Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 682 mal aufgerufen
 Reis-, Grieß-, Buttermilch-, Quark- und Joghurtdesserts
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

16.02.2007 10:06
RE: Buttermilch-Desserts Antworten

Register

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

16.02.2007 10:06
#2 RE: Buttermilch-Desserts Antworten

Birnen-Buttermilch-Creme

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 60 Minuten

Zutaten (für 4 Personen)

Zutaten:
600 g Birnen
75 ml Wasser
6 EL frisch gepresster Zitronensaft
3 EL Honig
1 Zimtstange
2 TL Agar-Agar (pflanzliches Geliermittel)
150 g süße Sahne
250 g Buttermilch
0,5 TL Zimtpulver
2 TL Kakaopulver
100 g Walnusskerne

Zubereitung
1. Die Birnen schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Wasser, dem Zitronensaft, 1 Esslöffel Honig und der Zimtstange bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.
2. Die Zimtstange dann aus dem Birnenkompott nehmen und die Hälfte der Birnenwürfel beiseite legen. Die restlichen Birnen pürieren.
3. Den Agar-Agar in das Birnenpüree einrühren und alles nochmals aufkochen. Den restlichen Honig unter die Birnenmasse rühren und etwas abkühlen lassen.
4. Währenddessen die Sahne steif schlagen. Die Buttermilch, den Zimt und das Kakaopulver mit der pürierten Birnenmasse mischen. Die Sahne darunter heben und die Creme für etwa 1 Stunde kühl stellen.
5. Die Walnüsse hacken. Von der Birnen-Buttermilch-Creme Nocken abstechen. Diese auf 4 Tellern verteilen und mit den Walnüssen bestreuen. Das Ganze zusammen mit den beiseite gelegten Birnenwürfeln servieren.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

16.02.2007 10:09
#3 RE: Buttermilch-Desserts Antworten

Preiselbeerschichtspeise


E 18 g
F 0,7 g
KH 35 g
kcal 225
kj 940
Harnsäure 13 mg

100 g Magerquark
50 ml Buttermilch
1 TL Puderzucker ( 5 g)
1 Msp. geriebene Zitronenschale (unbehandelt)
50 g Preiselbeeren aus dem Glas

Den Magerquark mit der Buttermilch verrühren und die Masse mit Puderzucker und geriebener Zitronenschale abschmecken. Die Preiselbeeren eventuell mit 1 Eßlöffel Wasser verrühren.
Den Quark und die Preiselbeeren in mehreren Lagen in ein hohes Glas schichten.

Variation

Als rote Lage für Schichtspeisen können Sie auch Kirsch- oder Erdbeerkonfitüre nehmen. Für eine rosafarbene Schicht rühren Sie die Hälfte des Quarks unter Ihre gewählte Konfitüre.

Tip

Besonders hübsch sieht die Schichtspeise in einem Cognacschwenker aus.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz