Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 388 mal aufgerufen
 Kartoffeln
Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

04.05.2007 17:45
RE: Kartoffeln, gebraten Antworten

Bratkartoffeln
Seite 1_Nr. 02__ Kartoffeln Lyoner Art
Seite 1_Nr. 03__ Bauernfrühstück

Mehr zum Thema findet ihr auch unter …
Rösti und Puffer
Geröstel (aus Franken)

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 20.07.10 9:06 ]

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Gastar Bodneck Offline




Beiträge: 91

04.05.2007 17:50
#2 RE: Kartoffeln, gebraten Antworten

Kartoffeln auf Lyoner Art

1000 g Kartoffeln
Salz
75 g Butter
6 Zwiebeln
30 g Butter
weißer Pfeffer
1 Bund Petersilie

Kartoffeln schälen, waschen und in gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen. Abgießen und trockendämpfen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln hineingeben, in 10 Minuten braun braten und salzen.
Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden, Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln hineingeben. In 10 Minuten hellbraun braten. Mit Pfeffer bestreuen. Unter die Kartoffeln mischen.
Petersilie abspülen, trockentupfen und hacken.
Kartoffeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Petersilie bestreut sofort servieren.

Mein Tipp: Die Lese-Ecke - Für Bücherfreunde und Leseratten

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

20.07.2010 09:01
#3 RE: Kartoffeln, gebraten Antworten

Ein Rezept von Kobb

Omelett auf Bauernart (Bauernfrühstück)

Zutaten:
200 g Kartoffeln
100 g Schinkenspeck
Salz, weisser Pfeffer
50 g Sauerampfer

Für die Omeletts:
8 Eier
Salz
40 g Butter

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und waschen. In einem Küchentuch abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schinkenspeck fein würfeln und in einer Pfanne auslassen. Kartoffeln reingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter ständigem Wenden in 7 Minuten hellbraun braten. Sauerampfer abspülen und abtropfen lassen. Mit kochendem Wasser überbrühen und 5 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen und grob hacken. Kartoffeln und Sauerampfer mischen und warm stellen. Für die Omeletts jeweils 2 Eier in einer Schüssel mit Salz verquirlen. 10 g Butter in einer Pfanne rauchheiss erhitzen. Pfanne vom Herd nehmen. Eier reingeben. Ein Viertel der Kartoffelmasse darüber verteilen. Pfanne wieder auf den Herd setzen. Eimasse stocken lassen. Pfanne dabei schräg halten, damit die flüssige Masse nach unten fliessen kann. Die gestockte masse dann mit einer Gabel nach oben schieben. Pfanne hin und wieder rütteln, damit das Omelett nicht anhängt. Wenn die Unterseite fest ist, das Omelett mit der Gabel zusammenklappen und sofort auf einen Teller gleiten lassen und servieren. Die restlichen Omeletts genauso zubereiten.
_______________________________

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz