Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 994 mal aufgerufen
 Brotaufstriche, süß und herzhaft
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

29.05.2006 23:13
RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Seite 1

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

29.05.2006 23:14
#2 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Altlaender oder Allgaeuer Zwetschgenmus
---------------------------------------
3 1/2 kg Zwetschgen
8 Gewuerznelken; nach
- Geschmack auch etwas mehr
5 Stangen Zimt
600 g Zucker


Zwetschgen waschen und gut abtropfen lassen. Fruechte halbieren,
entsteinen und mit den Gewuerzen in einen Braeter legen.

100 g Zucker darueberstreuen und unterruehren. Im vorgeheizten
Backofen bei 150 GradC 30 Minuten schmoren lassen.

In Abstaenden von 30 Minuten jeweils 75 g Zucker mit einem
Bratenwender unter die Fruechte ruehren. Zwetschgen insgesamt vier
Stunden kochen lassen.

Fertiges Mus in Glaeser fuellen und gut verschliessen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

29.05.2006 23:14
#3 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Englische Orangenkonfitüre
Zutaten
1,5 kg ungespritzte Orangen, 500 g ungespritzte Zitronen, 2 l Wasser, 3,5 kg Zucker, 2 EL Rum

Orangen und Zitronen gut waschen. Die äußere Haut dünn abschälen und fein wiegen.

Die weiße Haut möglichst gut entfernen, ebenso die weißen Fäden, die sich zwischen den Schnitzen befinden. Das Fruchtfleisch möglichst fein zerschneiden. Die Kerne (die viel Pektin enthalten) in ein Mullsäckchen binden. Dazulegen. Wasser dazugießen.

2 bis 3 Tage an einem kühlen Ort zugedeckt stehen lassen. Dann alles auf kleinem Feuer 1/2 Stunde köcheln lassen. Das Kernsäckchen entfernen. Einen Teller für Gelierprobe im Tiefkühlfach kühlen.

Zucker zum Fruchtmus geben. Auf kleinem Feuer aufkochen. 30 Minuten köcheln lassen.

Rühren! Eventuell abschäumen. Gelierprobe machen! Sofort in heiß ausgespülte Gläser abfüllen. Diese mit Deckeln verschließen, die mit Rum ausgespült wurden. Auf dem Kopf stehend auskühlen lassen

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

29.05.2006 23:15
#4 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Karotten-Apfel-Marmelade
Zutaten
Für 8 Gläser a 250 g
600 g Karotten ;
2-3 EL Zucker ;
1 Prise Muskat ;
1 Prise Nelkenpulver ;
4 Äpfel ;
125 ml Apfelschnaps ;
500 g Gelierzucker

Karotten schälen und waschen In Würfel oder Scheiben schneiden und in einen Topf geben Karotten knapp mit Wasser bedecken und mit 2-3 EL Zucker je einer Prise Muskat und Nelkenpulver würzen Bei mäßiger Hitze 15 Min köcheln lassen

Inzwischen 4 Äpfel schalen Kerngehäuse entfernen Fruchtfleisch in Würfel oder Scheiben schneiden 125 ml Apfelschnaps und 500 g Gelierzucker 1:2 zu den Karotten geben Das Ganze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen

Nach Kochbeginn die Marmelade 3-4 Min sprudelnd kochen lassen danach abschäumen Heiß in vorbereitete Glaser füllen und verschließen Zum Abkühlen auf den Deckel stellen

Kühl und dunkel lagern

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

29.05.2006 23:15
#5 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Kumquat-Jam

Zutaten für 3 Glaser a 450 g
900 g Kumquats (Zwergorangen) ; l kg Gelierzucker ; 100 ml Rum ; Saft einer Limette ; 1 Päckchen Vanillinzucker

1. Die Kumquats gründlich waschen und Trockentupfen Anschließend fein wurfein Dabei die Kerne entfernen

2. Die Früchtewürfel mit dem Gelierzucker in einer Schüssel gut miteinander mischen und zugedeckt 3-4 Std. ziehen lassen

3. Die Kumquat-Zucker-Mischung in einem großen Topf mit Rum Limettensaft und Vanillinzucker aufwallen und 5 Min unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen

4. Die fertige Konfitüre in saubere, heiß ausgespülte und trockene Schraubdeckel oder Einmachgläser füllen, luftdicht verschließen und fest werden lassen Eventuell mit einer Schleife und feinem beschrifteten Etikett versehen

Zubereitung ca. 40 Min. Marinieren 3-4 Std. Etwa 1500 Kalorien pro Glas

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

02.07.2006 23:25
#6 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Zutaten


500 g Erdbeeren
500 g Rhabarber
1 kg Gelierzucker
4 EL Rum

Zubereitung [ Zeitaufwand: 15 min ]


- Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und entkelchen
- Dann zerdrücken, aber nicht vollständig pürieren
- Rhabarber waschen und abtrocknen
- Die äußeren Fasern entfernen und die Stängel in 1 cm lange Stücke schneiden
- Erdbeeren, Rhabarber und Gelierzucker miteinander vermischen und 1 Stunde ziehen lassen
- Die Masse unter Rühren aufkochen und 2-4 Minuten (siehe Packungsaufschrift Gelierzucker) brausend kochen lassen und dann Gelierprobe machen
- Anschließend den Rum unterrühren und die Marmelade in vorbereitete, saubere Gläser füllen und sofort verschließen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

21.05.2007 07:04
#7 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Pfirsich-Mangokonfitüre

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten


Zutaten:
3 Kumquats
1 El. Zucker
1 Mango
450 g Pfirsiche
300 g Nektarinen
500 g Zucker
1 Glas Gelierpulver
80 g Gehackte Mandeln
1 Glas Safranfäden

Zubereitung:
Kumquats waschen, trockentupfen, in Scheiben schneiden (oder die unbehandelte Orange mit Schale in kleine Stücke schneiden), mit dem Zucker (1 EL ) vermischen, in einem Topf erhitzen, bis der Zucker leicht karamelisiert ist. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und in kleine Stücke schneiden. Pfirsiche oder Nektarinen waschen, trocknen, halbieren, Stein herauslösen und das Fruchtfleisch kleinschneiden. Zwei EL Zucker mit dem Glierpulver vermischen. Die Früchte mit dem restlichen Zucker unter Rühren zum Kochen bringen (Zeit je nach Anweisung auf der Packung). Gelierpulver unterrühren, eine Minute unter Rühren weiterkochen lassen. Safran unterrühren und in Gläser füllen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

21.05.2007 07:04
#8 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Johannisbeer-Himbeerkonfituere

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten


Zutaten:
1000 g Johannisbeeren
400 g Himbeeren
1000 g Gelierzucker
1 Vanilleschote
1 Zimtstange
50 g Pinienkerne
3 cl Himbeergeist

Zubereitung:
Johannisbeeren waschen, abzupfen, in einem Topf mit dem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken. Eine Tasse Wasser zufügen und aufkochen lassen. Das Mus auf einem feinen Sieb abtropfen lassen. Gut 1/2 l Saft abmessen, mit Zucker, ausgekratztem Vanillemark und Zimtstange aufkochen, Himbeeren zugeben und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Pinienkerne unterrühren und mit Himbeergeist abschmecken. Alles vermengen und in Gläser füllen.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Kobb Offline




Beiträge: 164

21.03.2008 08:09
#9 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Kokos-Himbeer-Konfitüre

Zutaten:
100g Himbeeren
150ml Kokosmilch aus der Dose
120ml Orangensaft
40ml Limettensaft
1/2 Stängel Zitronengras
200g Gelierzucker

Zubereitung:
Beeren verlesen, mit der Kokosmilch und den Säften mischen.

Vom Zitronengras äußere Blätter entfernen, längs halbieren, eine Hälfte hacken, zu den Früchten geben, alles pürieren.

Zucker zugeben.

Unter Rühren je nach Packungsangabe des Zuckers 3-4 Minuten sprudelnd kochen.

Den Topf vom Herd nehmen, Konfitüre abschäumen, in Gläser füllen.

Das übrige Zitronengras darauf verteilen.

Die Gläser gut verschließen und umgedreht auf ein Küchentuch stellen zum Abkühlen.

Kobb Offline




Beiträge: 164

21.03.2008 08:10
#10 RE: Marmeladen, Konfitüren, Jam, Mus Antworten

Apfel-Birnen-Konfitüre mit Wodka

Zutaten:
700 g Äpfel
650 g Birnen
(beides vorbereitet gewogen)
150 ml Wodka
1 Päckchen Dr. Oetker Zitronensäure
1 Packung Dr. Oetker Super Gelier Zucker

Vorbereiten:
Äpfel und Birnen waschen, abtropfen lassen, schälen, vierteln, entkernen,
fein schneiden und 700 g Äpfel und 650 g Birnen abwiegen. 150 ml Wodka abmessen.

Zubereiten:

Früchte, Wodka und Zitronensäure in einem Kochtopf mit Super Gelier Zucker gut verrühren.

Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen, mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen und von der Kochstelle nehmen.

Kochgut eventuell abschäumen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen.

Mit Twist-off-Deckeln verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz