Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.004 mal aufgerufen
 Herzhafte Bäckerei
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:48
RE: Quiches Antworten

Seite 1

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:49
#2 RE: Quiches Antworten

Quiche Lorraine
--------------------------------------------------------------------------------
Einkaufszettel:
200g Mehl,
100g Butter oder MArgarine
2 Eßl. Weißwein (ersatzweise Wasser),
1 Prise Salz, Mehl zum ausrollen,
Fett für die Form;
300g Frühstücksspeck (Bacon),
4 Eier,
2 Becher Schmand à 250g,
Salz, Pfeffer, Muskat

12 Stücke
ca. 60 Min

Zubereitung:

Mehl, Butter oder Margarine, Ei, Wein und Salz zuerst mit dem Knethaken des Handrührers, danach mit den Händen schnell verkneten.
Teig 30 Minuten ruhen lassen.
Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und Boden und Rand einer gefetteten Quiche-, Pie- oder Springform (ø 26 cm) damit auslegen.
Mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Speck in einer Pfanne bei kleiner Hitze kurz anbraten. Drei Viertel der Scheiben auf dem Teigboden verteilen. Eier mit Schmand verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Den Eierguß auf den Teigboden gießen.
Die Form auf der unteren Schiene in den auf 225 °C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen.
Zehn Minuten vor Ende der Backzeit restlichen Speck auf den Kuchen verteilen und mitbacken.
Am besten schmeckt dazu ein frischer Blattsalat mit Kräutern und ein gut gekühlter trockener Riesling

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:49
#3 RE: Quiches Antworten

Frühlings-Quiche

125 g Butter
175 g Creme fraiche
1 Ei
0,5 Kopfsalat
2 Eier
Muskat
Fett; für die Form
TEIG
125 g Schlagsahne
150 g Emmentaler
FÜLLUNG
1 Bd. Lauchzwiebeln
1 Spur Salz
Mehl; zum Ausrollen
Pfeffer; aus der Mühle
250 g Mehl; evtl. Vollkorn
1 Bd. Möhren; kleine



Weizen. Salz, Ei und Butter verkneten, kalt stellen. Möhren und Zwiebeln schälen, 5 Minuten blanchieren. Creme fraiche, Eier, Käse, Salat (gehackt) verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Teig ausrollen, in gefettete Springform geben. Käsesahne und Gemüse auf den Teig geben. Bei 225GradC für 40-45 Minuten backen, evtl. nach 30 Minuten abdecken.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:50
#4 RE: Quiches Antworten

Lauchquiche

2 Stangen Lauch, 1 EL Butter, 200 g Frischkäse, 2 Eier, 1 Rolle Buitoni-Pizzateig,
Salz, Pfeffer, Muskat.

Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden, in etwas Butter andünsten.
200 g Frischkäse mit 2 Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
Pizzateig portionieren (Entweder in Förmchen oder auf ein Blech legen) Lauch gleichmäßig verteilen und Eiermischung drübergeben.
Bei 200 Grad im Ofen 15- 20 Minuten goldgelb backen.

(Wenn sie wissen, dass Gäste kommen, können sie die Quiche auch vorbereiten und am Tag nur noch abbacken)

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:51
#5 RE: Quiches Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Pilz-Quiche

Zutaten:
1 ausgerollter Blätterteig
450g frische Pilze (z.B. Champignons)
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 EL Zitronensaft
Salz & Pfeffer
2 EL Petersilie (frisch oder getrocknet), fein gehackt
3 Eier
300ml Sahne
60g Parmesan, gerieben

Zubereitung:

Ofen auf 190°C vorheizen.

Den Blätterteig auf ein rundes Kuchenblech geben. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Oel & Butter erhitzen und die Pilze anbraten, Knoblauch und Zitronensaft zugeben und mit Salz & Pfeffer würzen. Weiterbraten, bis die Flüssigkeit von den Pilzen fast ganz verdunstet ist. Petersilie zugeben und falls nötig nochmals mit Salz & Pfeffer nachwürzen.

Die Eier mit der Sahne verquirlen. Pilze auf dem Teigboden verteilen, mit der Eier-Sahne übergiessen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1/2 Stunde backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:53
#6 RE: Quiches Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Tomaten-Quiche

Zutaten:

Blätterteig für ein rundes Kuchenblech (ca. 30cm Durchmesser)
2 Eier
50ml Milch
50ml Sahne
3 mittelgrosse Tomaten
150g Mozzarella
ca. 6 EL Parmesan, gerieben (nach Belieben)
1 EL Basilikum (frisch oder getrocknet), gehackt
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 170°C vorheizen.

Den Blätterteig auswallen und das Kuchenblech damit belegen, den Teigboden mit einer Gabel einstechen.

Den Mozzarella fein würfeln. Die Tomaten halbieren und entkernen, dann in kleine Würfel schneiden.

Wenn Parmesan verwendet wird, den Teigboden mit Parmesan bestreuen. Dann die Tomaten- und Mozzarellawürfel und das Basilikum über den Teigboden verteilen.

Für den Guss Eier, Milch und Sahne verquirlen und mit Salz & Pfeffer würzen, über die Quiche giessen. Ggf. mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

35 - 45 Minuten lang goldbraun backen. Falls die Füllung während des Backens Blasen wirft, ist der Ofen zu heiss, in diesem Fall sollte die Temperatur etwas reduziert werden.

Schmeckt warm oder kalt, z.B. mit grünem Salat.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

07.10.2006 22:54
#7 RE: Quiches Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Zucchini Slice

So eine Art Zucchini-Quiche ohne Teigboden... schnell und einfach, passt als Beilage zu Fleisch oder zu Salat, schmeckt auch kalt oder aufgewärmt sehr gut!

Zutaten für 4 Personen:

375g Zucchini (ca. 2 grosse)
1 grosse Zwiebel
3 Scheiben Frühstücksspeck
1 Tasse Reibkäse
1 Tasse Mehl mit 2 TL Backpulver
1/2 Tasse Oel
5 Eier
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die ungeschälten Zucchini grob reiben, Zwiebel und Speck fein hacken. Zucchini, Zwiebel, Speck, Käse, gesiebtes Mehl, Oel und die leicht verklopften Eier gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mischung in ein gut gefettetes halbhohes Backblech (Brownie-Blech, ca. 16x26cm oder auch ein bisschen grösser) geben, im auf 180°C vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Es ist eine 250ml-Tasse gemeint.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

23.10.2006 16:00
#8 RE: Quiches Antworten

Sellerie-Lauch-Quiche


Zutaten für 4 Personen:
Für den Teig:
200 g Weizenmehl Type 405,
125 g Butter,
1 Eigelb,
3 EL Eiswasser,
1/2 TL Salz

Für den Belag:
1 Staude Bleichsellerie (ca. 1 kg),
3 Lauchstangen (ca. 600 g),
30 g Butter oder 3 EL Öl,
125 g Schinkenstreifen oder -würfel,
4 Eier
2 Pakete MILRAM Frühlings-Quark
2 Knoblauchzehen,
Salz, frisch gemahlener Pfeffer,
1 TL rote Pfefferkörner.

Zubereitung:
Einen geschmeidigen Mürbeteig kneten. 30 Minuten ruhen lassen. Das Gemüse putzen. Sellerie in streichholzlange Stücke, Lauch in 1 cm dicke Ringe schneiden. In Fett halbgar dünsten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine gefettete Quiche-Form (Durchmesser 28 cm) oder 4 kleine Formen damit auskleiden. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Gemüse und Schinken darauf verteilen. Eier mit FrühlingsQuark und zerdrückten Knoblauchzehen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über das Gemüse gießen. Mit dem Selleriegrün und roten Pfefferkörnern bestreuen. Im 180 – 200 °C heißen Ofen 50 – 60 Minuten backen. In den kleinen Formen reicht eine Backzeit von ca. 35 Minuten.

Tipp: Mürbeteig gibt es auch fertig im Frischeregal.

Wuschelino Offline




Beiträge: 23

23.02.2007 01:11
#9 RE: Quiches Antworten

Kartoffelquiche mit Pilzen

20 g getrocknete Steinpilze
(ca. 2 h in warmem Wasser quellen lassen und kleinschneiden / Flüssigkeit nicht weggießen!!

200 g Mehl
100 g Butter
1 Prise Salz

mit 3 EL der Einweichflüssigkeit zu einem Teig verkenten / eine Runde Form (ca. 28 cm Durchmesser) damit auskleiden und für mind. 1 h in den Kühlschrank stellen

1 Stange Lauch putzen und in Ringe schneiden
2 Knoblauchzehen abziehen und fein hacken
600 g vorw. festk. Kartoffeln schälen und grob raspeln

Lauch, Knoblauch und geraspelte Kartoffeln mit den kleingeschnittenen Steinpilzen mischen und mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
Diese Mischung auf den Teig geben und mit einer Mischung aus

2 Eier
150 g Sahne
80 g geriebenenm Käse (Parmesan oder Pecorin)

übergießen

Bei 180°C für ca. 45 - 50 min backen

LG
Wuschelino
---------------------

Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder nur fragete: " Wo kämen wir eigentlich hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge???

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

03.09.2007 22:41
#10 RE: Quiches Antworten

Käse-Kräuter-Quiche

Zutaten
1 TL Butter oder Margarine
1 Packung NESTLÉ Pizzateig
200 g Gouda, mittelalt
100 g Blauschimmelkäse, mild
200 ml Milch
3 Eier
1 Beutel MAGGI Meisterklasse Kräutercreme Suppe

Zubereitung [ Zeitaufwand: 45 min ]


1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
2. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter oder Margarine einfetten und mit NESTLÉ Pizzateig auslegen.
3. Gouda und Blauschimmelkäse in Würfel schneiden und auf dem Teig verteilen.
4. Milch mit Eiern und MAGGI Meisterklasse Kräutercreme Suppe verrühren und über die Käsewürfel gießen. Im Backofen 30 Min. backen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz