 mm dicke Scheiben, die Sie in eine große Schüssel mit kaltem Wasser legen. Vom Wirsing trennen Sie die Blätter, die Sie grob hacken und dabei die dicke Mittelrippe entfernen. Die gepellten Zwiebeln schneiden Sie ebenfalls in Scheiben.

Braten Sie das Gänsefleisch in einer Pfanne in etwas heißem Öl scharf an. Dann löschen Sie mit dem Rotwein ab, würzen mit Salz und Pfeffer und lassen weiter schmoren, bis der Wein verkocht ist. Dann nehmen Sie das Fleisch aus der Pfanne, geben etwas Butter hinein und schmoren darin den Wirsing und die Zwiebeln unter ständigem Wenden, bis die Zwiebeln glasig sind. Stellen Sie auch den Wirsing und die Zwiebeln beiseite und schmoren Sie nun noch unter ständigem Wenden die abgetropften Kartoffelscheiben mit etwas zusätzlicher Butter etwa 10 Minuten in der Pfanne.

In eine mit etwas Olivenöl gefettete Auflaufform schichten Sie zuerst die Hälfte der Kartoffelscheiben und darauf die Hälfte vom Wirsing und den Zwiebeln. Würzen Sie mit etwas Salz und Pfeffer und geben Sie etwas Sahne darüber. Das Gänsefleisch schneiden Sie nun in Streifen, die Sie auf dem Wirsing verteilen. Decken Sie das Fleisch zuerst mit dem restlichen Wirsing und dann mit den restlichen Kartoffeln ab, die Sie wieder mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Sahne begießen.

Reiben Sie noch etwas Greyerzer über den Auflauf und überbacken Sie ihn bei 180 Grad 25 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Lij Offline




Beiträge: 273

02.01.2008 11:06
#10 RE: Aufläufe mit Geflügel Antworten

Hähnchenauflauf mit grünen Nudeln

500 g Nudeln, grün
80 g Butter
40 g Mehl
500 ml Gemüsebrühe
150 g Sahneschmelzkäse
250 g Sahne
500 g Hähnchenbrustfilet
1 Prise(n) Pfeffer
1 Hand voll Schnittlauchröllchen
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise(n) Salz

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden und kurz anbraten. Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze machen und mit Brühe angießen. Ein paar Minuten kochen lassen. Dann die Sahne und den Käse dazugeben. Wenn der Käse geschmolzen ist, die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ein wenig Schnittlauch dazugeben.

Die gekochten Nudeln und das Hähnchenfleisch in eine ausgebutterte Auflaufform geben. Die Soße darüber gießen und ca. 15-25 Minuten in den Backofen.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz