Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.228 mal aufgerufen
 Muffins
Seiten 1 | 2
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:41
RE: Muffins Speciale Antworten

Die namengebende Hauptzutat dieser Muffins ist meist bereits eine Leckerei für sich. Und in Verbindung mit Muffins? Einfach genial!

Bounty-Muffins
Gelee-Bananen-Muffins
Hanuta-Muffins
Knoppers-Muffins
Rafaello-Muffins (2 Varianten)
Snickers-Muffins (2 Varianten)
Toblerone-Muffins
Überraschungsei-Muffins

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:41
#2 RE: Muffins Speciale Antworten

Snickers-Muffins


Variante 1

Zutaten:
120 g Snickers
40 g ungesalzene Erdnusskerne
240 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
130 g Butter
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
3 Eier
1 Prise Salz
50 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Snickers und Erdnüsse grob hacken. Mehl und Backpulver in
einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Butter,
Zucker, Vanillinzucker, Eier, Salz und Milch schaumig schlagen.
Snickersstücken, Erdnüsse und Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.


Variante 2

Zutaten:
3 Snickers
50 g ungesalzene Erdnüsse (oder einfach ein Snickers mehr)
175 g Butter oder Margarine
1 Prise Salz
125 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
325 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
5 El Milch

Zubereitung:
Snickers und Erdnüsse grob hacken. Fett, Salz, Zucker und Vanillezucker
cremig rühren. Eier einzeln unterrühren.Mehl und Backpulver mischen und
portionsweise mit der Milch unterrühren.Snickers-Stückchen und Nüsse
unterheben. Bei 175 Grad ca. 25 min Backen

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:41
#3 RE: Muffins Speciale Antworten

Raffaelo-Muffins

Zutaten:
220 g Raffaelo
250 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
1 Ei
90 g Zucker
1 Prise Salz
110 g Butter
130 ml Ananassaft
4 cl weisser Rum

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Raffaelos klein hacken. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und
Raffaelostückchen vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei,
Zucker, Salz, Butter, Ananassaft und Likör/Rum schaumig schlagen.
Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.



Variante 2

Raffaello-Muffins (12 Stück)

Zutaten:

280 g Mehl
2 ½ TL Backpulver
½ TL Natron
½ TL Zimt
3 EL Kakaopulver
1 Ei
130 g brauner oder weißer Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 ml neutrales Öl oder 125 g weiche Butter
250 g Buttermilch

Für die Füllung
12 Kokos-Konfekt-Kugeln (Ich nehme immer Raffaello)

Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 20-25 Min.

Den Backofen auf 180 ° vorheizen. Die Vertiefungen einen Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Natron, Zimt und Kakao sorgfältig mischen.

Das Ei in einer Schüssel leicht verquirlen. Dann den Zucker, den Vanillezucker, das Öl oder die Butter und die Buttermilch hinzufügen und gut verrühren.

Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Die Hälfte des Teige in die Blechvertiefungen einfüllen. Dann jeweils ein Stück Kokos-Konfekt daraufgeben und mit Teig auffüllen, bis das Konfekt ganz bedeckt ist. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 °) 20-25 Min. backen. Die Muffins im Backblech 10 Min. ruhen lassen, dass aus den Förmchen nehmen und nach Belieben noch warm servieren.

Nährwerte:
EW: 5 g
F: 6 g
KH: 34 g
Kalorien pro Stück: 210 kcal
Fettkalorien: 25,71 %

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:42
#4 RE: Muffins Speciale Antworten

Hanuta-Muffins


Zutaten:
10 Hanuta
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
120 g Butter
120 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
50 g Nutella
50 g Frischkäse
240 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Hanuta in kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver,
Natron und Hanutastückchen in einer Schüssel vermischen. In
einer zweiten Schüssel Butter, Zucker, Ei, Salz, Nutella,
Frischkäse und Milch schaumig schlagen. Mehlgemisch dazugeben
und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:42
#5 RE: Muffins Speciale Antworten

Toblerone-Muffins


Zutaten:
3 x 50 g Toblerone
300 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
1 Prise Salz
2 Eier
150 g Butter
110 ml Honig
250 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech einfetten.
14 Dreiecke aufbewahren und den Rest grob raspeln. Mehl, Backpulver,
Natron, geraspelte Toblerone und Salz in einer Schüssel vermischen. In
einer zweiten Schüssel Eier, Butter, Honig und Milch schaumig schlagen.
Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Förchen zur Hälfte mit Teig füllen, ein Toblerone-Dreieick daraufgeben
und mit Teig bedecken. Muffins ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:42
#6 RE: Muffins Speciale Antworten

Gelee-Bananen-Muffins


Zutaten:
120 g Gelee-Bananen
1 Esslöffel Kakao
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
240 g Mehl
1 Ei
100 g Butter
80 g Zucker
150 g Saure Sahne
130 ml Apfelsaft

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Gelee-Bananen in kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver,
Natron und Kakao in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten
Schüssel Ei, Butter, Zucker, Saure Sahne und Apfelsaft schaumig
schlagen. Mehlgemisch dazugegeben und unterrühren.
Förmchen zur Hälfte mit Teig füllen, einen Teelöffel Gelee-
Bananenstücken daraufgeben und wieder mit Teig bedecken. Muffins
ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:43
#7 RE: Muffins Speciale Antworten

Bounty-Muffins


Zutaten:
150 g Bounty
200 g Mehl
100 g Speisestärke
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
1 Prise Salz
50 g Kokosflocken
250 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Esslöffel Rum

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Bountys in Stückchen schneiden. Mehl, Speisestärke, Backpulver,
Natron, Salz und Kokosflocken in einer Schüssel mischen. In einer
zweiten Schüssel Butter, Zucker, Eier, Vanillinzucker und Rum
schaumig schlagen. Mehlgemisch und Bountystückchen dazugeben und
unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:44
#8 RE: Muffins Speciale Antworten

Ein Rezept von Lenny

Überraschungsei-Muffins


Zutaten:
5 Überraschungseier
220 g Mehl
80 g Speisestärke
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
1 Prise Salz
2 Eier
150 g Butter
80 g Zucker
150 ml Schokomilch
100 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Überraschungseier öffnen und die Schokolade zerbröckeln. Mehl,
Speisestärke, Backpulver, Natron, Salz und Schokolade in einer
Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel Eier, Butter, Zucker,
Schokomilch und Milch schaumig schlagen. Mehlgemisch dazugegeben
und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Während der Backzeit die Inhalte der Ü-Eier zusammenbasteln und
Spass haben. Smile)

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:45
#9 RE: Muffins Speciale Antworten

Knoppers-Muffins


Zutaten:
10 Knoppers
240 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
2 Esslöffel Kakaopulver
1 Ei
120 g Zucker
80 ml neutrales Öl
220 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Knoppers in kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver, Natron,
Kakaopulver und Knoppersstückchen in einer Schüssel vermischen.
In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker, Öl und Buttermilch schaumig
schlagen. Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:45
#10 RE: Muffins Speciale Antworten

Happy-Hippo-Snack-Muffins


Variante 1

Zutaten:
5 Happy Hippo Snacks
250 g Mehl
2½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
40 g Schokostreusel
60 g gehackte Haselnüsse
2 Eier
100 g Butter
120 g Zucker
200 g Haselnuss-Joghurt
60 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Happy Hippo Snacks in kleine Stückchen schneiden und zerdrücken.
Mehl, Backpulver, Natron, Schokostreusel und Haselnüsse in einer
Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Butter,
Zucker, Joghurt, Milch und Hippo Snacks schaumig schlagen.
Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.


Variante 2

Zutaten:
12 Happy-Hippo-Riegel
280 g Mehl
1 EL Kakaopulver (echter Kakao)
3 TL Backpulver
1 Ei
80 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
300 ml Milch
200 g weiße Kuvertüre schmelzen
Mini-Smarties

Zubereitung:
Happy-Hippo-Riegel kleinschneiden. Mehl, Kakaopulver, Backpulver,
Ei, Zucker, Pflanzenöl und Milch zu den kleingeschnittenen Hippos
geben und einen sämigen Muffin-Teig rühren (Stückchen machen nichts).
Dann in Muffinblech füllen und bei 180 °C ca. 20-30 Minuten backen.
Muffins etwas abkühlen lassen, in der Zwischenzeit weiße Kuvertüre
im Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten Muffins in die Kuvertüre
tauchen und mit Smarties (Mini-Smaries) bestreuen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:46
#11 RE: Muffins Speciale Antworten

Marshmallow-Muffins


Zutaten:
100 g Schokolade
120 g Butter
100 g Marshmallows (Mäusespeck)
240 g Joghurt
120 g brauner Zucker
1 Ei
1 Teelöffel Vanille
210 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
80 g gehackte Walnusskerne

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Schokolade und Butter in einem Topf schmelzen. Marshmallows
hacken. Schokoladenbutter, Joghurt, Zucker, Ei und Vanille
in einer Schüssel gut verquirlen. Mehl, Backpulver und Nüsse
dazugeben und kurz unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:46
#12 RE: Muffins Speciale Antworten

Ein Rezept von Lenny



Milchschnitten-Muffins


Zutaten:
5 Milchschnitten
260 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
1 Ei
90 g Zucker
100 g Butter
2 Esslöffel Honig
250 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Weisse Masse aus den Milchschnitten kratzen und den Rest in
kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver, Natron und
Milchschnittenstückchen vermischen. In einer zweiten Schüssel
Ei, Zucker, Butter, Honig, Milchschnittenmasse und Milch
schaumig schlagen. Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:47
#13 RE: Muffins Speciale Antworten

Cola-Muffins


Zutaten:
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
90 g Butter
2 Eier
120 g Zucker
1 Päckchen Götterspeise mit Cola-Geschmack (von Ruf)
120 g Saure Sahne
120 ml Cola

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen. In
einer zweiten Schüssel Butter, Eier, Zucker, Götterspeise, Saure
Sahne und Cola schaumig rühren. Mehlgemisch dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:47
#14 RE: Muffins Speciale Antworten

Yoguretten-Muffins


Zutaten:
2 Tafeln Yogurette
300 g Mehl
1 Tütchen Backpulver
1/2 TL Natron
2 Eier
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Butter
150 g Erdbeerjoghurt (1 Becher)
200 ml Buttermilch
50 g Haselnusskrokant

Zubereitung:
Backofen (Heissluft) auf 180 Grad vorheizen. Muffinform gut
einfetten oder mit jeweils 2 Backförmchen auslegen.
Yogurette grob hacken. Mehl, Backpulver, Natron in eine Schüssel
sieben. In einer separaten Schüssel, Butter, Zucker, Vanillezucker
schaumig schlagen, die Eier nach und nach zugeben. Erdberjoghurt
und Butterlich zugeben, gut verrühren, danach das Mehlgemisch unter
die Masse rühren. Die gehackte Yogurette, ggfs. nochmals etwas
kleinbröseln, und zusammen mit dem Haselnusskrokant unter die Masse
heben.
Teig in die Muffinform füllen und 20-25 min. bei 180 Grad backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:47
#15 RE: Muffins Speciale Antworten

Studentenfutter-Muffins


Zutaten:
200 g Studentenfutter
250 g Mehl
1 Teelöffel Kakaopulver
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
90 g Butter
2 Eier
120 g Puderzucker
160 g Nuss-Joghurt
100 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Studentenfutter fein hacken. Mehl, Kakaopulver, Backpulver,
Natron und Studentenfutter in einer Schüssel mischen. In einer
zweiten Schüssel Butter, Eier, Puderzucker, Joghurt und Buttermilch
schaumig schlagen. Mehlgemisch dazugegeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz