Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 659 mal aufgerufen
 Muffins
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:18
RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Seite 1

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:19
#2 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Ananas-Frischkäse


Zutaten:
200 g Ananas
2 Eier
300 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
100 g brauner Zucker
½ Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
100 ml Buttermilch
80 g Butter
100 g Frischkäse
20 g brauner Zucker

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Ananas in kleine Stückchen schneiden. Eier trennen und Eiweiß
steif schlagen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker und
Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel
Buttermilch, Eigelb, Butter und Frischkäse verquirlen. Mehlgemisch,
Ananasstückchen und Eiweiß dazugeben und alles vorsichtig unterheben.
Teig in die Förmchen füllen, mit etwas Zucker bestreuen und ca.
20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:19
#3 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Aprikosen-Frischkäse-Muffins


Zutaten:
250 g Mehl
2,5 TL Backpulver
0,5 TL Natron
1 TL Orangenschale, abgerieben
1 Ei
120 g Zucker, braun
80 ml Sonnenblumenöl
0,2 l Milch
100 g Frischkäse
2 TL Puderzucker
12 TL Aprikosenmarmelade
Aprikosen, halbe Frucht, 425 ml Dose
0,1 l Sahne, süss

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver,
Natron und Orangenschale vermischen. Ei in einer anderen verquirlen.
Zucker, Öl und Milch zugeben und gut verrühren. Mehlmischung zufügen
und nur solange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Frischkäse mit Puderzucker verrühren. Die Hälfte des Teiges in 12
ausgefettete Muffinformen oder in 12 Papierförmchen füllen. Den
Frischkäse und die Aprikosenmarmelade darauf geben. Den restlichen
Teig darauf verteilen und 20-25 min backen. 6 Aprikosen in Spalten
schneiden, die restlichen mit dem Schneidstab pürrieren. Sahne steif
schlagen und mit dem Schneebesen unter das Aprikosenpürree heben. Die
Muffins mit den Aprikosenspalten und der Aprikosensahne servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:19
#4 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Apfel-Quark-Muffins


Zutaten:
2 Äpfel
380 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
180 g Butter
180 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
200 g Quark
100 g Vanille-Joghurt
50 ml Apfelkorn

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Äpfel waschen, schälen und in kleine Stückchen schneiden. Mehl,
Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. In einer
zweiten Schüssel Butter, Zucker, Eier, Salz, Vanillinzucker,
Quark, Joghurt und Apfelkorn schaumig schlagen. Mehlgemisch
und Apfelstückchen dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:20
#5 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Ananas-Ricotta-Muffins


Zutaten:
1 Ei
90 ml neutrales Öl
250 g Ricotta-Käse
300 g Ananasstücke
280 g Mehl
120 g Zucker
1 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
½ Teelöffel Salz

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Ananasstücke auspressen und so gut wie möglich trocknen. In
einer grossen Schüssel Ei und Öl mit dem und der ausgepressten
Ananas verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Zucker,
Backpulver, Natron und Salz vermischen und anschliessend
vorsichtig unter das Ei-/Ölgemisch rühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 - 30 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:20
#6 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Pflaumen-Quark-Muffins


Zutaten:
350 g Pflaumen
380 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
180 g Butter
180 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
250 g Quark
40 ml Pflaumenlikör
60 ml Mineralwasser

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Pflaumen waschen, entsteinen und in Stückchen schneiden. Mehl,
Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. In einer
zweiten Schüssel Butter, Zucker, Eier, Salz, Vanillinzucker,
Quark, Pflaumenlikör und Mineralwasser schaumig schlagen.
Mehlgemisch und Pflaumenstückchen dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:20
#7 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Rosinen-Quark-Muffins


Variante 1

Zutaten:
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150 g Rosinen
100 g Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
4 Eier
250 g Magerquark
125 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Mehl, Backpulver und Rosinen in einer Schüssel mischen. In
einer zweiten Schüssel Butter, Zucker, Salz, Vanillinzucker,
nach und nach Eier, Quark und Milch schaumig schlagen.
Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 Minuten backen.



Variante 2

Zutaten:
60 g Butter
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
250 g Magerquark
250 g Speisequark (20 %)
½ Teelöffel Zitronenschale
3 Teelöffel Backpulver
½ Päckchen Vanillepuddingpulver
2 Esslöffel Grieß
1 Esslöffel Zitronensaft
60 g Rosinen

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Butter, Zucker, Vanillinzucker und nach und nach Eier schaumig
rühren. Quark, Zitronenschale und Backpulver unterrühren.
Puddingpulver, Grieß, Zitronensaft und Rosinen dazugeben und
alles gut unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 40 Minuten backen.

Kobb Offline




Beiträge: 164

23.02.2008 17:16
#8 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Honig-Joghurt-Muffins

Zutaten:
# 125g Margarine
# 5 EL Honig
# 250g Naturjoghurt
# 1 Ei
# Schale und Saft von 1 Zitrone
# 300g Mehl
# ½ P. Backpulver
# 1 EL Zimt
# Puderzucker
# Zitronensaft

Die Margarine und den Honig in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle schmelzen.

Joghurt, Ei, Saft und Schale der Zitrone verrühren. Die flüssige Margarine dazugeben.

Mehl, Backpulver und Zimt vermischen und unter die Joghurtmasse rühren.

Den Teig in Muffinformen füllen und bei 180°C etwa 25 Minuten backen.

Den Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einem Zuckerguss verrühren und die Honig-Joghurt-Muffins damit bestreichen.

Lij Offline




Beiträge: 273

01.06.2008 09:18
#9 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

KIRSCH-JOGHURT-MUFFINS

Zutaten für etwa 12 Stück:
200 g Sauerkirschen
180 g Butter
1/2 Päckchen Vanillezucker
180 g Zucker
3 Eier
125 g Naturjoghurt
180 g Mehl
1 Prise Salz
70 g gem. Mandeln
1 1/2 TL Backpulver

Für die Backform: Papier-Backförmchen

Backzeit: im vorgeheizten Ofen (200 Grad / Umluft 180 Grad) ca. 20-25 Minuten

Zubereitung:
Die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Muffinform ausfetten, kühl stellen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

Eier schaumig schlagen und mit Fett, Zucker, Vanillezucker und Joghurt glatt rühren.

Mehl, Salz, Mandeln und Backpulver darauf sieben und unterheben.
Die Vertiefungen der Form zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig füllen.

Die Kirschen bis auf 12 Stück darauf verteilen, etwas andrücken.
Muffins 20-25 Minuten backen, 10 Minuten abkühlen lassen.

Die restlichen Kirschen darauf verteilen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Lij Offline




Beiträge: 273

01.06.2008 09:53
#10 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Frischkäse - Muffins mit Brombeeren

250 g Brombeeren
50 g Zucker
50 ml Likör (Brombeere)
20 g Speisestärke
Margarine für die Form
Mehl für die Form
100 g Kekse (Butterkekse)
60 g Butter, weiche
300 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Sauerrahm (10% Fett)
2 Ei(er)
120 g Zucker
1 TL Backpulver
50 g Speisestärke
evtl. Puderzucker zum Bestreuen

Brombeeren verlesen bzw. waschen, mit Zucker, Likör mischen und über Nacht ziehen lassen.
Stärke mit etwas Wasser glatt rühren. Brombeermischung aufkochen, angerührte Stärke einrühren. Kurz aufwallen, dann abkühlen lassen.
Den Backofen auf 180° Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160° Grad) vorheizen.
Ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen mit Margarine einfetten und mit Mehl ausstreuen. Kekse zerbröseln und mit der weichen Butter verkneten. Keksmasse in die Mulden verteilen und hineindrücken. Brombeerfüllung darauf geben.
Für die Frischkäsemasse den Frischkäse, Sauerrahm, Eier, Zucker, Backpulver und Stärke glatt rühren. Auf die Keksböden verteilen. Muffins 25-30 Min. im Ofen backen.
Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen und aus den Mulden lösen.
Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Lij Offline




Beiträge: 273

01.06.2008 10:07
#11 RE: Fruchtige Muffins mit Quark/Joghurt/Frischkäse Antworten

Mandarinen - Joghurt - Muffins

1 Dose Mandarine(n) (Abtropfgewicht 175 g)
200 g Mehl (Weizenmehl)
3 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mandel(n), gemahlene
1 m.-großes Ei(er)
50 ml Milch
150 g Joghurt, mild, 3,5 %
3 EL Öl
evtl. Zitrone(n), etwas abgeriebene Schale

Den Backofen vorheizen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Heißluft. Die Mandarinen abtropfen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und alle anderen Zutaten, bis auf die Mandarinen zufügen. Rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Dann die Mandarinen unterheben und den Teig in Muffinspapierförmchen (je 2 ineinander) auf einem Blech oder in eine Muffinsform (vorher einfetten nicht vergessen) mit Hilfe von zwei Esslöffeln verteilen. Das Blech, bzw. die Form in das untere Drittel des Backofens schieben und etwa 25 Minuten backen.

Tipp: Man kann auch abgeriebene Zitronenschale mit unter den Teig mischen.

Durch den Joghurt wird der Teig richtig locker.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz