Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 565 mal aufgerufen
 Torten und Kuchen
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.06.2006 05:48
RE: Kuchen und Torten für besondere Anlässe Antworten

Seite 1

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.06.2006 05:48
#2 RE: Kuchen und Torten für besondere Anlässe Antworten

Ein Rezept von Nicole aus dem Meerie-Bande-Forum(Clixx mich, ich bin ein Link)


Rosa Liebesherz

Rezept für eine Springform, ca. 26cm Durchmesser

1 Glas Sauerkirschen (680 g)
Butter und Mehl für die Form
200 g weiche Butter
160 g Zucker
4 Eier
1 gestrichenen TL Zimt
1 Messerspitze Nelkenpulver
120 g Mehl
40 g Speisestärke
1 gestrichenen TL Backpulver
160 g geriebene Mandeln

Für den Guss:
250 g Puderzucker
5-6 EL Kirschsaft

1.Die Kirschen in ein Sieb geben, den Saft dabei auffangen. Gut abtropfen lassen! den Rand der Form mit Butter fetten und mit Mehl bestäuben, den Boden mit Backpapier auslegen. Den Backofen 175 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
2. Die Butter in Stückchen in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Rührgerätes cremig rühren. Nach und nach Zucker, Eier, Zimt und Nelkenpulver dazugeben und gut verrühren.
3. Mehl, Stärke und Backpulver in ein Sieb geben und auf den Teig sieben. Die Mandeln zufügen und alles gut verrühren.
4. 2/3 des Teiges in die Form geben und glatt streichen. Die Kirschen darauf verteilen. Den restlichen Teig darüber streichen.
5. Die Form auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben. Nach etwa 40 Min. mit einem Holzstäbchen tief in den Kuchen stechen. Wenn keine feuchten Krümel mehr am Stäbchen kleben, den Kuchen heraus holen.
6. Nach etwa 10 Min. die Springform öffnen, den Kuchen stürzen, sodass die Unterseite jetzt oben liegt, und das Backpapier abziehen. Den Kuchen ganz abkühlen lassen.
7. Aus Papier ein Herz ausschneiden, auf den Kuchen legen und mit einem spitzen scharfen Messer ein Kuchenherz ausschneiden.
8. Puderzucker und Kirschsaft miteinander verrühren, sodass ein glatter Guss entsteht, der sich gut verstreichen lässt. Das Herz damit überziehen.
Zum Verschenken: Das Liebesherz verzieren, solange der Guss noch weich ist.
Das, was übrig bleibt, wenn man das Herz ausgeschnitten hat, kann man in Stücke schneiden und mit etwas Guss beträufeln.

souris66 Offline



Beiträge: 86

06.07.2006 16:14
#3 RE: Kuchen und Torten für besondere Anlässe Antworten

ERDBEER - MOHN - KUCHEN

Zutaten für den Boden:

1 Kaffeebecher Mehl
1 Kaffeebecher Zucker
1 Btl. Vanillezucker
3 Eier
1 Msp.Backpulver
1 Beutel Mohnback

Zutaten für den Belag:

1 Becher Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
5oo g geputzte Erdbeeren
200 g Marzipanrohmasse

Zubereitung:

Eier schaumig schlagen,
Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Mohnback unterrühren,
in eine gefettete Springform(26 cm) einfüllen
bei 180°C ca. 30 Minuten backen
nach dem Auskühlen quer durchschneiden
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen,
die erdbeeren (kleingeschnitten) auf die Sahne geben,
und den zweiten Boden auflegen,
Marzipan zwischen Klarsichtfolie rund ausrollen und als "Deckel" auf den Kuchen legen,
mit 3-4 Erdbeeren, etwas Puderzucker und Minzblättern verzieren

Katze Chibi Offline



Beiträge: 75

28.12.2006 08:51
#4 RE: Kuchen und Torten für besondere Anlässe Antworten

Pfirsich-Amaretto-Torte

Zutaten für 12 Stücke:
100 g Amarettini (ital. Mandelgebäck)
3 Eier
100 g + 4 EL Zucker
60 g Mehl
60 g Speisestärke
1 TL Backpulver
4 - 5 EL Amaretto
6 Blatt weiße Gelatine
6 Pfirsiche ca. 750 g
1 unbehandelte Zitrone
600 g Schlagsahne
Backpulver
1 Gefrierbeutel

Zubereitung:
Amarettini, bis auf 12 Stück grob zerbröseln. Eier trennen. Eiweiß und 3 EL Wasser steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Amarettinibrösel unterheben. Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform /26 er) streichen. Im heißen Backofen bei 175 Grad, keine Umluft, ca. 30 Min. backen.
Boden einmal durchschneiden. Mit Amaretto beträufeln. Gelatine einweichen. 5 Pfirsiche einritzen, überbrühen, abschrecken und häuten. Früchte halbieren und entsteinen. 3 Pfirsichhälften würfeln.
Zitronenschale abreiben. Eine Zitronenhälfte auspressen. Schale, Saft übrige Pfirsichhälften und 3 EL Zucker pürieren. 3 - 4 EL Püree durchs Sieb streichen, in den Gefrierbeutel geben. Gelatine auflösen, mit Rest Fruchtpüree verrühren. Kühl stellen. Formrand um unteren Boden legen. 250 g Sahne steif schlagen, unter das Püree heben. Pfirsichwürfel unterheben. Auf den Boden streichen. Mit 2 Boden bedecken. Ca. 4 Std. kühlen.
350 g Sahne mit 1 EL Zucker steif schlagen. Torte mit Hälfte Sahne einstreichen. Eine Ecke vom Gefrierbeutel abschneiden. Torte mit Püreestreifen, Sahnetuffs, Amarettini, restlichen Pfirsichen in Spalten verzieren.

Ich habe keine Pfirsiche sondern Aprikosen aus der Dose benützt. Einen Teil habe ich püriert und den anderen Teil gewürfelt. Auf die Streifen aus Fruchpüree habe ich verzichtet. Wurde aber verdammt lecker das Ganze.

Modetorten »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz