Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 802 mal aufgerufen
 Suppen und Eintöpfe
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.05.2006 17:13
RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Suppen und Eintöpfe mit Gemüse

(vegan und vegetarisch ist auch angeführt, wenn Fleischbrühe und Butter angegeben sind, die durch Gemüsebrühe und Margarine ersetzt werden können)


Seite 1_Nr. 03__ Porree-Cremesuppe
Seite 1_Nr. 04__ Gemüse-Cremesuppe
Seite 1_Nr. 05__ Deftige Gemüsesupppe
Seite 1_Nr. 07__ Minestrone
Seite 1_Nr. 08__ Frühlingssuppe
Seite 1_Nr. 12__ Gemüsesuppe 2

vegan
Seite 1_Nr. 02__ Leichte Gemüsesuppe mit Erbsen und Basilikum
Seite 1_Nr. 06__ Gemüsesuppe mit Ingwer und Orange
Seite 1_Nr. 08__ Frühlingssuppe
Seite 1_Nr. 10__ Gemüsesuppe 1
Seite 1_Nr. 11__ Möhren-Kürbis-Suppe

Probier auch__ Chinakohl-Tomaten-Suppe
Probier auch__ Pikante Tomaten-Suppe
Probier auch__ Schnelle Chicoree-Tomaten-Suppe


vegetarisch mit Milchprodukten
Seite 1_Nr. 09__ Ministrone col pesto

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 15.04.11 11:33 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

03.07.2006 10:23
#2 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Leichte Gemüsesuppe mit Erbsen und Basilikum


Zubereitung für 4 Personen:
• 1 Knoblauchzehe und 1 Schalotte schälen und in Scheiben schneiden. 100 g grüne Bohnen, 2 Möhren, 1/2 kleiner Knollensellerie, 1 kleinen Kohlrabi und 1 kleine Stange Porree putzen, waschen und klein schneiden. 50 g Erbsen waschen und trockenreiben.
• 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Schalotte und Lauch darin ca. 2 Min. dünsten. Mit 1 l Gemüsefond ablöschen.
Vorbereitetes Gemüse zufügen. Alles ca. 15 Min. köcheln lassen. Salzen und pfeffern.
• 2 Zweige Petersilie und Basilikum abspülen und trocken schütteln. Petersilie fein hacken. Von den Basilikumzweigen die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Unter die Gemüsesuppe rühren. Nochmals abschmecken.
• Nach Bedarf mit geriebenem Parmesan bestreuen.
• Grissini „Classic“ dazu reichen.

Nährwerte pro Person: 174 Kalorien, 7 g Eiweiß, 6,5 g Fett, 19,6g Kohlenhydrate

La bella Cucina Offline



Beiträge: 2

04.07.2006 23:07
#3 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Porree - Cremesuppe

2 Zwiebel,
2 Stangen Porree,
2 mittelgroße Kartoffeln,
30 g Butter,
350 ml Gemüsebrühe,
Salz, Pfeffer,
350 ml süße Sahne,
200 ml Milch,
150 g Speck,
1/2 Bund Schnittlauch

1) Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
Den Porree putzen, waschen und in
kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln
schälen, waschen und in Würfel
schneiden.

2) Die Butter in einem Topf erhitzen. Die
Zwiebel dazugeben und andünsten
lassen. Den Porree und die Kartoffel
dazugeben und unter Rühren 3-5
Minuten mitdünsten lassen.

3) Mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit
Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze etwa
30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln
lassen.

4) Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren.
200 ml Sahne und Milch dazugeben und
erhitzen. Danach das Ganze durch ein
Küchensieb passieren.

5) Den Speck fein würfeln und in einer
heißen, beschichteten Pfanne ohne Fett
anbraten. Die Speckwürfel, ohne das
ausgelassene Fett in die Cremesuppe
geben.

6) Den Schnittlauch waschen,
trockenschütteln und in Röllchen
schneiden. Die restliche Sahne steif
schlagen.

7) Die Porree-Cremesuppe auf 4 Teller
geben, die geschlagene Sahne darunter
heben, mit dem Schnittlauch bestreuen
und servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.07.2006 19:54
#4 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Gemüsecreme-Suppe mit Lauchstreifen

Zutaten
150 g Grüne Erbsen, TK
300 g Broccoli
20 g Butter
1 Bd. Frühlingszwiebeln
3/4 l Hühnerbrühe
160 ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer, Curry
Weißbrotwürfel

Zubereitung
Die tiefgekühlten grünen Erbsen auftauen, Brokkoli putzen, waschen und kleinschneiden. Ein kl. Bund Lauchzwiebeln putzen, waschen. Die weißen Wurzelenden würfeln, in 20 g Butter zugedeckt 5 Min. garen.
Die Hühnerbrühe, Erbsen und Brokkoli zufügen, 10 min kochen. Im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren, vier Eßlöffel Sahne darunterziehen, salzen und pfeffern. Lauchstengel zu feinen Streifen schneiden und in die Suppe geben, heiß halten. 100 ml Schlagsahne mit etwas Salz, Pfeffer und Curry steif schlagen. Suppe in 4 Tassen verteilen, Sahnehauben daraufsetzen, nach Wunsch geröstete Weißbrotwürfel hinzufügen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.12.2006 11:41
#5 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Gemüsesuppe, deftig

Zutaten:
50 g geräucherter durchwachsener Speck
250 g gemischtes Hackfleisch
250 g Porree
500 g Weisskohl
250 g grüne Bohnen
Salz, Pfeffer
1/2 Tl Salbei
1 Lorbeerblatt
3/4 L Brühe
2 Kochwürste

Zubereitung:
Speck würfeln und glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und bräunen. Den Porree in Ringe schneiden, Weisskohl feinhobeln, Bohnen brechen und hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Salbei und einem Lorbeerblatt würzen. Mit Brühe auffüllen und 20 - 30 Minuten garen. Die Kochwürste klein schneiden und dazugeben. 5 - 10 Minuten ziehen lassen. Suppe herzhaft abschmecken.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.12.2006 11:41
#6 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Gemüsesuppe mit Ingwer und Orange

Für 4 Personen

Zutaten:

1 mittelgroße Zwiebel, geschält, klein geschnitten
1 Knoblauchzehe, geschält, klein geschnitten
ca. 20 g Ingwer, geschält, klein geschnitten
2 Karotten, in Würfel geschnitten
1 kl. Stange Lauch, in Würfel geschnitten
1 mittelgroße Petersilienwurzel, in Würfel geschnitten
evtl. kl. Fenchelknolle, in Würfel geschnitten
3 EL Butter
Saft von 2 unbeh. Orangen
500 ml Gemüsebrühe
Schale einer Orange
gem. Anis
evtl. etwas Sahne

Butter erhitzen, das gesamte Gemüse und den Ingwer darin andünsten. Mit Orangensaft ablöschen. Etwas einkochen lassen, Brühe zugeben und ca. 15 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Dann pürieren, mit Anis und etwas Orangenschale abschmecken. Evtl. mit Sahne verfeinern.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.12.2006 11:42
#7 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Minestrone

175 g Weißkraut
1 große Zwiebel
1 große Karotte
1 Sellerie
2 Zucchini
3 geschälte Tomaten
50 g durchwachsener Speck
3 EL Oel
3 Knoblauchzehen zerdrückt, 1 3/4 l. Wasser
4 Salbeiblätter oder Basilikum gehackt
75 g Reis
2 EL gehackte Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
Salz und Pfeffer

Weißkraut schnitzeln, Gemüse und Schinkenspeck fein schneiden. Oel in einem großen Topf erhitzen, Speck, Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch dazugeben und 10 Min. unter gelegentlichem Umrühren andünsten. Wasser aufgießen, zum Kochen bringen, Weißkraut Zucchini, Tomaten, Salbei und Reis zufügen. 20 Min. bei schwacher Hitze kochen. Käse und Petersilie dazurühren. Salzen und pfeffern nach Geschmack.

Parmesan und frisches Weißbrot dazu reichen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.12.2006 11:42
#8 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Frühlingssuppe

Zutaten:
je 100 g Möhren, Spargel, Kohlrabi, Blumenkohl, grüne Bohnen
300 g Erbsen
1 1/2 L Fleischbrühe aus Würfeln
Salz, Zucker
1 Bund Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung:
Möhren, Spargel und Kohlrabi waschen, schälen und in gleich lange Streifen schneiden. Bohnen waschen, wenn nötig abfädeln und in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden. Erbsen enthülsen. Fleischbrühe in einem Topf aufkochen lassen. 10 Minuten leicht kochen lassen. Dann kommen Blumenkohlröschen, Bohnen und Erbsen dazu. Noch etwa 15 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Mit gehackter Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.12.2006 11:43
#9 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Ministrone col pesto
(Gemüsesuppe mit Pesto)

ZUTATEN:
für 4 bis 6 Personen
300 g frische Borlotti-Bohnen (oder 200 g getrocknete)
4 kleine Kartoffeln (vorwiegend festkochende Sorte)
2 Möhren
2 kleine Stangen Lauch
2 kleine Zucchini
2 Tomaten
1 Bund Borretsch (50 g), eventuell mit Blüten
4 EL frisch geriebener Parmesan
150 g Suppennudeln
1 Zwiebel
4 EL OLivenöl + Öl zum Beträufeln
2 EL Pesto (siehe unter "Trenette col Pesto")
Salz, Pfeffer aus der Mühle


ZUBEREITUNG:
Frische Bohnen aushülsen, getrocknete über nacht in Wasser einweichen. Kartoffeln, Möhren, Lauch, Sellerie, Zucchini und 1 Zwiebel waschen und schälen oder putzen, in Scheiben schneiden.

In einem großen Topf 2 l Wasser zum Kochen bringen, salzen. Bohnen und vorbereitetes Gemüse hineingeben (Getrocknete Bohnen zuerst 15 Minuten allein garen, dann übriges Gemüse in den Topf geben). 4 EL Olivenöl einrühren und den Topf zudecken. 30 Minuten bei kleinster Hitze zu einer dicken Suppe köcheln.

2 Tomaten kurz überbrühen, enthäuten und entkernen, Fruchtfleisch grob zerteilen. Borretschblätter waschen und hacken. Beides nach 30 Minuten zum Gemüse geben, weitere 15 Minuten garen. Kurz vor Garzeitende die Suppe nochmals richtig aufkochen, 150 g Suppennudeln hineingeben und bißfest garen.

2 EL Pesto mit inem Schöpflöffel heißer Brühe mischen und in die Suppe rühren. Sofort servieren, bei Tisch mit etwas frischem Öl betröufeln, pfeffern. Falls vorhanden, mit den dekorativen Borretschblüten garnieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.12.2006 11:44
#10 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Gemüsesuppe

Zutaten:

1 grosse Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
2 grosse Kartoffeln
2 Tomaten (oder fertige Tomatensosse)
1 kleiner Blumenkohl
1 Broccoli
1 kleine Dose rote Bohnen (Kidney-Bohnen)
je 1 Dose grüne Bohnen, Karotten, Erbsen & Mais, oder entsprechende Mengen frisches oder tiefgekühltes Gemüse
Olivenöl
italienische Kräuter
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel hacken, Knoblauch fein hacken, Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten würfeln, Blumenkohl und Broccoli in kleine (aber nicht zu kleine) Stücke schneiden, ggf. die anderen Gemüse vorbereiten und die Karotten in Stäbchen schneiden.

In einem grossen Topf etwas Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Die Kartoffelstückchen (und Karotten, falls frische verwendet werden) zugeben und unter ständigem Rühren kurze Zeit dämpfen. Die Tomaten oder Tomatensosse und roten Bohnen samt Flüssigkeit aus der Dose zugeben, rühren. Blumenkohl und Broccoli zugeben.

Genügend Wasser beigeben, so dass das Gemüse völlig bedeckt ist. Zugedeckt köcheln lassen, bis Kartoffeln, Blumenkohl & Broccoli fast gar sind, dann das Gemüse aus den Dosen beigeben, falls nötig noch mehr Wasser zugeben, noch einige Minuten weiterköcheln lassen.

Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Kann nach Belieben auch mit Curry, Chili etc. individuell gewürzt werden.

Die Suppe schmeckt " einfach so" sehr gut, kann aber auch mit dem Pürierstab püriert werden (ev. unter Zugabe von etwas Sahne oder saurer Sahne) - sie ist auf beide Arten lecker. Dazu passt Knoblauchbrot.

Criss Jordan Offline




Beiträge: 210

13.01.2008 10:55
#11 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Möhren-Kürbis-Suppe

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Zutaten für 1 Portion:

200 g Kürbisfleisch
200 g Möhren
80 g Kartoffeln
2 EL BECEL Omega 3-Pflanzenöl
1 TL Currypulver
600 ml Gemüsebrühe (Instant)
100 ml Orangensaft
Cayennepfeffer
2 EL gehackte Petersilie
2 Vollkornbrötchen

Möhren-Kürbis-Suppe

1. Kürbis, Möhren und Kartoffeln putzen bzw. schälen und waschen. Von Kürbis und Möhren jeweils 1 EL dünne Streifen schneiden, beiseite stellen. Restliches Gemüse in Stücke schneiden. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.

2. Kürbis- und Möhrenstücke im heißen Omega 3-Pflanzenöl andünsten. Mit Curry bestäuben und mit Brühe aufgießen. Kartoffelwürfel dazugeben und ca. 15 Minuten garen.

3. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Orangensaft dazugießen und mit Cayennepfeffer abschmecken. Gemüsestreifen in die Suppe geben, kurz aufkochen und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu in Scheiben geschnittenes Vollkornbrötchen reichen.

Pro Portion:
Energie: 1365 kj / 328 kcal
Eiweiß: 9 g
Kohlenhydrate: 45 g
Fett: 12 g
gesättigte Fettsäuren: 1.5 g
einfach ungesättigte Fettsäuren: 4.5 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 6 g
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 9 g

Die Werbetrommel (Seiten, die mir wichtig sind):
Die Leseecke - für Bücherfreunde
Das Kochbuch - Für Köche und Genießer
Helden.de - Für Rollenspieler

Criss Jordan Offline




Beiträge: 210

13.01.2008 11:47
#12 RE: Buntes Gemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Gemüsesuppe

(eigentlich eine "Quer-Vorrat-Suppe", aber erstaunlicherweise schmeckt sie asiatisch!)

- zwei Hühnerbeine in Wasser mit etwas Salz und Pfeffer garkochen, während dessen
- eine Zwiebel putzen und grob hacken
- eine dünne stange Lauch putzen und in feine Ringe schneiden
- 300 g Champies putzen und scheibeln, mit den Zwiebeln und dem Lauch in wenig Fett anbraten
- 300 g Möhren putzen und raffeln (wir hatten Fertigraffel ausm Supermarkt, sehr praktisch das!)
- zwei Paprika in Vorzugsfarbe putzen, entkernen, fein scheibeln (ich mag Rot und Gelb am gernersten!)
- 300g frische Sojabohnenkeimlinge kurz durchwaschen

Jetzt die Hühnerbeine aus der Suppe nehmen, entbeinen und löffelfein zerrupfen oder schneiden. Die Champie-Zwiebeln in die Brühe geben, kurz aufkochen.

Achtung, Low-Fatler! Zum Entfetten die Suppe jetzt vom Herd nehmen, das Brodeln beruhigen lassen und das Fett abschöpfen oder mit Küchenkrepp raussaugen.

Danach alles geschnittene Gemüse und das Fleisch zurück in die Brühe, aufkochen und etwa 5-10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen (bis zum gewünschten Bissigkeitsgrad des Gemüses). Nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen, eventuell etwas Gemüse- oder Hühnerbrühe-Pulver dran und...

FERTISCH!

Ist sehr lecker, sollte aber nicht eingefrostet werden, weil mit dem nochmaligen Erhitzen das Gemüse zu pappig wird... oder man püriert das ganze dann und nennt es Cremsupp! Cheesy

Die Werbetrommel (Seiten, die mir wichtig sind):
Die Leseecke - für Bücherfreunde
Das Kochbuch - Für Köche und Genießer
Helden.de - Für Rollenspieler

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz