Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 433 mal aufgerufen
 Suppen und Eintöpfe
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

12.12.2006 18:08
RE: Wurzelgemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Suppen und Eintöpfe mit Möhren, Rüben und Kohlrabi

(vegan/vegetarisch wird auch so genannt, wenn Fleisch- durch Gemüsebrühe oder/und Butter durch Margarine ersetzt werden kann)

Seite 1_Nr. 02__ Kohlrabi-Möhren-Kartoffel-Eintopf (mit Hühnchen)
Seite 1_Nr. 03__ Kohlrabi-Cremesuppe 1 (mit Schinken)
Seite 1_Nr. 03__ Kohlrabi-Cremesuppe 2 (vegetarisch mit Milchprodukten)
Seite 1_Nr. 04__ Möhren-Suppe (vegetarisch mit Milchprodukten)
Seite 1_Nr. 05__ Möhren-Cremesuppe (vegetarisch mit Milchprodukten)
Seite 1_Nr. 05__ Rote-Rüben-Suppe (mit Rindfleisch)


Probier auch mal_ Gänsetopf (mit Steck-/Kohlrüben)
Probier auch mal_ Möhren-Kürbis-Suppe (vegan)
Probier auch mal_ Dinkelschrotsuppe mit Möhren (vegetarisch mit Milchprodukten)
Probier auch mal_ Pikante Tomaten-Suppe (vegan)

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 08.04.11 14:00 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

12.12.2006 18:09
#2 RE: Wurzelgemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Kohlrabi-Möhren-Kartoffel-Eintopf
Zutaten für 4-6 Portionen. Großer Suppentopf.

-1 großer Kohlrabi
-6 große Möhren
-6 große Kartoffeln

schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.

-500g Hähnchenbrustfilet

in etwas Öl anbraten, mit

-1 1/2 l Gemüsebrühe

aufgießen, das Gemüse dazugeben und ca. 20 Min. garen. Dann

-200 g Kräuterfrischkäse ( am besten schmeckt uns Buko Pikante Kräuter)

einrühren, würzen nach belieben mit Salz und Pfeffer. Eintopf nur noch köcheln lassen und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.
_______________________________

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

12.12.2006 18:11
#3 RE: Wurzelgemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Kohlrabicremesuppe

Für 4 Portionen
Brennwerte pro Teller ca.:
1230 kj ( 295 kcal)
Eiweiß: 9 g
Kohlenhydrate: 12 g
Fett: 24 g

Zutaten
1 Kohlrabi
1 Kartoffel
2 EL Sonnenblumenöl
3/4 l Wasser
Maggi Rindsboullion
150 g Creme fraiche
1 EL Sossenbinder
100 g gekochten Schinken
1 Packung Kresse

Zubereitung
Kohlrabi und Kartoffel waschen, schälen und raspeln.
Sonnenblumenöl in dem Topf heiss werden lassen und das Gemüse andünsten. Dann ¾ l Wasser zugießen, zum Kochen bringen und Maggi Rindsboullion darin auflösen, 5 Minuten kochen lassen.
Créme fráiche dazu geben und mit Sossenbinder für helle Sossen abbinden.
Gekochten Schinken in feine Streifen schneiden. Von der Kresse die Blättchen abschneiden. Beides zufügen.

Dazu Roggentoast.

------------------------------------------------------


Variante 2

Kohlrabicremesuppe

Portionen 4

Zutaten
1,5 kg Kohlrabi
1 Bund Lauchzwiebeln
1 TL mildes Currypulver
40 g Butter oder Margarine
400 ml Gemüsefond
125 g Schlagsahne
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Muskatnuss
4 Scheiben Toastbrot
Einige Kerbelblättchen

Zubereitung
Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. Lauchzwieblen putzen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebeln und Curry in 20 GFramm heißem Fett andünsten. Kohlrabi dazugeben und ebenfalls kurz abdünsten. Fond und 400 ml Wasser dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten kochen. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Mit Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskatnuss abschmecken. Eventuell noch etwas Wasser dazugeben. Toastbrot eventuell entrinden und in Würfel schneiden. Ím restlichen Fett von allen Seiten braun rösten. Mit etwas Muskatnuss würzen und zusammen mit den Kerbelblättchen auf der Suppe verteilen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

13.12.2006 19:12
#4 RE: Wurzelgemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Möhrensuppe

Möhrensuppe
400g Möhren
250g Kartoffeln
1 Zwiebel
in Würfel schneiden und mit Etwas Butter anschwitzen

anschließend 700 ml Gemüsebrühe, 1 Prise Zucker und den Saft einer Zitrone dazu
alles 30 min Köcheln lassen

dann pürieren

und mit 125g sauer Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

13.12.2006 19:14
#5 RE: Wurzelgemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Möhrencreme Suppe


500 g Möhren, 1 Lauchzwiebel oder Zwiebel, 2 EL Butter, 3 TL Gemüsebrühe, 1/8 l Milch, 6 EL Kartoffelpüreeflocken, Salz, schwarzer Pfeffer, 1 – 2 EL Curry, 1 Scheibe Toastbrot

Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden, Zwiebel klein schneiden, 1 EL Fett erhitzen, Möhrenscheiben darin andünsten, mit ½ l Wasser ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren, 10 min. köcheln lassen, pürieren, Lauchzwiebel zur Suppe geben und evt. eine Möhre in dünne Scheiben geschnitten, 5 min. mitgaren, Topf vom Herd nehmen, Milch zugießen, Püree – Flocken einrühren. Nach 1 Minute noch mal umrühren, abschmecken, Toast in kleine Würfel schneiden, in 1 EL Fett goldbraun rösten und über die Suppe streuen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.12.2006 18:52
#6 RE: Wurzelgemüse - Suppen und Eintöpfe Antworten

Rote Rübensuppe

Zutaten:
1 Bd Suppengrün
500 g Rindfleisch
Salz, 5 weisse Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel
1 1/2 Ltr Wasser
500 g Rote Rüben
250 g Kartoffeln
1 Möhre
30 g Margarine
4 Stiele Majoran
Salz, Pfeffer, Essig
1/4 Ltr saure Sahne oder Schmand
1/2 Bd glatte Petersilie, 3 Stiele Majoran

Zubereitung:
Das Suppengrün putzen, waschen, zerkleinern. Das Fleisch waschen. Beides mit Salz, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und ungeschälter, geviertelter Zwiebel und Wasser aufsetzen und zugedeckt 90 Minuten kochen. Rote Rüben, Kartoffeln und Möhre gründlich waschen, schälen und in Stifte schneiden. Die Margarine erhitzen, das Gemüse darin andünsten, die abgeseihte Brühe zugiessen, Majoran zufügen und 25 Minuten bei mittlerrer Hitze garen. Das Fleisch kleinschneiden und dazugeben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Mit Sahne verfeinern und mit grob gehackten Petersilienblättern und Majoranblättchen anrichten. Wer mag, kann die Suppe auch pürieren. Einige Streifen Roter Rüben zum Garnieren aufheben.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz