Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 683 mal aufgerufen
 Aufläufe und Gratins
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

03.07.2006 11:11
RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

ö

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

03.07.2006 11:11
#2 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Gemüsegratin

Für 4 Personen

700 g Möhren
700 g kleine Kartoffeln
Salz
2 Stangen Lauch (Porree)
Butter zum Einfetten
1 Zwiebel
30 g Butter
30 g Mehl
200 g Schlagsahne
200 g geriebener Gouda
4-5 Eier
weißer Pfeffer

Möhren schälen, Kartoffeln gut waschen und beides getrennt 10 Minuten in Salzwasser kochen. 1/4 l Möhrensud beiseite stellen. Kartoffeln pellen und wie die Möhren abkühlen lassen. Lauch putzen, waschen und samt Möhren und Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben teilen. Alles in eine gefettete Form schichten. Zwiebel schälen, würfeln und in der Butter andünsten. Das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Mit Möhrensud und Sahne aufgießen, 10 Minuten kochen lassen und den Käse darin schmelzen. Dabei stets rühren. Neben dem Herd die verquirlten Eier hineinrühren, pikant abschmecken und über das Gemüse gießen. 30 Minuten im 200 Grad heißen Ofen (Gas: Stufe 3) garen.

Gemüsegratin

Zutaten für 4 Personen:

500 g Möhren
Salz
200 g große Champignons
300 g TK-Erbsen
Pfeffer
100 g mittelalter Gouda
50 g Edelpilzkäse
375 ml Milch
2 Eier
1 El Sonnenblumenkerne
1 El geh Petersilie

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Möhren waschen, schälen und halbieren bzw. vierteln. In Salzwasser 6-8 Min. vorgaren.
Abgießen und gut abtropfen lassen.
Champignons abreiben und in Scheiben teilen.
Eine Auflaufform fetten. Möhren, Champignons sowie die noch gefrorenen Erbsen hineingeben und alles mit Pfeffer würzen.
Gouda reiben und über das Gemüse streuen. Edelpilzkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit der Milch sowie den Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Eiermilch gleichmäßig über das Gemüse geben, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und ca. 30 Min. im Ofen backen. Herausnehmen, mit Petersilie garnieren, in der Form servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

03.07.2006 11:12
#3 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Chicoreegratin

Salz
Pfeffer
40 g Mehl
0,5 l Milch
Muskat
30 g Fett
4 EL geriebenen Käse
Fett für die Auflaufform
8 schmale Stauden Chicoree
Petersiliensträusschen



Aus den Chicorreetrieben den bitteren Teil herausschneiden und den Chicoree waschen.

Die Chicorretriebe in eine gefettete Auflaufform legen.

Das Fett in einem Topf zum schmelzen bringen, das Mehl einrühren und kurz andünsten. Die Milch unter Rühren zugiessen und einmal aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Sauce über den Chicoree giessen und den geriebenen Käse darüberstreuen.

Das Gemüse im vorgeheizten Backofen (200 Grad C; Gas: Stufe 3) 30 min backen.

Zum Anrichten die gewaschenen Petersiliensträusschen über den Chicoreegratin geben.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.07.2006 20:27
#4 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Gratinierter Spargel

Zutaten für 4 Portionen:
2 kg weißer Stangenspargel
2 EL Butter
3 EL gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Kresse)
2 Tomaten
100 ml Schlagsahne
100 g Emmentaler
50 g Semmelbrösel (am besten frisch gerieben)
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Spargel schälen und die Enden abschneiden. In Salzwasser ca. 12 min kochen. Spargel abgießen und in eine Auflaufform legen. Butter zerlassen, Kräuter hinzufügen und über den Spargel gießen. Tomaten abspülen und in Scheiben schneiden. Auf den Spargel verteilen. Sahne mit Salz und Pfe´ffer verquirlen und über den Spargel geben. Emmentaler reiben, mit den Semmelbröseln über den Spargel streuen.Im vorgeheizten Backofen bei 200 bis 225 Grad (Gas: Stufe 4 bis 5, Umluft:180 bis 200 Grad) 15 - 20 min überbacken. Dazu einen frischen grünen Salat und Kartoffeln reichen.


Gratinierter Spargel

Je 2 Stangen Spargel mit 1 Scheibe Schinken umwickeln, in eine Form schichten.-
1 EL Essig, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer, 2 Eigelb, 2 EL Spargelsud schaumig schlagen, 125 g flüssige Butter dazu-
100 g steife Sahne unterheben. Über Spargel geben, 50 g Käse darüber, bei 225 Grad backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

10.07.2006 14:28
#5 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Broccoli-Auflauf

Zutaten:
250 g gekochte Pellkartoffeln,
500 g Brokkoli, 1-2 Möhren,
2 Scheiben Schinkenspeck,
1 Zwiebel,
1 Eßl. Butter,
1 geh. Teel.Mehl,
¼ ltr. Milch ,
100 ml Gemüsebrühe,
Muskat, Pfeffer, 100 - 150 g JARLSBERG (Käse)

Zubereitung:
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Brokkoli in Röschen zerteilen und ca. 5 Minuten in leicht gesalzenen Wasser garen, abtropfen lassen. Möhren würfeln und kurz vorgaren. Schinkenspeck in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln. Butter im Topf zerlaufen lassen, Speck und Zwiebeln darin andünsten, Mehl darübersträuben und gut verrühren. Mit Milch und Brühe ablöschen und binden. Zum Schluß würzen.

Kartoffelscheiben, Brokkoli und Möhren in eine gefettete Auflaufform geben, Soße darübergießen und den JARLSBERG darauflegen. Im Ofen bei 200° C ca. 20 Minuten überbacken.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

10.07.2006 14:29
#6 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Blumenkohl-Gemüse-Auflauf

Zutaten:

1 Blumenkohl, in Röschen
2 grosse Kartoffeln, in Würfeln
100g kleine Tomaten (Cherry-Tomaten)

Für die Sosse:
25g Butter
1 Lauchstange, in feinen Scheiben
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 EL Mehl
300ml Milch
75g Reibkäse
1/2 TL Paprika
2 EL Petersilie, gehackt
Salz & Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Blumenkohl und Kartoffeln je 10 Minuten in Salzwasser garen, abgiessen. Blumenkohl in eine Auflaufform geben, Tomaten darauflegen und die Kartoffeln darüber verteilen.

Für die Sosse die Butter schmelzen, Knoblauch und Lauch andünsten. Mehl zugeben und unter ständigem Umrühren eine Minute lang dünsten. Pfanne vom Herd nehmen und die Milch, 50g vom Reibkäse, Paprika und Petersilie zugeben. Pfanne zurück auf den Herd stellen und die Sosse unter ständigem Umrühren langsam aufkochen. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Sosse übers Gemüse giessen und mit dem restlichen Reibkäse bestreuen. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen 20 Minuten goldbraun backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

10.07.2006 14:33
#7 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Zucchini-Gratin mit Bergkäse und Makkaroni
4 Portionen

500 g Zucchini
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Thymianzweig
200 g Bergkäse in dünnen Sch.
250 g Makkaroni
3 Eier
1/4 l Milch
Butter
Salz, Pfeffer, Muskat


Die Makkaroni in reichlich Salzwasser al dente kochen. Eine
Auflaufform ausbuttern.

Schalotten und Knoblauch in etwas Butter glasig dünsten und in der
Auflaufform verteilen. Makkaroni in die Auflaufform legen, so dass sie
kreisförmig den Boden bedecken.

Die Zucchini in feine Scheiben schneiden und auf die Makkaroni
fächern. Die Eier mit Milch vermischen, mit Pfeffer, Muskat und Salz
würzen, den Thymian hineinzupfen und die Melange über die Zucchini
gießen. Im Ofen zwanzig Minuten bei 200 Grad backen. Sollte die
Oberfläche zu stark bräunen, zwischenzeitlich mit Alufolie abdecken.

Die letzten fünf Minuten den Grill einschalten, den Auflauf mit Käse
belegen und gratinieren. Ist der Käse zerflossen und beginnt zu
bräunen, ist das Gericht fertig.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

19.12.2006 09:51
#8 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Wirsing_Auflauf
--------------------------------------------------------------------------------
ZUTATEN:
1 Wirsingkohlkopf
2-3 Schalotten mittlerer Größe
25 g Butter
1 Glas Weißwein
200 g Frühstücksspeck in Scheiben (Bacon)
2 Eier
Salz, Pfeffer
etwas frischer oder getrockneter Thymian
250 g Rinderhackfleisch
1 ½ Becher Sahne
Muskatnuß

OFENTEMPERATUR: 180°C ZUBEREITUNG:
Vom Wirsing den Strunk keilförmig ausschneiden, den Kopf in einzelne Blätter zerlegen, gründlich waschen. In einem großem Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen und die Kohlblätter 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann abgießen und abtropfen lassen.

Die Schalotten fein hacken und in einer kleinen Pfanne andünsten, dann einen Schluck von dem Weißwein dazugießen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Boden einer größeren feuerfesten Glas- oder Keramikform mit der Hälfte von den Frühstücksspeckscheiben auslegen, die gut abgetropftem Kohlblätter bis zu einem Drittel der Form einfüllen.

Die gedünsteten Schalotten zusammen mit den Eiern, Salz, Pfeffer und Thymian unters Hackfleisch kneten, daraus einen flachen Fladen formen und in die Form auf den Kohl legen. Darüber die restlichen Wirsingblätter verteilen. Die Sahne mit etwas Salz, Pfeffer und frisch geirebener Muskatnuß würzen, gut verrühren und über den Auflauf gießen. Großzügig mit den restlichen Baconscheiben belegen und auf der mittleren Schiene in den heißem Ofen schieben. Backzeit: etwa 45 Minuten. Mit einem Messer in Stücke (wie eine Torte) aufschneiden.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

19.12.2006 09:52
#9 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Broccoli-Auflauf

Zutaten:
250 g gekochte Pellkartoffeln,
500 g Brokkoli, 1-2 Möhren,
2 Scheiben Schinkenspeck,
1 Zwiebel,
1 Eßl. Butter,
1 geh. Teel.Mehl,
¼ ltr. Milch ,
100 ml Gemüsebrühe,
Muskat, Pfeffer, 100 - 150 g JARLSBERG (Käse)

Zubereitung:
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Brokkoli in Röschen zerteilen und ca. 5 Minuten in leicht gesalzenen Wasser garen, abtropfen lassen. Möhren würfeln und kurz vorgaren. Schinkenspeck in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln. Butter im Topf zerlaufen lassen, Speck und Zwiebeln darin andünsten, Mehl darübersträuben und gut verrühren. Mit Milch und Brühe ablöschen und binden. Zum Schluß würzen.

Kartoffelscheiben, Brokkoli und Möhren in eine gefettete Auflaufform geben, Soße darübergießen und den JARLSBERG darauflegen. Im Ofen bei 200° C ca. 20 Minuten überbacken.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

19.12.2006 09:53
#10 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Ein Rezept von Lector

Maisauflauf aus den Südstaaten

600 g Maiskörner aus der Dose
200 g durchwachsener Speck in Scheiben
1 kleine Zwiebel
4 EL Butter
2 EL Mehl
1/8 L Milch
1 TL Salz (falls der Speck recht salzig ist, eher weniger Salz nehmen)
je 1/4 TL Senf, Paprikapulver scharf und Zucker
1 Eigelb
3 Scheiben Toastbrot
1/2 Tasse Semmelbrösel
3 EL geriebener Käse

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Maiskörner abtropfen lassen. Den Speck ausbraten und mit dem Speckfett in eine feuerfeste Form geben. Die Zwiebel kleinwürfeln.
2 EL Butter zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig braten, das Mehl darüberstäuben und mit der Milch aufgießen.
Die Sauce mit dem Salz, dem Senf, dem Paprika und dem Zucker abschmecken und 5 Minuten kochen lassen.
Das Eigelb verquirlen und unter die Sauce ziehen. Die Sauce vom Herd nehmen.
Das Toastbrot in Würfel schneiden, in 1 EL Butter goldbraun braten, mit den Maiskörnern und der Sauce mischen und auf die Speckscheiben füllen.
Die Semmelbrösel mit dem Käse mischen, über den Auflauf streuen und die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen.
Den Auflauf etwa 20 Minuten im Ofen überbacken.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.01.2007 10:26
#11 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Champignon-Zucchini-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:
4 kleine Zucchini
300 g Champignons
1 rote Paprikaschote
1/4 l Milch
150 g Crème fraiche
4 Eier
1 Topf Basilikum
1 Knoblauchzehe
100 g mittelalter Gouda
Salz, Pfeffer, Muskat
Fett zum Anschwitzen und Einfetten

Zucchini waschen, Stielende entfernen, längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, Stielende und Kerngehäuse entfernen, in dünne Streifen schneiden. Champignons trocken abreiben und in dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit wenig Fett die Champignons kurz anschwitzen, ebenso die Zucchinischeiben. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Den Käse reiben.
für die Eiermilch: Die Eier mit der Milch und der Crème fraiche kräftig verschlagen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und zerdrücktem Knoblauch kräftig würzen und anschließend den fein geschnittenen Basilikum unterrühren. Eine ovale Auflaufform einfetten und Champignons, Zucchini und Paprika abwechselnd einschichten. Die Eiermilch darüber geben. Zum Schluss mit dem geriebenen Käse überstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 min backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.01.2007 10:27
#12 RE: Aufläufe und Gratins mit Gemüse Antworten

Kürbis-Nudel-Gratin

Zutaten:
250 g Nudeln (Spiralen)
400 g grob geraspeltes Kürbisfleisch
2 Zwiebeln, gewürfelt
Weißwein, etwas Weinessig
250 ml Sahne
2 Bund Schnittlauch
2 rohe Bratwürste (gewürztes Schweinemett)
125 g Bergkäse pikant
Salz, Pfeffer, Muskatblüte, Curry
1 EL. Butterschmalz

Die Nudeln "aldente" kochen, Zwiebeln in Butterschmalz dämpfen, Kürbis dazugeben und andünsten. Danach mit Weißwein und etwas Weinessig ablöschen, pfeffern und Muskatblüte und Curry zugeben. Zehn Minuten weiterdünsten. Inzwischen eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Die Nudeln mit dem Gemüse, der Sahne und dem Schnittlauch mischen. Die Häfte davon in die Form füllen, aus den Bratwürsten kleine Klößchen formen und darauf verteilen. Dann den Rest darauf geben, mit dem Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
Im vorgeheizten Backofen 25 min backen.
Tip: Dazu passt ein Salat und als Getränk ein fruchtiger Riesling.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz