Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 967 mal aufgerufen
 Salate
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

25.05.2006 08:27
RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

vegan
Seite 1 _Nr. 06 __Feldsalat mit Walnusskernen
Seite 1 _Nr. 07 __Rapunzelsalat (Feldsalat fränkische Art)

vegetarisch mit Ei
Seite 1 _Nr. 04 __Gänseblümchen-Salat

vegetarisch mit Milchprodukten
Seite 1 _Nr. 02 __Blütensalat mit Käse

vegetarisch mit Milchprodukten und Ei
(noch kein Rezept eingetragen)

nicht vegetarisch
Seite 1 _Nr. 05 __Feldsalat mit Specksoße
Seite 1 _Nr. 03 __Löwenzahn-Speck-Salat
Seite 1 _Nr. 08 __Basilikumsalat mit Mozarella (mit Friseesalat und Frühstücksspeck)






Zu diesem Thema findet ihr in …

Salate – alles mögliche
Seite 1 _Nr. 08 __Bunter Vitamin-Salat (versch. Blattsalate, Ei, Champignons, Radieschen)

Salate mit Gemüse oder Hülsenfrüchten
Seite 1 _Nr. 05 __Wintersalat mit Chicorée und Radicchio

Salate mit Fisch oder Meeresfrüchten
Seite 1 _Nr. 04 __Frühlingssalat (Chrysanthemenblätter) mit pfannengerührten Garnelen

Salate
Dressings

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 29.04.10 16:33 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

25.05.2006 08:27
#2 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

Blütensalat mit Käse

Zutaten (für 4 Portionen):
1 Batavia- oder Kopfsalat,
200 g Friséesalat
1 kleines Bund Rucola
5 Zweige glatte Petersilie
1 kleines Bund Sauerampfer
2 Lauchzwiebeln
5 Radieschen
200 g Käse am Stück (z.B. Bonbel)
2 EL weißer Balsamico-Essig
1 TL Dijonsenf
1 EL heller Portwein oder Sherry
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
4 EL Sonnenblumenöl
1 EL Haselnussöl
2 EL Sonnenblumenkerne
1 Hand voll essbare Blüten (z. B. Kapuzinerkresse, Gänseblümchen, Borretsch)

Zubereitung:

Salat und Kräuter waschen und verlesen. Große Blätter klein zupfen, Petersilienblättchen abzupfen. In eine große Schüssel geben. Lauchzwiebeln und Radieschen waschen, putzen.
Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, die Radieschen in schmale Stifte. Zum Salat geben. Den Käse zuerst in 1 cm breite Scheiben, dann in Würfel schneiden. In die Schüssel füllen. Essig, Senf, Portwein und Gewürze gut verrühren, Öl unterschlagen und diese Vinaigrette über die Salatzutaten gießen und vorsichtig alles vermengen. Auf 4 tiefe Teller verteilen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und mit den Blüten garnieren.

souris66 Offline



Beiträge: 86

01.08.2006 23:04
#3 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

" LÖWENZAHN - SPECK - SALAT "

Zutaten:

200 g junge Löwenzahnblätter
1 hart gekochtes Eigelb
1 EL Sonnenblumenöl
1 EL Weißweinessig
1 EL scharfer Senf
2 Zwiebeln
100 g Räucherspeckwürfel
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Löwenzahnblätter verlesen und waschen;
Eigelb in einer Schüssel zerdrücken;
mit öl, Essig und Senf zu einer Marinade verrühren;
Zwiebel klein gewürfelt dazugeben;
Speck in einer Pfanne knusprig auslassen und lauwarm mit dem Bratfett zu dem Salat geben

souris66 Offline



Beiträge: 86

01.08.2006 23:19
#4 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

" GÄNSEBLÜMCHEN - FRÜHLINGSSALAT "

Zutaten:

250 g Gänseblümchenblätter
1 Bund Radieschen
2 EL Sonnenblumenöl
2 hart gekochte Eier
1 EL gehackter Schnittlauch
Saft von 1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer
15 Gänseblümchenblüten zum Garnieren

Zubereitung:

die Gänseblümchenblätter verlesen;
Radieschenkraut abschneiden und beides in Salzwasser waschen, trockentupfen und grob klein schneiden;
ÖL,Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer Marinade rühren;
die Gänseblümchenblätter und das Radieschenkraut gut mit der Marinade mischen;
Eier und Radieschen in Scheiben schneiden und auf den Salat legen;
mit Schnittlauch und den Blüten bestreut servieren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 00:17
#5 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

Ein Rezept von Angi0570


Feldsalat mit warmer Specksosse

150g Feldsalat
150g Bacon in Würfeln
200g Schmand
50g Sahne
1-2 Knoblauchzehen
Essig
Küchenkräuter
Salz
Pfeffer

Die Knoblauchzehen häuten und durch die Presse drücken, kräftig salzen.
Den Feldsalat waschen, putzen und trocken tupfen
Bacon in der Pfanne schön knusprig anbraten, mit zwei Esslöffeln Essig ablöschen.
Schmand, Sahne und Knoblauch unterrühren, kurz erhitzen, mit Kräutern, Pfeffer und Salz abschmecken.
Die noch warme Sosse über den Salat geben und servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 00:18
#6 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

Feldsalat mit Walnußkernen

Zutaten (für 4 Personen)

200 gr Feldsalat
100 gr Walnüsse mit Schale
(ca. 50 gr Walnußkerne)
1 rote Zwiebel
2 El Haselnußöl
1 El Sherryessig
1 Tl Dijon-Senf
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Waschen Sie den Feldsalat gründlich, lassen ihn gut abtropfen und schneiden die Wurzelansätze ab. Die gepellte rote Zwiebel schneiden Sie in feine Würfelchen, die Walnüsse knacken Sie und brechen die Kerne in mundgerechte Bröckchen.

Verquirlen Sie das Haselnußöl mit dem Sherryessig und dem Dijon-Senf, würzen mit Salz und Pfeffer und rühren die Walnußkerne und die Zwiebelwürfelchen unter. Richten Sie den Feldsalat auf Salatschälchen oder in einer Schüssel an und geben die Vinaigrette darüber.

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

07.05.2007 20:24
#7 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

Rapunzelsalat

200 g Rapunzel
1 kleine feingeschnittene Zwiebel
2 EL Essig oder Zitronensaft
1 Prise Salz
1 EL Öl
1 Prise Zucker
eventuell 2 kleine gekochte Kartoffeln

Den Salat gründlich waschen und in einem Salatsieb trocken schleudern. Aus allen anderen Zutaten wird eine Marinade hergestellt, in der der Salat kräftig durchgeschwenkt wird. In manchen fränkischen Gegenden gibt man noch die gekochten und kleingeschnittenen Kartoffeln hinzu.

(aus Franken)

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Nicole2 Offline




Beiträge: 3.045

28.01.2008 23:23
#8 RE: Blatt und Blüte, Salate ganz bunt Antworten

Basilikumsalat mit Mozarella

300 g Mozarellakugeln (2 Päckchen)
Salz
Pfeffer
5 tb Olivenöl
6 sl Bacon (Frühstücksspeck)
50 g Friséesalat
2 lg Bund Basilikum
5 Tomaten
1 Zitrone
1 ts scharfer Senf

Abgetropfte Mozarellakugeln mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit
1 El. Olivenöl beträufeln. Speck in einer Pfanne auf kleiner Gasflamme
langsam ausbraten. Friséesalat putzen, waschen, trockenschleudern
und in Streifen schneiden. Basilikum abspülen, trocknen, Tomaten
vierteln. Käse, Salat, Basilikumblätter und Tomatenviertel mischen
und auf eine Platte geben. Zitronensaft, Senf und das restliche Öl
verrühren, abschmecken und kurz vor dem Servieren über den Salat
träufeln. Die Speckscheiben darauf anrichten.
Beigabe: Bauernbrot (4 - 6 Portionen)
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Gruß Nicole2

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz