Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 578 mal aufgerufen
 Bowlen, Punsch
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

22.10.2006 08:15
RE: Punsch und Glühwein Antworten

Glühwein ist ein mit Gewürzen aromatisierter und erhitzter Wein. Oft wird er noch durch zusätzliche Spirituosen „aufgepeppt“. Damit ist der Übergang zu Punsch recht fließend, denn Punsch ist ein Heißgetränk auf der Alkohol-Basis höherprozentiger Spirituosen.

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 25.01.13 11:52 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

22.10.2006 08:15
#2 RE: Punsch und Glühwein Antworten

Orangenpunsch
ca. 10 Gläser

Zutaten:
1/2 Liter Wasser
8 Orangen, ausgepresst
2 Zitronen, ausgepresst
250 g Zucker
¼ Liter Rum, weißer
¼ Liter Weinbrand
5 cl Maraschino (Kirschlikör)


Zubereitung:
Den Zucker im kochenden Wasser auflösen, Topf vom Feuer nehmen. Den Orangensaft, Zitronensaft und die übrigen Zutaten in das Zuckerwasser geben, nochmals erhitzen, aber nicht kochen. In Groggläser füllen, vor den evtl. vorhandenen Kamin setzen und langsam ausschlürfen. Man braucht nicht lange warten bis einem warm ums Herz wird. Aber Vorsicht, nicht zu warm werden lassen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

22.10.2006 08:18
#3 RE: Punsch und Glühwein Antworten

Zaubertrank
--------------------------------------------------------------------------------
Wie es sich für einen richtigen Zaubertrank gehört, sind die Zutaten nicht an jeder Ecke zu haben: Man benötigt zunächst einmal Met. Diesen Honigwein gibt es bei einigen Imkern, auf Mittelaltermärkten, im Versandhandel und im Internet, nur ganz selten mal in Getränkeläden. Wer da glaubt, Met wäre, bloß weil er aus Honig gemacht wird, immer zuckersüß, irrt! Es gibt hier beträchtliche Unterschiede, aber das kann man sich meist nicht aussuchen.

Den mühsam errungenen Met erhitze man nun im Wasserbad (geht auch im Wasserkocher, wenn man darauf achtet, daß er nicht kocht - und vorher entkorken!!). Der heiße Met wird nun in Tonbecher oder Tassen gefüllt (KEINE Gläser, sonst gibt's ein Unglück!). In dieser Form wird auch zu süßer Met genießbar - pur getrunken. Nun fügt man die zweite Komponente hinzu: Rigabalsam ("Rigas Balsams"). Dies ist ein bitterer Kräuterlikör aus Lettland, der gelegentlich in russischen Geschäften erhältlich ist. Man kann ihn optional auch ganz weglassen oder durch ähnliche Gebräue ersetzen, die aber nicht zu süß sein sollten. Apotheke geht, oder Rhön-Bitter usw, möglichst keinen Jägermeister. Ein Teelöffel pro Becher genügt.

Die nächste Komponente ist optional: Kaltauszug aus Misteln. Man kann sie auf dem Markt kriegen, wenigstens zur Weihnachtszeit. Je nach Intensität dieser Brühe ein bis mehrere Teelöffel reichen, weil der Geschmack nicht jedermanns Sache ist und diese Substanz den Herzschlag beschleunigt.

Kurz vor dem Servieren füge man die letzte Komponente hinzu: pro Becher einige Tropfen Propolis. Hierbei handelt es sich um ein Harz, das von Bienen dazu benutzt wird, den Bienenstock keimfrei zu halten, indem Fremdkörper damit umhüllt werden. Es löst sich nur in hochprozentigem Alkohol und ist als Lösung in winzigen Fläschchen in Reformhäusern oder bei Imkern erhältlich. Trifft dieses Zeug nun auf heißen Met, entsteht auf der Oberfläche ein weißer kriechender Dampf, der dem ganzen eine magische Note gibt.

Dieser Trank wärmt an kalten Winterabenden, macht sehr lustig und verursacht am nächsten Tag, wenn man alles richtig macht, keinen Brummschädel.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

22.10.2006 08:19
#4 RE: Punsch und Glühwein Antworten

Friesischer Orangenpunsch

Zutaten :
3 Orangen (ungespritzt), 3 EL Zucker,
3-4 EL Rosinen , 0,4 l Rum,
3/4 l Ostfriesentee
Zubereitung :
Orangen mit einem Kartoffelschäler dünn schälen und auspressen. Die Schalen mit Zucker in etwas Wasser ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Schalen herausnehmen , das Wasser und den Saft mit dem Tee zusammengießen und warm halten. Den Rum mit den Rosinen kurz erhitzen und alles zusammengießen.
Möglichst heiß servieren - austrinken und sich dann über nix mehr wundern...

[ Editiert von Administrator Cory Thain am 22.10.06 8:20 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

22.10.2006 08:19
#5 RE: Punsch und Glühwein Antworten

Ein Rezept von Wolf der Kleine

Rumpunsch
Zutaten:
0.5 Liter Bacardi Rum (weiß)

0.75 Liter Weißwein, trocken

0.5 Liter Rotwein, trocken

375 Gramm Zucker

3 Stück Zitronensaft



Werkzeuge: Flaschenöffner
Gläser: Cocktailglas
Kategorie: Bowlen
Menge: 2.125 Liter

Alkoholgehalt: 16.1765 %


Zubereitung:
Saft dreier Zitronen, Zucker, Rotwein und Rum erhitzen.
Vor dem Servieren den Weißwein dazugeben.

[ Editiert von Administrator Cory Thain am 22.10.06 8:20 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

10.04.2007 13:05
#6 RE: Punsch und Glühwein Antworten

Französischer Apfelpunsch

1 Liter starker schwarzer Tee
100 g brauner Kandiszucker
500 g Apfel
½ frische Ananas
½ Limette
1 Stange Zimt
2 Gewürznelken
3 Koriander-Körner
3 Piment-Körner
250 ml Calvados

Tee in einen Topf gießen und den Kandis dazugeben. Früchte schälen und in dünne Scheiben schneiden, zum Tee geben.

Gewürze hinzugeben und alles aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen. Von der Herdplatte nehmen, den Calvados hinein gießen, alles durch ein Sieb geben und heiß servieren.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

25.01.2013 11:59
#7 RE: Punsch und Glühwein Antworten

Glühwein

Die Zubereitung folgt diesem Schema:
Zucker und Gewürze in Wasser aufkochen lassen ein ein Weilchen köcheln lassen. Dann den Wein zugeben und alles sanft erhitzen. Achtung! An 78 °C verdampft der Alkohol – den Glühwein also nicht kochen lassen! Gewürze entfernen und Glühwein servieren.

Mischung 1
1 Flasche Rotwein (700ml)
350 ml Wasser
6 Nelken
1 Zimtstange
die Schale einer unbehandelten Zitrone
die Schale einer unbehandelten Orange
4 EL Zucker

Mischung 2
1 Flasche Rotwein (700ml)
250 ml Wasser
4 Nelken
1 Zimtstange
6 EL Zucker
1 unbehandelte Orange, mit Schale in Scheiben schnitten
1 Spitzer Zitronensaft

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen