Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 719 mal aufgerufen
 Getreide-Rezepte
SRAMANA ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2006 00:45
RE: Grünkern Antworten

Grünkern ist das halbreif geerntete und unmittelbar darauf künstlich getrocknete Korn des Dinkels.

Seite 1_Nr. o2__ Gefüllte Grünkernbratlinge
Seite 1_Nr. o3__ Grünkernfrikadellen

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 17.01.13 10:02 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

12.02.2007 18:47
#2 RE: Grünkern Antworten

Gefüllte Grünkernbratlinge

Zutaten
70 g Butter
0,25 l Wasser
1 Bd Suppengrün
1 Knoblauchzehe
1 Ei
2 Eigelb
100 g Schafskäse
Meersalz
Pfeffer (Mühle)
1 TL Steinpilz-Hefebrühe
200 g Grünkernschrot (grob)
Majoran (frisch, etwas)
1 TL Creme fraiche (bis 2)
Distelöl (zum Braten)

Zubereitung
Das Wasser mit der Steinpilz-Hefebrühe erhitzen und Grünkernschrot dazugeben, 5 min kochen lassen, öfter umrühren. Das Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln, unter den Grünkern mischen. Das Ganze auf der ausgeschalteten Herdplatte mindestens 30 min ausquellen lassen.

Die abgekühlte Masse mit der geschälten und gehackten Knoblauchzehe, einigen zerrauften Majoranblättern, dem Ei, Meersalz, Pfeffer und Creme fraiche gut verrühren. Mit feuchten Händen vier Bratlinge formen und mit dem Schafskäse füllen. In heissem Distelöl auf beiden Seiten in 10 min goldgelb braten, herausnehmen und warm stellen.

Das Öl abgiessen und die Butter in der Pfanne erhitzen. Das Eigelb in einer Tasse verrühren, mit 2 El erhitzter Butter verrühren und auf einmal in die Pfanne geben. (Achtung: diese Sauce gerinnt leicht, die Butter darf nicht zu heiss sein, die Pfanne am besten vom Herd nehmen.) Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und zur Hälfte über die Grünkernbratlinge giessen. Die andere Hälfte getrennt dazu reichen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

17.01.2013 09:59
#3 RE: Grünkern Antworten

Rezept von Sramana:



Grünkernfrikadellen

400 ml Gemüsebrühe aufkochen,
200 g Grünkernschrot zugeben und
30 Min. quellen lassen.

Anschließend zu der Grünkernmasse
2 Eier, eine fein gewürfelte Zwiebel,
1 Teel. Salz, 2 Eßl. Petersilie und
100 g geriebenen Gouda zugeben.
Frikadellen formen, panieren und auf niederer Stufe braten.
Wenn die Masse zu weich ist, gebe ich Haferflocken dazu.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz