Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 311 mal aufgerufen
 Party- und Grillrezepte
Ojinaa Offline



Beiträge: 292

02.05.2007 16:16
RE: Fleisch als Fingerfood Antworten

Seite 1

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

02.05.2007 16:37
#2 RE: Fleisch als Fingerfood Antworten

Minifrikadellen

Grundrezept:
300 g Schweinehackfleisch
1 Ei
1 Zwiebel (nach Wunsch-Größe), ganz fein gehackt
Knoblauch (Pulver, zerquetschte Zehe oder gescnittenes Knoblauch-Lauch – je nach gewünschter Intensität)
Salz
Peffer
Semmelbrösel
Bratfett

Variationen möglich mit:
1/2 Paprikaschote, kleingeschnitten
ein bisschen Paprikapulver (Vorsicht mit der Menge - Brennt beim Brutzeln leicht an und wird dann bitter.)
Kräuter (Vorsicht mit der Menge - Brennt beim Brutzeln leicht an.)
Gewürzmischungen (Curry oder andere)
Achtung: Richtig scharfe Varianten sollte man heiß, alle anderen kann man auch zimmerwarm (nicht kalt) servieren.

Zubereitung:
Fleisch, Ei, Gewürze mischen. In kleinen Portionen Semmelmehl dazu, bis die Masse nicht mehr "nass" ist.
Mit einem Teelöffeln Portionen abstechen, mit Hilfe eines zweiten Löffels in viel heißes Bratfett geben und dabei "rund" formen.
Rundum knusprig braten, dann rausnehmen und erst auf Sieb, dann auf Küchenpapier Fett abtropfen lassen.
Zum Servieren auf Spieße stecken – muss aber nicht sein (, auf einem Fingerfood-Buffet liegen immer genug Servietten bereit).

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz