Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 547 mal aufgerufen
 Aufläufe und Gratins
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

25.05.2006 08:16
RE: Aufläufe mit Fisch Antworten

Seite 1

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

25.05.2006 08:17
#2 RE: Aufläufe mit Fisch Antworten

Fisherman's Pie

Zutaten:

500g Fisch
6 grosse Kartoffeln
2 Eier, hartgekocht
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Karotte, fein gehackt
200ml Milch, warm
25g Butter
250ml Sahne
2 Handvoll Reibkäse (kann auch weggelassen werden)
Zitronensaft
1 TL Senf
gehackte Petersilie, frisch oder getrocknet
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und waschen, in Salzwasser weichkochen. Abgiessen, Pfanne auf den Herd zurückstellen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Die Kartoffeln mit der warmen Milch und der Butter pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Fisch enthäuten, entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden, in eine Auflaufform geben.

Für die Sosse die Zwiebel und Karotte in etwas Butter oder Olivenöl andünsten, Sahne zugeben und zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen und den Reibkäse, einen Schuss Zitronensaft, Petersilie und Senf zugeben, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Die hartgekochten Eier in kleine Stücke schneiden und über den Fisch in die Auflaufform geben, dann die Sosse darübergiessen. Das Kartoffelpüree darüber verteilen und im auf 200°C vorgeheizten Ofen ca. 25 bis 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind.

Anmerkung - diesem Grundrezept kann vieles beigegeben werden, es gibt endlos viele Rezepte für Fisherman's Pie. Z.B. können zum Fisch noch Krabben oder anderes Meeresgetier gegeben werden, die Sosse kann z.B. mit Pilzen, Spinat oder Kapern "erweitert" werden, aufs Kartoffelpüree kann noch Reibkäse, Semmelbrösel etc.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

25.05.2006 08:25
#3 RE: Aufläufe mit Fisch Antworten

Ein rezept von Grenouille

Fisch Caprese

Zutaten:

4 Tomaten
2 kleine Zucchini
250 g Mozarella-Käse
salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 EL getrocknete italienische Kräuter
4 EL Olivenöl
4 Stücke Rotbarsch- oder Seelachsfilet (je 130 g)
einige Stengel Basilikum
Fett für die Form

Zubereitung:

Tomaten waschen, trockentupfen, die Stängelansätze herausschneiden und Tomaten in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden und Zucchini in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 12 Scheiben schneiden. Den Backofen vorheizen.

Die Hälfte der Tomaten-, Zucchini- und Mozzarellascheiben dachziegelartig in eine flache, gefettete Auflaufform schichten. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte der Kräuter bestreuen und mit 2 Esslöffeln von dem Öl beträufeln.
Fischfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf die Gemüse-Käse-Mischung legen. Die restlichen Tomaten-, Zucchini- und Mozzarellascheiben dachziegelartig darauf legen. Mit Salz, Pfeffer und den restlichen Kräutern bestreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Form ohne Deckel auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 180°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 3–4 (vorgeheizt)
Garzeit: 25–30 Minuten

Basilikum abspülen, trockentupfen, die Blättchen von den Stängeln zupfen, fein hacken und den Fischauflauf damit bestreuen.

Dazu passt Reis oder Kartoffelpüree.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

10.07.2006 14:39
#4 RE: Aufläufe mit Fisch Antworten

Nudelauflauf mit Thunfisch und saurer Sahne

Zutaten:

ca. 750ml Tomatensosse mit Knoblauch, Basilikum, Petersilie etc.
2 Dosen (je 190g) Thunfisch in Oel, abgetropft
500ml saure Sahne
375g Bandnudeln
Reibkäse (ich nehme 1/2 Parmesan, 1/2 Cheddar)

Zubereitung:

Ofen auf 200°C vorheizen.

Tomatensosse erhitzen, Thunfisch zugeben und einige Minuten köcheln lassen.

Die Nudeln in viel Salzwasser al dente kochen und abgiessen.

Eine Schöpfkelle (ca. 90ml) vom Nudelwasser zurückbehalten, mit der sauren Sahne vermischen und glattrühren.

1/3 der Tomatensosse auf dem Boden einer flachen Auflauf-/Lasagneform verteilen. Die Hälfte der Nudeln darüber geben und die Hälfte der sauren Sahne darüber geben. Mit Tomatensosse, Nudeln und saurer Sahne wiederholen, zum Schluss die übrige Tomatensosse darauf geben und mit Reibkäse bestreuen.

Im Ofen ca. 20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

10.07.2006 14:43
#5 RE: Aufläufe mit Fisch Antworten

Macaroni-Auflauf mit Thunfisch

Zutaten für 2-3 Portionen:

150-200g Macaroni
1 Knoblauchzehe, gepresst
60g frische Pilze, in Scheiben
1/2 rote Paprika, in feinen Streifen
1 Dose (200g) Thunfisch
1/2 TL getrockneter Oregano
Salz und Pfeffer
25g Butter
1 EL Mehl
250ml Milch
2 Tomaten, in Scheiben
2 EL Semmelbrösel
25g Reibkäse (z.B. Parmesan)

Zubereitung:

Die Macaroni in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen.

1 EL Oel in einer Bratpfanne erhitzen und den Knoblauch, Pilze und Paprika weich dünsten. Thunfisch und Oregano zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und erhitzen.

Die Hälfte der gekochten Macaroni in eine Auflaufform geben, die Thunfisch-Mischung darüber verteilen und mit den restlichen Macaroni bedecken.

Für die weisse Sosse die Butter in einer Pfanne zerlassen, Mehl darin andünsten, Milch langsam zugeben und unter ständigem Rühren aufkochen. 1-2 Minuten lang köcheln lassen, bis die Sosse dick wird. Nach Belieben würzen. Die Sosse über die Macaroni giessen.

Das Ganze mit den Tomatenscheiben belegen und mit dem Reibkäse und den Semmelbröseln bestreuen.

Im auf 200°C vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten lang goldbraun backen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz