Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 743 mal aufgerufen
 Käse
Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

02.05.2007 16:30
RE: Käse als Mixtur Antworten

Obatzda

[ Editiert von Administrator Cory Thain am 02.05.07 23:27 ]

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

02.05.2007 23:25
#2 RE: Käse als Mixtur Antworten

Obatzda

500 g reifer Camembert
250 g Doppelrahm-Frischkäse
80 g Butter
Salz
Pfeffer
Kümmel
Paprika
2 mittlere feingehackte Zwiebeln
4 EL Bier

Camembert und Frischkäse mit einer Gabel fein zerdrücken und miteinander vermischen. Die Butter und die anderen Zutaten hinzugeben. Zu einer Masse verarbeiten. Zum Schluss das Bier über den Klumpen gießen und nochmals kräftig vermischen.

Dazu Radieserl, Semmeln (Brötchen), Laugenbrezeln reichen.
Auf keinen Fall darf die Maß Bier fehlen (oder auch ne Halbe oder auch Radler oder Russn )!

(aus Bayern)

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

03.05.2007 15:54
#3 RE: Käse als Mixtur Antworten

Liptauer

200 g Liptauer (ersatzweise auch Camembert und Romadur)
100 g weiche Butter
2 weichgekochte, noch warme Eier
1 Zwiebel
Schnittlauch
2 - 3 EL Weißwein
1 Messerspitze Paprika
1 TL Senf
zum Garnieren Weintrauben und Walnüsse

Käse, Butter, Eier, die feingehackte Zwiebel und den feingeschnittenen Schnittlauch mit einer Gabel zerdrücken und gut mischen. Den Weißwein, Paprika und den Senf unterrühren. Kühlstellen. Mit Weintrauben und Walnüssen garnieren.

Zum "Liptauer" passt wunderbar eine frische Bretzel und ein kühles Bier, aber auch ein "Federweißer", ein frisch gekelterter und noch nicht ganz vergorener Wein oder Most.

(aus Franken)

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

04.05.2007 22:33
#4 RE: Käse als Mixtur Antworten

Kühkäs

250 g Vollmilchquark
100 g reifer Romadur
je eine gute Prise Pfeffer, Kümmel und Salz
2 kleine feingehackte Zwiebeln
1 Eigelb
1/2 TL Natron

Die Zutaten gut miteinander verrühren und in einer Pfanne kurz erhitzen, danach erkalten lassen und zu einem Ballen formen.

Dazu reicht man ein frisches Bier und herzhaftes Schwarzbrot.

(aus Franken)

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

08.05.2007 17:25
#5 RE: Käse als Mixtur Antworten

Nürnberger Gwerch

150 g Limburger
150 g Butter
1 Zwiebel
1 gute Prise Pfeffer
1 gute Prise Paprika
3 - 4 Rettiche
1 Prise Salz

Einen möglichst weichen Limburger kaufen, auf einem großen Holzbrett mit einer Gabel mit der gleichen Menge weicher Butter so lange durcheinander "manschen", bis eine cremeartige Masse entsteht. Die kleingehackte Zwiebel zum Schluss daruntermengen. Den Gwerch nun zu einem runden Ballen formen, außen mit Pfeffer und Paprika einreiben.
Gut 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit die Rettiche gut putzen und in dünne Scheiben schneiden, salzen, mit einem Teller zudecken und ziehen lassen, bis der Käse aus dem Kühlschrank genommen wird.
Nun den Rettich kräftig durchschütteln und alles mit deftigem Schwarzbrot und einem frischen Bier servieren.

(aus Franken)

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz