Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 324 mal aufgerufen
 Kleingebäck
Seiten 1 | 2
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:22
RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Hier findest du schokoladige Kekse und Plätzchen. Rezepte für Kekse mit Nougat stehen bei den Nuss-Keksen.

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 24.10.11 16:04 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:24
#2 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Crunchy Jumbles

Zutaten:

115g weiche Butter
225g Zucker
1 Ei
1 TL Vanille-Aroma
140g Mehl
1/2 TL Natronsalz
1/8 TL Salz
55g Rice Bubbles/Rice Crispies (z.B. die von Kellogg's)
170g Choc Chips

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Butter und Zucker mit dem Mixer gut rühren, Ei und Vanillearoma zugeben. Mehl mit dem Natronsalz und Salz vermischen, in den Teig sieben, gut mischen.

Die Rice Bubbles und Choc Chips zugeben, gut mischen. Die Masse bleibt etwas bröselig, das ist aber normal und gibt sich beim Backen!

Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen von der Masse aufs Blech setzen. 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ergibt ca. 30 Stück.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:27
#3 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Basler Brunsli (Schweizer Spezialität)

Zutaten:

250g Zucker
250g gemahlene Mandeln
1 Messerspitze Zimt
2 EL Mehl
2 Eiweiss, steifgeschlagen
100g bittere Schokolade, geschmolzen

Zubereitung:

Zucker, Mandeln, Zimt und Mehl in einer Schüssel vermischen. Steifgeschlagene Eiweiss darunterziehen, geschmolzene Schokolade beigeben und mischen.

Zum Formen auf Zucker 5mm dick auswallen, mit kleinen Förmchen ausstechen, auf mit Backpapier belegtem Blech einige Stunden trocknen lassen.

Ofen auf 250°C vorheizen, ca. 5 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:33
#4 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Choc Chip Cookies mit Haferflocken

Zutaten:

115g Mehl
1/2 TL Natronsalz
1/4 TL Backpulver
1/4 TL Salz
115g weiche Butter
115g Zucker
75g brauner Zucker
1 Ei
1/4 TL Vanille-Aroma
75g Haferflocken
175g Choc Chips

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Natronsalz, Backpulver und Salz zusammensieben, beiseite stellen.

Mit dem Mixer die Butter und den Zucker zusammenrühren, Ei und Vanille-Aroma zugeben, schaumig rühren.

Die Mehl-Mischung beigeben und mixen, bis alles gut vermischt ist. Die Haferflocken und Choc Chips zugeben und mit einem Kochlöffel gut vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen (mit ca. 2.5cm Abstand) aufs Blech setzen. Ca. 15 Minuten goldbraun backen - die Cookies sollten am Rand fest und in der Mitte noch weich sein. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ergibt ca. 25 Stück.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:35
#5 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Choc Chip Cookies (Variante 387 oder so)

Zutaten:

125g weiche Butter
150g brauner Zucker
2 TL Vanille-Aroma
1 Ei
250g Mehl
3 TL Backpulver
190g dunkle Choc Chips

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen.

Butter, Zucker und Vanille in einer Schüssel mit dem Mixer 3 Minuten lang rühren. Ei zugeben und mischen, das Mehl & Backpulver dazusieben, mischen und zuletzt die Choc Chips beigeben und gut mischen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen aufs Blech setzen. Die Häufchen mit einer Gabel leicht flachdrücken.

Ca. 15-17 Minuten lang goldbraun backen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ergibt ca. 20 Stück.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:35
#6 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Grenouille

Double Choc Cookies

Zutaten:

115g Butter
115g Zucker
1 Ei
1 TL Vanille-Aroma
150g Mehl
1 TL Backpulver
75g Haferflocken (die feinen zum Kochen sind am besten)
115g dunkle Schokolade, gehackt
115g weisse Schokolade, gehackt

Zubereitung:

Ofen auf 190°C vorheizen.

Butter und Zucker mit dem Mixer verrühren, bis die Masse hell ist. Ei und Vanille-Aroma zugeben und vermischen.

Das Mehl dazusieben und mit einem Löffel unterheben. Die Haferflocken und die Schokolade dazugeben und rühren, bis alles gleichmässig vermischt ist.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit zwei Teelöffeln Teighäufchen aufs Blech setzen. Zwischen den einzelnen Häufchen etwas Abstand lassen.

Etwa 12-15 Minuten lang backen, bis die Cookies goldbraun (aber nicht zu dunkel!) sind. 2-3 Minuten auf dem Blech auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter geben und komplett auskühlen lassen. Ergibt ca. 18 Stück.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:36
#7 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Lector

Chocolate Chip Cookies

200 g Margarine
250 g Zucker
2 Eier
Vanillezucker, Prise Salz
1 TL Backpulver, Prise Natron
400 g Mehl
250 g Schokotropfen oder gehackte Blockschokolade

Butter, Zucker und Eier sehr schaumig rühren, alle anderen Zutaten gründlich untermischen.
Teig teelöffelweise als Kugeln von etwa drei Zentimetern Durchmesser mit großem Abstand auf ein gefettetes Blech setzen. Bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) etwa 15 Minuten lang backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:37
#8 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Lector

Monster Cookies

12 Eier
900 g brauner Zucker
900 g weißer Zucker
8 EL Backnatron
1/2 EL Salz
500 g weiche Margarine
1 EL Vanillezucker
18 Tassen Haferflocken
500 g M & Ms (mini)
500 g Schokotropfen
1,5 Kilo Erdnussbutter

Margarine mit dem braunen Zucker cremig rühren, weißen Zucker, Erdnussbutter, Vanille, Salz und Natron dazugeben und weiterrühren.
Dann die Eier dazugeben, immer zwei Stück, gründlich rühren.
Zuletzt Haferflocken, M&M, Schokotropfen unterrühren, bis sich alles vermischt hat.
Mit einem Eisportionierer den Teig auf gefettete Bleche setzen, bei 180 Grad 12 bis 15 Minuten backen.

Ergibt 120 Stück

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:42
#9 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Ein Rezept von Kobb

American Christmas Cookies

Zutaten (ca. 50 Stück)

150 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
80 g brauner Rohrzucker (Farinzucker)
2 P. Vanillinzucker
1 Ei
180 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
1/4 Tl. Salz
100 g gehackte Haselnüsse
2 P.Schokoladentröpfchen = 150 g

Zubereitung

Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren, Vanillinzucker hinzufügen, mit dem Ei unterschlagen. Das mit Backpulver und Salz gemischte Mehl unterrühren, die gehackten Haselnüsse und die Schokoladentröpfchen einarbeiten.
Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein ungefettetes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) 12 - 14 min. backen, bis sie auseinandergegangen und goldbraun sind.
Nach kurzem Abkühlen mit einem Spachtel vom Blech nehmen. In einer Blechdose aufbewahren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:44
#10 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Espresso-Schoko-Plätzchen

Zutaten
100 g Butter
100 g Zucker
100 g brauner Zucker
1/4 Teel.Salz
/2 Teel.gemahlene Vanille
1 Ei
150 g Mehl
1 Teel.Backpulver
2 Eßl.Espresso-Pulve
100 g gehackte Mandeln
50 g weisse Kuvertüre
50 g halbbittere Kuvertüre

Zubereitung:

Weiche Butter mit beiden Zuckersorten schaumig schlagen. Salz, Vanille und Ei zugeben, weiter schlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und Espresso-Pulver mischen, unter den Teig rühren. Zuletzt Mandeln und grob zerhackte Kuvertüre mit dem Rührlöffel unter den Teig heben. Mindestens 30 Minuten kühl stellen. Dann knapp walnussgroße Kugeln formen, mit genügend Abstand nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad etwa 12 - 15 Min. backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:50
#11 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Bauernbrötchen

Zutaten für 150 Stück:
3 Dotter
250 g Kokosette
120 g geraspelte Schokolade
100 g geriebene Nüsse
3 Eiklar
200 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Staubzucker


Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kühlzeit:
Backzeit: 15 Minuten

Zubereitung:
Dotter, Kokosette, Schoko und Nüsse in einer Schüssel gut verrühren. Das Eiklar steif schlagen und unter ständigem Weiterschlagen den Zucker nach und nach hinzufügen. Der Schnee muss so fest sein, daß ein Schnitt mit dem Messer sichtbar bleibt. Den Schnee vorsichtig unter die Kokosmasse heben. Aus der Masse kleine Kugeln formen und im Zuckergemisch (100g Staubzucker, 1Pkg. Vanillezucker) wälzen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und in der Mitte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei 160°C etwa 15 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:51
#12 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Butterbrote

Zutaten für 50 Stück:
100g Butter
100g Mehl
100g geriebene Bitterschokolade
100g grob geriebene Walnüsse
1 Eigelb
Puderzucker
oder Zuckerguss


Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kühlzeit: 30-60 Minuten
Backzeit: 8-10 Minuten

Zubereitung:
Mehl und Butter verbröseln, dann möglichst rasch Schokolade und Walnüsse beigeben und zu einem weichen Teig verkneten. Dann in eine Rolle formen und im Kühlschrank rasten lassen.
Dann halbzentimeter breite Stücke abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Bei 160 Grad ca. 8-10 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen Dotter mit Puderzucker zu einer dicklichen Masse verrühren und die Kekse damit bestreichen.
(Sollten sie keine rohen Eier essen wollen bestreichen sie die Kekse einfach mit Zuckerguss)

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

04.10.2006 22:55
#13 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Falsches Butterbrot

Zutaten für 70 Stück:
80 g Butter oder Margarine
100 g feiner Zucker
1 Ei
125 g geschälte gemahlene Mandeln
125 g geriebene bittere Schokolade
125 g Mehl
Zum Glasieren:
2 Eigelb
Mark von 1/4 Vanilleschote
ca. 75 g Puderzucker
25 g geschälte feingehackte Pistazien zum Bestreuen


Zubereitungszeit: 60 Minuten
Kühlzeit:
Backzeit: 10 Minuten

Zubereitung:
Diese kleinen »Schnittlauchbrote« sehen nicht nur bildschön aus, sie schmecken auch gut!

Das Fett mit Zucker und Ei gut schaumig schlagen, nacheinander die Mandeln, Schokolade und das Mehl untermengen. Teig kurz kneten und zu einer langen Rolle formen. Diese in Brotform etwas flach drücken. In Pergamentpapier einschlagen. Am besten über Nacht kühlen. In 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Auf mit Backpapier belegten Blechen gut 10 Minuten bei 180 °C backen.

Eigelb mit Vanilleschote und Puderzucker zum dicklichen Guß verrühren, die Brote damit bestreichen. Einen Teil mit feingehackten Pistazien bestreuen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.10.2006 19:30
#14 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

KNUSPRIGE SCHOKOMAKRONEN

Zutaten für 30 Stück:
2 Eiweiß,
125 g feiner Zucker,
35 g Cornflakes (zerdrückt),
125 g dunkle Schokolade (zerkleinert),
2 EL Trinkschokoladenpulver (zum Bestäuben)

Zubereitungszeit: 20 Minuten + 25-30 Minuten Backzeit

Den Backofen auf 160° C vorheizen. Ein Backblech mit zerlassener Butter oder Öl auspinseln und mit Backpapier auslegen; das Papier einfetten.
1. Eiweiß mit dem Handmixer zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach den Zucker zufügen und so lange weiterschlagen, bis der Zucker gelöst und der Eischnee fest und glänzend ist.
2. Cornflakes und Schokolade mit einem Metalllöffel vorsichtig unter den Eischnee heben, bis alles gut vermischt ist.
3. Je zwei gehäufte Teelöffel der Makronenmischung im Abstand von 2 cm auf das vorbereitete Backblech setzen. 25-30 Minuten backen, bis die Makronen trocken sind und sich fest anfühlen. Noch heiß mit dem Kakaopulver übersieben und abkühlen, dann auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Luftdicht verschlossen halten sich die Makronen 1 Woche - wenn sie gut versteckt sind

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.10.2006 19:30
#15 RE: Kekse/Plätzchen ganz im Zeichen der Schokolade Antworten

Kirsch-Makronen

2 Eiweiß
75 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Pr. Salz
150 g gehackte Mandeln
100 g gemahlene Mandeln
50 g gehackte Blockschokolade
100 g kleingeschnittene Cocktailkirschen
Back-Oblaten

Eiweiß mit Salz steif schlagen, langsam den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis die Masse glänzt.

Schokolade, Mandeln und Cocktailkirschen auf die Eiweiß-Masse geben und vorsichtig mit einen Kochlöffel unterziehen.

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Oblaten setzen.

Bei 160 °C ca. 18 Minuten backen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz