Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.382 mal aufgerufen
 Kleingebäck
Seiten 1 | 2
Lij Offline




Beiträge: 273

01.06.2008 09:40
#16 RE: Teilchen Antworten

Windbeutel mit Himbeer-Kirschen

BRANDTEIG
65 g Butter
1 pn Salz
1 pn Zucker
125 g Mehl
4 Eier (M)

FUELLUNG
500 g Sauerkirschen
--oder 1 Glas Kirschen
250 g Himbeeren
150 ml Ahornsirup
--oder Himbeersirup
250 g Sahne
Puderzucker nach Belieben


Fuer den Brandteig 1/4 l Wasser mit Butter, Zucker und Salz aufkochen.
Mehl auf einmal hineinschuetten und unter kraeftigem Ruehren mit dem
Holzloeffel so lange aufkochen, bis sich die Masse als Kloss vom
Topfboden loest und sich ein weisslicher Belag auf dem Topfboden
gebildet hat. Den Kloss in eine Ruehrschuessel umfuellen.
Die Eier nach und nach unter die heisse Masse ruehren. Etwas abkuehlen
lassen, in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntuelle umfuellen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und 12 Teigtupfer
daraufspritzen. (Durchmesser ca. 5-6 cm)
Das Blech auf die 2. Schiene von unten setzen. Eine Tasse Wasser auf
den Boden des Ofens stellen.
Die Windbeutel bei 225oC etwa 35 Minuten backen, anschliessend
aufschneiden (Saegemesser) und auf einem Rost auskuehlen lassen.
Waehrend des Backens die Kirschen waschen und entsteinen. Die
Himbeeren im Ahornsirup puerieren, durch ein Sieb streichen und mit
den Kirschen mischen.
Die Sahne mit Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel
fuellen. Die Himbeerkirschen auf den Windbeutelboeden verteilen,
Sahnetupfer daraufspritzen, Deckel aufsetzen und bald servieren.

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

03.01.2012 09:46
#17 RE: Teilchen Antworten

Schokotäschchen

Zutaten für ca. 14 Stück:
2 Scheiben TK Blätterteig (10 x 20 cm)
60 g Milka Alpenmilch Schokolade
1 Eigelb

1. Blätterteig auf ein Brett legen und auftauen lassen (ca. 15 Minuten). Den Blätterteig einfach ausrollen und mit Förmchen die Plätzchen ausstechen.
2. Ein Stück Milka Schokolade zwischen zwei Plätzchen legen. Die Ränder mit Eigelb bestreichen und vorsichtig festdrücken. Dann ab in den mit 180 °C vorgeheizten Ofen und 10 Minuten backen.

Nährwerte pro Stück: ca. 957 kJ/228 kcal, E 3,3 g, F 14 g, KH 23 g
ca. 20 Min. Vorbereitung
10 Min. Backzeit

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

03.01.2012 10:00
#18 RE: Teilchen Antworten

Knusprige Körbchen mit Schokoladencrème

12 Stück

Zutaten:
1 Ei
3 ELMilch
6 Blatt Yufkateig (in türkischen Lebensmittelgeschäften erhältlich), alternativ kann auch fertiger Strudelteig verwendet werden
75 g Milka Weihnachts-Schokolade
200 g Schlagsahne
1 Dose Pfirsiche (abgetropft ca. 480 g)

1. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Muffinform mit etwas Butter oder Margarine einfetten. Ei und Milch verquirlen. Jedes Yufka-Teigblatt in vier Quadrate schneiden und dünn mit der Ei-Milch-Mischung einstreichen. Jeweils 2 Quadrate aufeinanderlegen und wie eine Blüte in die Muffinmulde legen, 5 – 10 Minuten backen.
2. Milka Schokolade in Stücke brechen und mit 1-2 EL Sahne in einem kleinen Topf unter Rühren schmelzen. Übrige Sahne steif schlagen, Schokolade mit einem Löffel unterheben und die Mischung bis zum Anrichten kühl stellen.
3. Früchte in Spalten schneiden. In die Yufka-Körbchen verteilen und mit der Schokoladencrème anrichten. Nach Belieben mit Milka Zarte Weihnachtssterne dekorieren.

Tipp: Die Körbchen haben mehr Platz in der Muffinform, wenn Sie nur jede zweite Mulde belegen. Da sie in wenigen Minuten ausgebacken sind, ist auch ein zweites Blech schnell fertig. Sie können gut vorbereitet werden und bleiben – fertig ausgebacken – lange knusprig.

Nährwerte pro Stück: ca. 674 kJ/161 kcal, E 3 g, F 8 g, KH 19 g
25 Min. Zubereitungszeit
5-10 Min. Backzeit

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz