Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 629 mal aufgerufen
 Knödel, Klöße und Co
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

02.05.2007 23:23
RE: Klöße und Knödel in süß Antworten

Süßes Geknödel
Seite 1_Nr. o2__ Bayrische Zwetschgenknödel (Kartoffelknödel)

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 20.07.10 10:31 ]

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

04.05.2007 20:44
#2 RE: Klöße und Knödel in süß Antworten

Bayrische Zwetschgenknödel

500 g gekochte, kalte Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Ei
2 gehäufte EL Mehl
8 entsteinte Zwetschgen
8 Zuckerwürfel
50 g Butter
4 EL Semmelbrösel
2 EL Zucker
1 EL Zimt

Kartoffeln durch den Fleischwolf drehen. Salz, Ei und Mehl zugeben. Die Zutaten gut mischen. Teig 1 cm dick ausrollen. In 8 Quadrate teilen. Zwetschgen mit je einem Zuckerwürfel füllen und auf die Teigstücke legen. Teig um die Zwetschgen zu Knödeln formen. In kochendes, gesalzenes Wasser geben. 15 Minuten ziehen lassen. Butter zerlassen. Semmelbrösel darin goldbraun rösten. Zucker und Zimt mit erhitzen. Die Brösel auf die abgetropften Knödel geben.

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz