Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 587 mal aufgerufen
 Plinis, Klitscher, Pfannekuchen und Omelettes (herzhaft)
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.07.2006 20:31
RE: Rösti und Puffer Antworten

Seite 1

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.07.2006 20:31
#2 RE: Rösti und Puffer Antworten

Kartoffel-Sauerkraut-Puffer

Zutaten für 4 Personen:
250 g Bio-Frischkost-Sauerkraut
750 g Kartoffeln
2 Eier
Salz, Pfeffer
2 EL Mehl
ca. 200 ml Milch
4 EL gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Oregano)
Keimöl
150 g Crème fraiche oder Quark
1/2 Glas Preiselbeeren

Sauerkraut gut ausdrücken und klein schneiden. Kartoffeln schälen, fein reiben und mit dem Sauerkraut mischen. Eier, Salz, Pfeffer, Mehl, Milch und Kräuter dazugeben. In heißem Keimöl kleine Puffer braten. Mit je einem Löffel Crème fraiche oder Quark und Preiselbeeren servieren.
Dazu passt ein Salat aus frischen Blattsalaten.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

21.10.2006 11:09
#3 RE: Rösti und Puffer Antworten

Ein Rezept von suns

Kartoffel-Sellerie-Rösti

300g Kartoffeln und 300g Sellerie raffeln
dazu 1 EL Butter , 1 EL Senf , Saft 1/2 Zitrone , 200g Schnittlauch alles gut vermischen und in 2-3 EL der Masse pro Portion in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen/braten
Packung geräucherte Forelle kurz im warmen Wasserbad temperieren
schön auf einem Teller anrichten und mit einem :Sauerrahm-Kräuter-Dip servieren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

21.10.2006 11:09
#4 RE: Rösti und Puffer Antworten

Klassische Kartoffelrösti
--------------------------------------------------------------------------------
Zutaten (Beilage für 4 Personen)

500 gr fest kochende Kartoffeln
1/2 dl Öl zum Braten (Erdnußöl)
Salz
Zubereitung

Die Kartoffeln schälen Sie und raspels Sie in schmale Streifen, die Sie etwa 10 Minuten wässern. Dann lassen Sie sie in einem Sieb gut abtropfen und geben Häufchen in eine Pfanne mit heißem Öl. Drücken Sie die Häufchen mit einem Löffel flach. Wenn die Unterseite goldbraun gebacken ist, drehen Sie sie um und backen auch die andere Seite goldbraun. Würzen Sie mit Salz.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

21.10.2006 11:10
#5 RE: Rösti und Puffer Antworten

Ein Rezept von Astrid

Knusprige Kartoffelpuffer mit Räucherlachs

Knusprige Kartoffelpuffer mit Räucherlachs
500g Kartoffeln
500g Sauerkraut
1 Ei
50g Mehl
Salz, Pfeffer, Prise Zucker
3-4 EL Öl
150g Creme fraiche (man kann auch 1/2Creme fraiche und 1/2 Naturjoghurt nehmen)
1 TL Zitronensaft
8 Scheiben geräucherten Lachs
Dill





Kartoffeln schälen und grob reiben

Sauerkraut gut abtropfen lassen und mit Ei + Mehl zu den Kartoffeln geben

mit Salz, Peffer, Zucker würzen

alles gut mischen

Öl in Pfanne erhitzen und je 2 gehäufte EL Kartoffel-Sauerkraut-Masse in Pfanne flach drücken u. bei mittl. Hitze von jeder Seite goldbraun braten

Creme fraiche mit Zitronensaft verrhren, mit Salz + Pfeffer abschmecken

Puffer und Lachs auf einem Teller anrichten, mit Dill garnieren und den Creme fraiche Dip dazu.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz