Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 475 mal aufgerufen
 Fisch und Meeresfrüchte
Lij Offline




Beiträge: 273

02.07.2006 10:30
RE: Rezepte ohne Fisch-Sorten-Angabe Antworten

Seite 1

Lij Offline




Beiträge: 273

02.07.2006 10:30
#2 RE: Rezepte ohne Fisch-Sorten-Angabe Antworten

Hyannis Fish Chowder (Fischsuppe)
8 Portionen

1/2 Tasse gewürfelter geräucherter Speck
2 Tassen gehackte Zwiebel
4 Tassen Fischfond
3 Tassen gewürfelte, geschälte Kartoffeln
Salz, Pfeffer, etwas Thymian, Rosenpaprika
1 kg Fischfilets, in Stücke geschnitten
je 2 Tassen Milch und Sahne
6 Eßlöffel Butter
Zubereitung

Speck in einem großen Topf auslassen, herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel in etwas Fett gar (aber nicht braun) dünsten. Fischfond, Kartoffeln und Gewürze hinzugeben und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Fischstücke für fünf Minuten in der Suppe gar ziehen lassen, Milch und Sahne zugeben und abschmecken. Herd ausschalten und Suppe eine Stunde stehen lassen. Zum Servieren wieder erhitzen (nicht kochen), etwas Butter hinzugeben und mit dem Speck und Paprikapulver garnieren.

(Diese milde Fischsuppe soll das Lieblingsgericht von Präsident John F. Kennedy gewesen sein.)

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.05.2007 15:21
#3 RE: Rezepte ohne Fisch-Sorten-Angabe Antworten

Bananen-Fisch-Spieß


800 g festfleischiges Fischfilet
4 feste Bananen
4 feste Tomaten
2 grüne Paprikaschoten
2 große Zwiebeln
Salz
Pfeffer

Für die Marinade:
4 El Öl
2 El frisch gepresster Zitronensaft
1/2 Tl gerebelter Thymian
1/2 Tl Fenchelsamen
2 kleine Schalotten, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt

Den Fisch unter fließendem kalten Wasser abbrausen und Trockentupfen. In ca. 3cm große Würfel schneiden.
Für die Marinade alle Zutaten mischen. Die Fischwürfel darin etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Mehrfach wenden.
Bananen schälen, in dicke Scheiben schneiden.
Tomaten vierteln, Paprika in kleine Stücke teilen.
Zwiebeln schälen und vierteln.
Abgetropften Fisch, Bananen du das Gemüse abwechselnd auf 8 große Spieße stecken und bei nicht zu großer Hitze 10-12 braten.
Nach belieben Salzen und Pfeffern.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Lij Offline




Beiträge: 273

18.05.2008 15:08
#4 RE: Rezepte ohne Fisch-Sorten-Angabe Antworten

Fischragout in Safrancreme

500 g Weißfisch (ich hatte sauteuren Seeteufel - total lecker!!!)
1/2 l Wasser mit Salz und 1 Lorbeerblatt
Zitronensaft

Den Fisch in Würfel schneiden, salzen und mit Zitronensaft marinieren und in der Lorbeerbrühe ca. 5 Minuten garziehen lassen - nicht kochen! Das Wasser muß vorher mal gekocht haben.

250 ml Sahne
1 TL Instant-Gemüsebrühe
Prise Pfeffer
Spritzer Zitronensaft
100 ml Cremefine
einige Fäden Safran
1 Spritzer Noilly Prat

Die Sahne einmal aufkochen lassen, die Safranfäden und die Instantbrühe dazu geben und gut durchkochen lassen, abschmecken mit Pfeffer und Zitronensaft. Mit dem Pürierstab alles schaumig aufschlagen, währenddessen die Cremefine einlaufen lassen. Den Noilly Prat dazugeben und nocheinmal aufkochen lassen.
Die abgeschöpften Fischstückchen in der Safrancreme heißwerden lassen, nicht mehr kochen.

Als Fisch eignet sich jeder festfleischige Fisch /vorzugsweise Pangasius oder Wels, oder eben Seeteufel, wenns was Besonderes sein soll

[ Editiert von Lij am 18.05.08 15:08 ]

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

03.04.2011 09:27
#5 RE: Rezepte ohne Fisch-Sorten-Angabe Antworten

Fischfilet im Bierteig

Filets für 4 Personen
2 Zitronen
Zitronensaft
150 g Mehl
2 Eier (getrennt in Eigelb und Eiweiß)
1/8 l Bier
Salz
Peffer
Ausbackfett

Filets mit Zitronensaft-Wasser-Mischung gut abwaschen und danach trockentupfen.
Aus Mehl, Eigelb und Bier einen Teig rühren. Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben.
Filets würzen und durch den Teig ziehen. Im Fett goldgelb ausbacken.
Mit Zitronenachteln und Kartoffelsalat servieren.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

03.04.2011 09:50
#6 RE: Rezepte ohne Fisch-Sorten-Angabe Antworten

Fisch-Pilz-Roulade

500 g Fisch
125 g Weißbrot
1/4 l Milch
1 Zwiebel (kleingehackt)
150 g Chamignons
1 Ei
Semmelbrösel
Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer

Fisch fein zerkleinern, mit eingeweichtem Weißbrot mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zwiebeln und Pilze andünsten, leicht salzen, Petersilie zugeben.
Auf einer Stoffserviette oder einem Leinentuch Fischmasse gleichmäßig etwa 1,2 cm dick aufstreichen, die Pilzfülle auflegen und (durch Tuchanheben) die Roulade aufrollen. Die Enden der Fischmasse leicht zusammendrücken.
In eine (gefettete) Pfanne gleiten lassen ("Naht" nach unten), mit geschlagenem Ei bepinseln, mit Semmebrösel bestreuen und in der Backröhre backen
Dazu passen Salzkartoffeln, Rohkost und als Soße etwas abgeschmeckte saure Sahne.

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 03.04.11 9:51 ]

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz