Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 694 mal aufgerufen
 Rind / Kalb
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

24.05.2006 11:06
RE: Schnitzel von Rind und Kalb Antworten

Rinderschnitzel sind praktisch nicht üblich. Das hat zum einen damit zu tun, dass sich Rindfleisch nicht zum Panieren eignet und panadelos Gebratenes andererseits meist als Steak bezeichnet wird.
Kalbfleisch, das in Farbe und Konsistenz dem Schweinefleisch (Schinken) ähnelt, wird hingegen auch ganz analog verarbeitet. Vor allem in der mediterranen Küche kommt es zum Einsatz.

Kalbsschnitzel
Seite 1_Nr. 02__ Rahmschnitzel (auch für Schwein oder Pute geeignet)
Seite 1_Nr. 03__ Schnitzelchen in italienischer Tomatensoße
Seite 1_Nr. 04__ Kalbsschnitzel in Zitronensoße
Seite 1_Nr. 05__ Kalbsschnitzel in Honigsoße

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 29.05.13 14:37 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

24.05.2006 11:07
#2 RE: Schnitzel von Rind und Kalb Antworten

Ein Rezept von LECTOR

Rahmschnitzel

4 Kalbsschnitzel je 150 g (man kann auch Schweineschnitzel oder Putenschnitzel nehmen)
Mehl zum Wenden
60 g Butter
1/8 L Sahne
etwas Brühe
Zitronensaft

Schnitzel klopfen, in Mehl wenden. In heißer Butter auf beiden Seiten rasch bräunen. Sahne zugeben, etwas mitbräunen lassen. Ganz wenig Brühe aufgießen. Die Schnitzel salzen, zugedeckt etwa 10 Minuten weich dünsten (ich persönlich gebe immer noch eine Prise Zucker hinzu, das gibt der Soße den richtigen Schliff ).
Auf vorgewärmter Platte anrichten, mit der Soße übergießen.

Dazu passt: Reis, Salat, Gemüse, aber auch lecker Kartoffelbrei

320 Kal./1340 Joule pro Person

Beitrag einem Moderator meld

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

24.05.2006 11:07
#3 RE: Schnitzel von Rind und Kalb Antworten

Schnitzelchen mit Sizilianischer Tomatensauce

2 Portionen

Zutaten
500 Gramm Reife Fleischtomaten
1 Essl. Kapern, in Salz eingelegt
1 Zwiebel, fein gewuerfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Essl. Tomatenmark
1 Teel. Oregano
300 Gramm Kalbsschnitzelfleisch
Salz, Pfeffer
Zucker
Olivenoel, Butterschmalz

Zubereitung
Die Tomaten kurz blanchieren, haeuten, entkernen und wuerfeln. Die
Kapern in reichlich kaltem Wasser waessern.

Zwiebelwuerfel und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenoel
anschwitzen, Tomatenmark, Tomatenwuerfel und Kapern dazugeben und ca.
15 Minuten koecheln lassen, bis eine dicke Sauce entstanden ist. Die
Sauce mit Oregano, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker wuerzen.

Das Fleisch in duenne Scheiben schneiden. Die Schnitzelchen mit Salz
und Pfeffer wuerzen und in einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden
Seiten je 2 Minuten anbraten.

Das Fleisch mit der Sauce anrichten und servieren. Dazu passen gut
Nudeln, Gnocchi oder Brot.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

24.05.2006 11:08
#4 RE: Schnitzel von Rind und Kalb Antworten

Ein rezept von Pauli

Kalbsschnitzel in Zitronensoße

Zutaten
1 sehr dünnes Kalbsschnitzel (100 g)
1 Pr. Salz
1 Pr. gemahlener Pfeffer
1 EL Mehl zum Wenden
1 TL Butter (5 g)
1 EL Olivenöl (10 g)
2 Zitronenscheiben
1 TL Zitronensaft

Zubereitung
Das Kalbsschnitzel mit dem Handballen leicht klopfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer dünn bestreuen. Das Schnitzel in dem Mehl wenden und das lose Mehl sofort wieder von dem Fleisch abklopfen.
Die Butter und das Öl zusammen in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch von jeder Seite nur etwa 1 Minute braten, dann aus der Pfanne nehmen und warm halten.
Das Pfannenfett mit Küchenkrepp abtupfen. Eine Tasse Wasser und die Zitronenscheiben in die Pfanne geben. Die Soße zugedeckt ein paar Minuten kochen lassen und zuletzt mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
Das Schnitzel mit dem ausgetretenen Fleischsaft wieder in die Pfanne legen und in der Soße noch ein paar Minuten ziehen lassen. Dann die Zitronenscheiben aus der Pfanne nehmen. Das Schnitzel eventuell mit frischen Zitronenscheiben anrichten.

Lij Offline




Beiträge: 273

06.05.2007 15:07
#5 RE: Schnitzel von Rind und Kalb Antworten

Kalbsschnitzel mit Honigsauce

8 Kalbsschnitzel je 100 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse Mehl
Butterschmalz zum Braten

1-2 EL Butter
Saft von 2 Orangen
1 Schuss Weißwein
1/2 l gebundene Helle Sauce
1 Becher Sahne
2-3 EL Honig
2-3 EL Obstessig
1 Tasse gemischte, gehackte Kräuter

Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und in Mehl wenden.
Das Butterschmalz erhitzen und die Kalbsschnitzel darin von beiden Seiten braten, herausnehmen und warm stellen.
Die Butter ins Bratfett geben, aufschäumen lassen, mit Orangensaft und Weißwein ablöschen und mit der gebundenen Hellen Sauce und der Sahne auffüllen.
Bei starker Hitze reduzieren lassen, mit dem Honig, dem Obstessig, sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Kräuter unter die Sauce mischen, die Kalbsschnitzel anrichten und mit der Sauce überzogen servieren.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz