Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 872 mal aufgerufen
 Eiergerichte
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.05.2007 07:39
RE: Eier gekocht und gerührt Antworten

Register

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

08.05.2007 07:40
#2 RE: Eier gekocht und gerührt Antworten

Chinesische Dracheneier
Zutaten:

12 Eier
3 TL schwarzer Tee
1 TL Salz
1 Streifen Mandarinenschale
4 Sternanis
125 ml Sojasauce

Die Eier 10 Minuten in Wasser kochen. Die Eier herausnehmen, das Kochwasser nicht wegschütten! Eier abschrecken, mit einem Löffel Risse in die Eierschalen schlagen. Restliche Zutaten in das Kochwasser geben und zum Kochen bringen. Die Eier vorsichtig in das Wasser geben, abdecken und ca. 40 Minuten köcheln lassen bis die Eier braun werden. Abkühlen lassen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

02.08.2010 12:48
#3 RE: Eier gekocht und gerührt Antworten

Rühreier

Grundversion:
Ein wenig Fett in einer Pfanne erhitzen. Ei(er) entweder direkt in die fanne oder vorher in eine Tasse/Schüssel schlagen. Etwas salzen. Beim Stockenlassen rühren. Nicht zu trocken braten, wirklich nur stocken lassen. Sofort servieren.
Als geüwtz eigent sich auch noch Pfeffer, Paprika, Curry.

Deftige Versionen
… enstehen, wenn man Speck, Schinken oder Wurst anbrät und das Rührei in der Pfanne damit vermengt. Auch Gemüse (z. B. Tomate, Zwiebel) oder Kartoffelstückchen kann man verwenden.

Gestreckt und verfeinert
Strecken kann man Rührei, indem man die Eier vor dem Braten mit Milch und Mehl verquirlt.
Fein wird es, wenn pro Ei bis zu 1 EL Sahne eingequirlt wird.
Butter als "Bratfett" gibt ebenfalls eine feine Note.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen