Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.709 mal aufgerufen
 Selbstgemachte Liköre und Weine
Seiten 1 | 2
souris66 Offline



Beiträge: 86

28.06.2006 23:12
RE: Likör Antworten

Register

[ Editiert von Administrator Cory Thain am 28.11.06 18:06 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

02.07.2006 23:38
#2 RE: Likör Antworten

99 Kaffeebohnen - Likör


Zutaten
3 Liter Wein, rot ( z.B. Mazedonischer Kadarkar)
1 Flasche Rum
750 g Zucker, braun (Kandis)
2 Pck. Vanillezucker
99 Kaffeebohnen, ganze

Zubereitung

Alle Zutaten in ein großes lichtundurchlässiges Gefäß (oder eine große Schüssel) geben.
10 Tage stehen lassen und jeden Tag einmal durchrühren. Nach 10 Tagen die Kaffeebohnen entnehmen und die Flüssigkeit in Flaschen umfüllen.

Schmeckt gut gekühlt am besten!

Barnie Offline



Beiträge: 2

03.07.2006 13:47
#3 RE: Likör Antworten

Zitronenlikör:

Schale von 3 Zitronen (nur das Gelbe, geht gut mit einem Zestenreisser)
in 500 ml Wodka 2 Tage ziehen lassen.
Abseihen und mit ca. 1 l Läuterzucker auffüllen.
Beim Auffüllen immer mal probieren, damit es nicht zu süß oder zu herb wird!

souris66 Offline



Beiträge: 86

17.07.2006 13:31
#4 RE: Likör Antworten

VANILLE - CREME -LIKÖR

Zutaten:

200 ml Sahne
150 ml Milch
150 g Zucker
1 Btl. Vanillezucker
100 ml Weinbrand
1 Btl. Vanillesoße(ohne Kochen)

Zutaten im Mixer kräftig aufmixen, in eine Flasche umfüllen und gut durchkühlen,
hält im Kühlschrank ca. eine Woche

souris66 Offline



Beiträge: 86

17.07.2006 14:14
#5 RE: Likör Antworten

NUSS NOUGAT - LIKÖR

Zutaten:

2 EL löslichen Kaffee oder Espresso
7oo ml Wodka
400 g Nuß - Nougatcreme
125 g Zucker
1 Prs. Zimt
1 Btl. Vanillezucker
250 ml Sahne

Zubereitung:

Löslichen Kaffee in etwas Wodka auflösen.
Nuß - Nougatcreme, Zucker, Vanillezucker und Zimt einrühren
bis eine cremige Masse entstanden ist,
restlichen Wodka zugießen,
in Flaschen 1-2 Tage durchziehen lassen,
Sahne leicht anschlagen und mit der Wodka Nußmischung verrühren;
ist in Flaschen im Kühlschrank ca.2 Monate haltbar

souris66 Offline



Beiträge: 86

01.08.2006 23:53
#6 RE: Likör Antworten

" KIEFERNADELBITTER "

Zutaten:

150 g junge Kiefernspitzen (am besten im Frühjahr)
700 ml Korn, Obstler oder reiner Alkohol
2 EL Zucker

Zubereitung:

Kiefernspitzen in eine große, weithalsige Flasche füllen und mit dem Alkohol übergießen;
etwa eine Woche ziehen lassen bis die Flüssigkeit hellgelb ist;
durch ein Mulltuch sieben;
den Zucker unter Rühren in dem Saft auflösen;
in Flaschen füllen und gut verschließen;
die Essenz kann als Aperitif getrunken werden, gewinnt aber auch durch längere Lagerung an Geschmack und Reife

souris66 Offline



Beiträge: 86

02.08.2006 00:04
#7 RE: Likör Antworten

" ROSENLIKÖR "

Zutaten:

75 g rote duftende Rosenblütenblätter
250 ml Wodka
375 g Zucker

Zubereitung:

Rosenblätter verlesen, waschen, trocknen und in eine Flasche füllen;
mit Wodka übergießen und Flasche gut verschließen;
14 Tage bei Zimmertemperatur dunkel stehen lassen;
Zucker mit 1/2 l Wasser zu Sirup verkochen und erkalten lassen;
den Rosenwodka mit der Zuckerlösung mischen;
durch ein Leinentuch gießen und in Flaschen abfüllen;
nach einigen Wochen Lagerzeit ist der Likör genussfertig

Kobb Offline




Beiträge: 164

13.09.2006 21:32
#8 RE: Likör Antworten

Eierlikör

Zutaten :

1 l Milch
1/4 l süße Sahne
7 Esslöffel Vanillezucker
18 Eigelb
3/4 kg Puderzucker
1 Liter Cognac
1/4 Liter Weingeist

Zubereitung :

Milch, Sahne und Vanillezucker ca. 10 min. kochen und dann abkühlen lassen, dann die Eidotter und den Puderzucker einrühren. Zum Schluss den Cognac und den Weingeist unterrühren.

Tipp : ist doch ein super Geschenk für Ostern !

Kobb Offline




Beiträge: 164

13.09.2006 21:34
#9 RE: Likör Antworten

Bierlikör
Zutaten :
2 l Starkbbier, dunkel
1 kg Zucker
2 Vanilleschoten
1 kleines Ingwerstück
1 Zitrone, hauchdünne Schale ;
1 1/4 l Alkohol (95%)



Erstens ist es ein Likör, den man selten bekommt und zweitens schmeckt er vorzüglich:

Man bringt das dunkle Starkbier zum Kochen und verrührt darin Zucker, bis er aufgelöst ist [Vorsicht, es kann sehr stark schäumen). Dann gibt man die aufgeschnittenen Vanille-Stangen, ein kleines Stück frischen Ingwer und die hauchdünn geschälte Schale einer ungespritzten Zitrone dazu und lässt alles zusammen etwa 15 Minuten köcheln.

Nach dem Abkühlen mit 1 1/4 l reinem Alkohol [95 %} mischen. Danach filtrieren, in Flaschen füllen und ruhen lassen, auch wenn es schwer fällt.

Zum Verschenken dann einfach einen Teil davon in eine schöne Flasche füllen, eventuell kann man das Rezept als Etikett beifügen oder aufkleben.

Schön geschrieben sieht das sehr gut aus.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.10.2006 08:22
#10 RE: Likör Antworten

Himbeerlikör

Zutaten:
1 Tasse Himbeeren ;
1 Tasse Zucker ;
Himbeergeist

Himbeeren und Zucker in einem grossen Schraubglas gut schütteln, dann soviel Himbeergeist zugiessen, bis alles bedeckt ist. Das Glas an einen warmen, aber schattigen Platz stellen und täglich kräftig schütteln.

Nach 5-6 Wochen den Likör abgiessen und in eine schöne Flasche füllen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.10.2006 08:22
#11 RE: Likör Antworten

Erdbeerlikör mit Rum
Zutaten :
175 g reife Erdbeeren
175g weißer Kandiszucker
700 ml brauner Rum oder Weinbrand

Nach dem Ziehen:
75 g Erdbeeren
1 unbehandelte Orange oder Zitrone

Die Erdbeeren waschen und putzen. Mit Kandiszucker, Rum oder Weinbrand in eine große Flasche oder ein 1 großes Glas füllen und mit einem Mulltuch und einem Gummiring verschließen.

Etwa 14 Tage an einen warmen, sonnigen Platz stellen. Hin und wieder schütteln, damit sich der Zucker besser auflösen kann. Danach durch ein sauberes Tuch filtern. Weitere 2 Wochen stehen lassen

Die frischen Erdbeeren ebenfalls waschen und putzen. Die Orangen- oder Zitronenschale in einer langen Spirale abziehen. Beides in eine oder zwei schöne Flaschen geben. Mit Erdbeerlikör aufgießen. Flaschen verkorken.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

22.10.2006 08:22
#12 RE: Likör Antworten

Johannisbeerlikoer
Zutaten:
150 g Johannisbeeren, rot ; 150 g Johannisbeeren, schwarze Beeren ; 100 g weisser Kandiszucker ; 1 l Doppelkorn (38 % Vol.)


Beeren waschen, trocken tupfen, von den Rispen streifen und mit dem Kandis in einen Glaskolben (nehme ich, weil ich immer groessere Mengen ansetze) fuellen. Mit dem Korn begiessen, gut verschliessen. Fuer ca. 6-8 Wochen, hell bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

In schoen geformte Flaschen (die ich das Jahr ueber sammle), durch ein mit einem Mulltuch ausgelegten Sieb filtern. Bis zum Gebrauch, ca. 2-3 Monate stehen lassen. Schoen dekorieren, z.B. mit einem goldenen Engel.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.11.2006 18:06
#13 RE: Likör Antworten

Ein Rezept von Souris66

T U S S I - likör


Zutaten für 18 Portionen:
1 l Maracujasaft
125 g Zucker
1/4 l Wodka
1/4 l Weinbrand
3 Bch. Joghurt(groß, Pfirsich/Maracuja)
1 Bch. Sahne

Zubereitung:

- den Joghurt durch ein Sieb streichen
- mit dem Zucker, Wodka, Weinbrand und Sahne verühren
- den Maracujasaft untermixen
- gut durchkühlen
- hält im Kühlschrank gut eine Woche

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.11.2006 18:07
#14 RE: Likör Antworten

Nussali

100 ml Rum oder Cognac
2 Eßl Kristallzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eßl Nutella

Diese Zutaten in den Mixbecher (Tupper mit Einlage) und gut schütteln. Nutella soll sich ja auflösen.

Dann
1 Becher Sahne
hinzugeben und vorsichtig schütteln. Wir wollen ja keine geschlagene Sahne haben.

Fertig
Prost

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.11.2006 18:08
#15 RE: Likör Antworten

Ein Rezept von Lector

Irish Cream

1/4 L Whiskey
4 Eier
200 ml flüssige, nicht geschlagene Sahne
170 g Kondensmilch
5 EL Zucker
2 EL Kakao
1 EL Instant-Kaffeepulver

Alles gut verrühren und im Kühlschrank ca. 3 Wochen ziehen lassen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz