Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Hammel / Lamm / Schaf
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

30.06.2006 12:41
RE: Lammkoteletts Antworten

Seite 1

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

30.06.2006 12:42
#2 RE: Lammkoteletts Antworten

Lamm auf Bohnen und Paprika

Zutaten: ( für 4 Personen )
8 kleine Lammkoteletts
400 g grüne Bohnen
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
4 EL Sojasauce
2 cl trockener Sherry
4 EL Fleischbrühe
3 EL Öl
4 Knoblauchzehen
2 EL Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle


100 ml Olivenöl mit Rosmarin, Pfeffer und Sojasauce vermischen und die Lammkottlets darin marinieren. Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken.
Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Das Gemüse dazu geben, kurz anbraten, dann die Fleischbrühe darüber geben und etwa 5 bis 10 Minuten garen. In einer feuerfesten Form das Gemüse im Ofen warm halten.
Inzwischen die Lammkoteletts in der Pfanne von beiden Seiten jeweils 4 bis 6 Minuten bräunen, dann mit Sherry ablöschen. Auf vorgewärmten Tellern das Gemüse anrichten und die Koteletts darauf legen.


Beilage: Wildreis oder Kartoffeln

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.12.2006 12:55
#3 RE: Lammkoteletts Antworten

Ein Rezept von Ojinaa

Lammkoteletts mit Kräutern

Zutaten (für 4 Personen):
8 frische Lammkoteletts, 1/2 Liter Weißwein, 50 g Butterschmalz, 2 EL Butter, geriebene Schale einer 1/2 Zitrone, 4 Tomaten, je 1 TL gehackter Kerbel, Basilikum und Petersilie, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und dazugeben. Die Lammkoteletts darin etwa 5 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Wein ablöschen, die gehackten Kräuter und die Zitronenschale unterrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Abschließend die kalte Butter hineinrühren. Die Lammkoteletts mit geachtelten Tomaten und Basilikum garnieren und servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.12.2006 13:03
#4 RE: Lammkoteletts Antworten

Ein Rezept von Ojinaa

Lammkoteletts mit Organensauce

Zutaten für 4 Personen:
2 Sommer-Zitronen (nur Saft); 5 EL Olivenöl; 1 Knoblauchzehe, fein gehackt; 1 kl. Zweig Rosmarin; 1 Stiel Majoran; Salz; schwarzer Pfeffer; 250 g Brokkoli; 100 g Zuckerschoten; 12 Lammkoteletts mit Stiel; 2 Sommer-Orangen; 2 EL Butter; 2 EL Olivenöl zum Braten; 4 cl Sherry cream; 1 Sommer-Grapefruit (nur Saft)

Zubereitung:
Für die Marinade Zitronensaft, Öl und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter zufügen. Lammkoteletts in eine Schüssel geben und die Marinade darüber verteilen. Mit Folie abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Brokkoli in Röschen zerteilen, Zuckerschoten je nach Größe halbieren. Gemüse in wenig Salzwasser ca. 12 Minuten dünsten. Orangen schälen, in Scheiben schneiden und halbieren oder vierteln. Butter in einem Topf erhitzen, Orangen und Gemüse darin schwenken. Koteletts aus der Marinade nehmen, trockentupfen und in dem heißen Öl von jeder Seite 2 Minuten goldbraun braten. Fleisch herausnehmen und den Bratensatz mit Grapefruitsaft und Sherry loskochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lammkoteletts mit dem Gemüse auf vier Tellern anrichten. Bratenfond über die Koteletts geben. Mit Majoran und Rosmarin garniert servieren.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

08.03.2007 15:19
#5 RE: Lammkoteletts Antworten

Lammrückensteaks mit Brunnenkresse-Kartoffelsalat

Zutaten für ca. 4-6 Personen

8 Neuseeland-Lammrückensteaks
5 Salbeiblätter
2 Zweige Rosmarin
3 Knoblauchzehen
1 rote Pfefferschote
1 Zitrone

außerdem:

500 g ganz kleine Kartoffeln
1 Süßkartoffel (400 g)
1 Bund Brunnenkresse
2 Knoblauchzehen
40 g Pinienkerne
40 g Haselnüsse
5 EL Olivenöl
5 EL Aceto bianco
120 ml Gemüsebrühe
50 g gehobelter Parmesankäse
Salz, Pfeffer


Zubereitung

Tiefgefrorene Neuseeland-Lammrückensteaks nach Packungsanleitung auftauen. Kräuter waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 gewürfelte Knoblauchzehe für den Salat beiseite stellen. Pfefferschote waschen, entkernen und fein hacken. Saft einer halben Zitrone auspressen. Kräuter, Knoblauch, Pfefferschote und Zitronensaft mischen und die Lammrückensteaks damit einreiben. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Kartoffeln waschen und mit Schale in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken und pellen. Je nach Größe evtl. halbieren. Süßkartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Ca. 3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen und mit kaltem Wasser abschrecken. Brunnenkresse putzen, waschen und abtropfen lassen. Pinienkerne und Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne rösten. Olivenöl mit Aceto, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und restlichem Knoblauch verrühren. Vinaigrette kräftig abschmecken, über die Kartoffeln geben und mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Brunnenkresse, Pinienkerne und Haselnüsse über den Salat geben und mischen. Parmesan reiben und über den Salat streuen.

Lammrückensteaks nebeneinander auf den Grill geben und rundherum ca. 6-8 Minuten grillen. Kartoffelsalat zu den Lammrückensteaks servieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.05.2007 15:01
#6 RE: Lammkoteletts Antworten

Lammkoteletts mit Wirsing

2 Portionen

350 g Wirsing
1 Schalotte
2 Möhren
1 TL Butter
1 TL Instantgemüsebrühe
1/2 TL geriebene Muskatnuss
2 Lammkoteletts
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
1/2 TL Kräutersalz
5 EL Wasser
1 Msp gemahlener Rosmarin
1 Msp Thymian
1 Msp geriebene Muskatnuss
1 EL Schlagsahne

Die Schalotte hacken, den Wirsing in feine Streifen schneiden. Die Möhren putzen und in Stücke schneiden. Die Schalotten in der Butter glasig dünsten, dann den Wirsing und die Möhren dazugeben mit dem Wasser auffüllen, mit der Gemüsebrühe würzen und mit der Muskatnuss abschmecken. Das ganze ca. 20 Minuten garen.

Mit einem scharfen Messer kleine waagerechte Einschnitte in die Koteletts setzen. Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stifte schneiden und die Fleischtaschen damit füllen. Wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Koteletts auf jeder Seite 5 Minuten braten. Mit dem Kräutersalz würzen und zur Seite schieben.
Den Bratfond mit dem Wasser ablöschen und den Rosmarin, Thymian und Muskatnuss hinzugeben. Die Soße mit der Sahne binden und mit den Koteletts noch ein paar Minuten köcheln lassen.

Das Gemüse mit den Lammkoteletts und der Soße servieren.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz