Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.185 mal aufgerufen
 Salate
Seiten 1 | 2
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

26.04.2009 18:47
#16 RE: Salate - alles mögliche Antworten

ASIATISCHER SPARGELSALAT
Zutaten für 4 Personen: 225 g Spargelspitzen
2 Tl. Entkernte Tomaten fein gehackt
Sesamkörner zum Garnieren

FÜR DAS DRESSING
2 El. Eingelegter Ingwer sehr fein gewiegt
1 Frische rote Chilischote oder --
1 El. Fein gehackte rote Paprika
1 Geschälte Knoblauchzehe
2 El. Reisessig
4 El. Olivenöl
2 El. Reines Sesamöl
2 Tl. Tomaten in Öl eingelegt fein gehackt sonnengetrockn
1 El. Balsamico-Essig
2 El. Fein gewiegter frischer Koriander

Zubereitung:
Tricks beim Spargel schälen: Wenn die Stangen beim Schälen zum Beispiel auf einen umgedrehten Topf gestützt werden, fallen die Schalen automatisch nach unten und verheddern sich nicht im Sparschäler. Dabei beachten: immer 4-5 cm unterhalb des Spargelkopfes mit dem Schälen beginnen. Und: "Lila Köpfe schmecken am besten."

Spargel fünf Minuten lang dämpfen, bis er gerade zart, aber noch kräftig ist. Aussen herum sollte er schon durchscheinend, innen aber immer noch undurchsichtig sein. Spargel sofort in Eiswasser legen, bis er kalt ist, danach in ein Sieb geben.
Die Dressing-Zutaten in einem Mixer cremig rühren. Auf jeden Teller etwas Dressing giessen und die Spargelspitzen darauf anrichten. Mit kleingehackten Tomaten und einer Prise Sesamkörnern garnieren.

Bei diesem typischen Rezept aus der Zen-Schule ist der Kontrast der verschiedenen Aromen besonders wichtig: Sesamöl und Spargel spielen die Hauptrolle und sollten daher von bester Qualität sein.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

14.08.2009 10:41
#17 RE: Salate - alles mögliche Antworten

Ein Rezept von Nicole2 – Danke!

Gurkensalat mit Zwiebeln und frischem Ingwer

2 md Salatgurken
1 sm rote Zwiebel; in hauchdünnen
-Ringen
1/4 c frischer Ingwer; feingehackt
3 tb Cidre-Essig
2 tb Kristallzucker oder Honig
Salz
schwarzer Pfeffer adM
2 tb saure Sahne; (wahlweise)

Gurken der Länge nach schälen (mit dem Sparschäler) und dabei ein
wenig Schale für ein Streifenmuster stehenlassen. In feine Scheiben
hobeln.

In einer mittelgroßen Schüssel Gurken, Zwiebel, Ingwer, Essig, und
Zucker oder Honig mischen. Vermengen und 15 Minuten ziehen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn gewünscht, saure Sahne zugeben.
Abdecken und vor dem Servieren gut duchkühlen lassen.

Gruß Nicole2

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 14.08.09 10:43 ]

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz