Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 569 mal aufgerufen
 Salate
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

27.07.2006 21:22
RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Seite 1 _Nr. 02 __Thunfischsalat mit Kartoffeln
Seite 1 _Nr. 03 __Thunfisch-Mais-Salat
Seite 1 _Nr. 04 __Frühlingssalat mit pfannengerührten Garnelen
Seite 1 _Nr. 05 __Krabbensalat mit Ananas und Spargel
Seite 1 _Nr. 06 __Krabbensalat mit Gurke und Radies
Seite 1 _Nr. 07 __Katzenjammer-Salat (aus Matjesfilets)



Zu diesem Thema findest du in …

Salate – alles mögliche
Seite 1 _Nr. 07 __Gemischter Salat mit Senf-Sahne-Sauce und Räucherlachs

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 14.08.09 13:04 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

27.07.2006 21:22
#2 RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Bunter Thunfischsalat mit Kartoffeln
Für sechs Personen:

Zutaten
1 Dose allerbester Thunfisch (in Öl) von circa 200 g
3 bis 4 gekochte Kartoffeln
3 Stängel Bleichsellerie
1 Fleischtomate
1 rote Zwiebel
1 gelbe oder grüne Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
3 Stängel glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
3 EL Zitronensaft
3 bis 4 EL Olivenöl

Zubereitung
Den Thunfisch aus der Dose nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen (zum Anmachen vom Salat nur dann nehmen, wenn es wirklich vorzüglich duftet).
Inzwischen die übrigen Zutaten vorbereiten: Kartoffeln schälen und würfeln. Selleriestangen wenn nötig entfädeln und schräg in ein Zentimeter breite Scheibchen schneiden. Die Blätter nur zerzupfen oder grob hacken. Die Tomate häuten (oder auch nicht - das ist Geschmackssache), die Kerne entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebel ebenfalls würfeln. Die Paprikaschote entkernen, nach Belieben mit einem Sparschäler schälen (ohne die Haut ist Paprika bekömmlicher!) und zentimetergroß würfeln. Den Knoblauch durch eine Presse hinzudrücken, die Petersilienblätter nicht zu fein hacken.

Alle diese Zutaten in einer Schüssel mischen, dabei den zerpflückten Thunfisch zufügen. Salzen, pfeffern, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und jetzt noch einmal behutsam umwenden.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 00:26
#3 RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Ein Rezept von angi0570


Thunfisch-Mais-Salat

1-2 Dosen Thunfisch in Aufguss
1-2 mittelgrosse Dosen Mais
Essig
Öl
Pfeffer
Salz

Thunfisch und Mais gut abgießen, aus Essig, Öl, Pfeffer und Salz eine Vinaigrette mischen, alle Zutaten gut vermischen - fertig.

Ist eine super Sache besonders für Partys oder die Sommer-Grillsaison

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 00:27
#4 RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Frühlingssalat mit pfannengerührten Garnelen
Für 4 Personen:

Zutaten
300 g rohe Garnelenschwänze
1 EL Speisestärke
2 EL Öl, 1 EL Sesamöl
Salz, Pfeffer, Zucker
2 TL schwarze, fermentierte Sojabohnen
1 TL gehackter Ingwer
1 TL gehackter Knoblauch
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Sojasauce
2 EL Sherry
1 EL Brühe.
Salat: 2-3 Handvoll Chrysanthemenblätter und -blüten.
Marinade: 2 EL milder Apfelessig, 1 EL Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, 1 EL Sojasauce, 1 EL Sesamöl, 2-3 EL Sonnenblumenöl.

Die Garnelen waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Mit Stärke überpudern und einreiben. Im rauchendheißen Öl rasch pfannenrühren, dabei salzen, pfeffern und mit der Zuckerprise würzen. Die in wenig Wasser eingeweichten schwarzen Bohnen mitsamt einem Eßlöffel Einweichflüssigkeit zufügen, ebenso Ingwer, Knoblauch und in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln. Zum Schluß Sojasauce, Sherry und Brühe zufügen und aufkochen. Die Blätter waschen und trockenschütteln. Die Zutaten für die Marinade zusammenmixen, bis sie cremig bindet. Die Blätter damit anmachen, auf Vorspeisentellern hübsch anrichten, die Garnelen darauf verteilen und mit einem Rest der Marinade beträufeln.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.11.2006 18:19
#5 RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Krabbensalat

Zutaten für 4 Portionen
3 Eier, gekocht
½ Dose/n Ananas, 425 g
½ Dose/n Spargel, 425 g
2 Dose/n Krabben, 200 g
1 Becher Crème fraiche, á 125 g
etwas saure Sahne
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Tabasco

Zubereitung
Eier klein schneiden, Spargel u. Ananas abtropfen und klein schneiden, alle Zutaten vorsichtig vermischen und mit Gewürzen abschmecken.
Ca. 3 Std. durchziehen lassen.

(Hab ich probiert und beim zweiten Mal weniger ananas genommen. War mir zu dominant im Geschmack, ansonsten: http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/k025.gif )

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.11.2006 18:20
#6 RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Krabbensalat mit Gurke und Radies

Zutaten für 4 Portionen
200 g Krabben - Fleisch
1 kleine Gurke
2 Bund Radieschen
2 Bund Dill
6 EL Öl (Olivenöl)
2 EL Balsamico
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
Worcestersauce
1 Zwiebel
Salat - Blätter nach Wunsch

Zubereitung
Gurke schälen, entkernen. Gurke und Radieschen in dünne Stifte schneiden oder hobeln. Zwiebel in sehr feine Würfel, Dill ganz klein schneiden.
Nun Gurke, Radieschen, Krabben und Dill mischen.
Aus den restlichen Zutaten eine pikante Vinaigrette zubereiten und unter die anderen Zutaten mischen. Etwas durchziehen lassen.
Den Salat am besten auf einem großen Teller im Salatbett (grüner Salat, Lolo Rosso o.ä.) anrichten.

Katze Chibi Offline



Beiträge: 75

17.02.2007 09:05
#7 RE: Salate mit Fisch und Meeresfrüchten Antworten

Katzenjammer-Salat

Zutaten für ca. 6 Personen

6 Matjesfilets
2 rote Zwiebeln
4 Tomaten
1 grüne und 1 rote Paprikaschote, in Streifen
1 kleine Fenchelknolle, geraspelt
200 g Naturjoghurt
Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
Zucker
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen

Zubereitung:
Den Salat am Vortag zubereiten. Die Matjesfilets in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in schmale Spalten schneiden. Fenchelgrün abzupfen und fein hacken. Aus Joghurt, Zitronensaft und -schale, Pfeffer und Petersilie eine Sauce rühren. Fenchelgrün darunter mischen. Vorsichtig salzen.
Den Fisch und das vorbereitete Gemüse lagenweise in ein hohes Einmachglas füllen. Dabei jede Lage mit etwas Sauce begießen. Über Nacht kühl stellen. Auf Teller anrichten, kurz vor dem servieren den Salat mit Schnittlauch-Röllchen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Über Nacht kalt stellen.
Pro Portion ca. 797 kcal
51 g Eiweiß, 63 g Fett, 7 g Kohlehydrate

Rosi und ihre Räuberbande auf vier Pfoten!

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz