Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 604 mal aufgerufen
 Nudeln
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:49
RE: Nudelsuppen und Eintöpfe Antworten

Viele Nudelgerichte sind speziell auf bestimmte Nudelformen abgestimmt. Oft genug kann man aber auch variieren. Hier nun Rezepte für Suppen und Eintöpfe mit Nudeln.

Nudelsuppen und Eintöpfe

Seite 1_Nr. 02 __ Marokkanische Lammfleischsuppe
Seite 1_Nr. 03 __ Einfacher Puteneintopf mit Nudeln
Seite 1_Nr. 04 __ Spirelli-Topf
Seite 1_Nr. 05 __ Nudelsuppe mit Gemüse

Probier auch __ Chinesischer Nudeltopf

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 31.03.11 18:19 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

27.07.2006 18:14
#2 RE: Nudelsuppen und Eintöpfe Antworten

MAROKKANISCHE LAMMFLEISCHSUPPE
4 Personen

250 g Lammfleisch(Schulter)
2 Fleischtomaten
2 Zwiebeln
1 Bund Petersilie, glatt
1 Stück Ingwerwurzel (2 cm)
2 Esslöffel Olivenöl
2 Messerspitzen Kurkuma, gemahlen
Salz, Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 l Instant-Fleischbrühe
50 g Spiralnudeln, kleine
2 Eier
1 Esslöffel Zitronensaft
Zimt, gemahlen

Das Fleisch in etwa 3 cm lange, dünne Streifen schneiden. Die
gehäuteten, entkernten Tomaten (ohne die Stengelansätze) in Stücke
schneiden. Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Petersilie,
waschen, trockentupfen und fein hacken. Ingwer schälen und in
Stückchen teilen. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin
unter häufigem Wenden rundherum anbraten. Ingwer und Kurkuma
darunterrühren. Tomaten, Zwiebeln, Petersilie zufügen, salzen und
pfeffern.

Die Brühe angiessen und die Suppe zugedeckt bei sanfter Hitze 45
Minuten kochen lassen. Die Nudeln einstreuen und unbedeckt weitere 10
Minuten kochen. Dann den Topf vom Herd nehmen. Die Eier mit
Zitronensaft und etwas Zimt verquirlen und in die Suppe rühren. Die
Suppe nun nicht mehr kochen lassen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

27.07.2006 18:14
#3 RE: Nudelsuppen und Eintöpfe Antworten

Einfacher Puteneintopf mit Nudeln


Zutaten
2 Putenunterschenkel
100 gr Suppennudeln (z. B. Muscheln oder Sternchen)
2 große Möhren
1 Stange Porree
1/2 Bund glatte Petersilie
0,5 l Geflügelfond oder Geflügelbrühe
Salz, Cayennepfeffer


Zubereitung

Ziehen Sie die Haut von den Putenunterschenkeln und kochen Sie sie im geschlossenen Topf auf kleiner Flamme etwa 25 Minuten im Fond und 2 dl gesalzenem Wasser. Den Schaum, der sich beim Kochen bildet, heben Sie von Zeit zu Zeit ab.

Putzen Sie die Möhren und schneiden sie in Scheiben. Das Weiße und Hellgrüne vom Porree schneiden Sie in Ringe und waschen diese gründlich.

Nach der Kochzeit nehmen Sie die Putenschenkel aus dem Sud und lassen sie abkühlen. In den kochenden Sud geben Sie die Möhren und 5 Minuten später die Suppennudeln und den Porree. Kochen Sie das Gemüse und die Nudeln noch etwa 10 Minuten und nutzen Sie diese Zeit um die Putenschenkel von den Knochen und Sehnen zu befreien. Anschließend geben sie das Fleisch wieder in den Sud und lassen kurz aufkochen.

Schmecken Sie mit Salz und wenig Cayennepfeffer ab und geben Sie die gehackten Petersilienblätter darüber.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

27.07.2006 18:14
#4 RE: Nudelsuppen und Eintöpfe Antworten

Spirellieintopf

Zutaten:
1 Zwiebel
500 g gem. Hackfleisch
1 Teel. Senf
Pfeffer, Salz, Fondor (oder wenn man es hat Maggi Würzmischung Nr. 4 für Hackfleischgerichte)
1/2 l Brühe
250 g Spiralnudeln (deshalb der Name Spirelli-Topf)
1 Becher Creme Fraiche oder Schmand

Zubereitung:
Zwiebel in Würfel schneiden und in Fett anbraten.Hackfleisch dazugeben und anbraten. Anschließend mit Senf und Salz, Pfeffer und Fondor oder Maggi Würzmischung abschmecken.

Die Brühe dazugießen und die ungekochten Nudeln unterrühren.

Das Ganze kochen bis die Nudeln bißfest sind (ca. 10 Minuten).

Jetzt noch den Schmand oder Creme Fraiche unterrühren. Fertig!

Ojinaa Offline



Beiträge: 292

31.01.2008 09:59
#5 RE: Nudelsuppen und Eintöpfe Antworten

NUDELSUPPE MIT GEMÜSE

Zutaten für 4 Personen:
4 Möhren, 2 EL Feines Rapsöl, 1/2l Gemüsebrühe (Instant), 120g Gabelspaghetti, 40 g Rote Linsen, 1 Stange Porree, Salz, 1 Bund Petersilie

Zubereitung:
Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Feines Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Möhren darin andünsten. Brühe zugeben und aufkochen. Gabelspaghetti zufügen und in der Brühe nach Anweisung al dente kochen. Porree längs halbieren, gründlich waschen, putzen und klein schneiden. Die letzten 4–5 Minuten die Linsen und den Porree in die Brühe geben und darin garen. Die Suppe mit Salz würzen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Petersilie in die Suppe einrühren und servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Pro Portion ca. 194 kcal, 810 kJ, 6,2 g Eiweiß, 6,2 g Fett, 28 g Kohlenhydrate

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz