Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 939 mal aufgerufen
 Wild / Kaninchen / Geflügel
Seiten 1 | 2
Lij Offline




Beiträge: 273

02.01.2008 11:12
#16 RE: Ente Antworten

Ente auf Obst-Sauerkraut

1 Stk. Ente
750 g Sauerkraut
250 g gemischte Früchte
1 mittlere Paprikaschote
1 TL Suppenwürze
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
250 ml Brühe
2 TL Speisestärke

Die Ente innen und außen waschen, in Portionen teilen. Das Sauerkraut mit den Früchten und der zerkleinerten Paprikaschote vermischen; in den gewässerten RÖMERTOPF geben und mit Suppenwürze bestreuen. Die Entenstücke darauf legen, salzen und pfeffern; mit 1 Tasse Wasser begießen. Den Topfdeckel auflegen. Am Ende der Garzeit die Fleischstücke heraus nehmen, warm stellen oder noch überbräunen.
Das Kraut mit der in Brühe angerührten Speisestärke binden, abschmecken und zur Ente reichen.
Dazu schmecken Kartoffelknödel.

Garzeit ca. 2 Stunden
Zubereitungszeit: 30 min

Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt.
Und sie dir vorsingt, wenn du sie vergessen hast.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

20.05.2008 19:11
#17 RE: Ente Antworten

Entenbrust in Pilzrahmsoße

Zutaten

50 g getrocknete Pilze (Morcheln, oder Steinpilze)
Öl
etwas Cognac
100 ml Brühe oder Fond
200 ml Sahne
Saucenbinder (dunkel)
Salz
Pfeffer
500 g Entenbrust

Zubereitung

Pilze in warmem Wasser einweichen. Pilze abgießen, Wasser auffangen.
Pilze in Öl andünsten und mit dem Cognac ablöschen, mit Brühe und Einweichwasser auffüllen und kurz einkochen lassen. Sahne zugeben, mit Saucenbinder binden. Würzen und warm halten.
Entenbrust Haut einschneiden oder abschneiden, je nachdem wie man es möchte. Fleisch braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die heiße Soße geben.
Als Beilage passen Rösti und ein trockener Rotwein.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

15.09.2008 15:26
#18 RE: Ente Antworten

Entenbrust mit Spinatgemüse

für 4 Personen

Zutaten
2 Entenbrüste à ca 250 g
1 EL Butter
800 g frischer Blattspinat
2 Knoblauchzehen
2 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
Salz, Pfeffer
40 g Rosinen

Zubereitung:

Entenbrust waschen und trockentupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer mehrmals einritzen, dann die Brüstchen mit der Hautseite nach unten in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Butter kräftig anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei 140 °C ca 20 min fertiggaren.

Den Spinat putzen, Knoblauch schälen und scheibeln. Pinienkerne in einem Topf ohne Fett goldbraun rösten.

Das Öl und 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin anbraten. Den Spinat hinzufügen und ca 10 min garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Rosinen und geröstete Pinienkerne dazugeben und kurz erhitzen.

Entenbrust aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Spinatgemüse servieren.

Dazu schmecken Salzkartoffeln

Nährwerte pP (ohne Kartoffeln):
365 kcal/1527 kJ
Fett: 22 g
Eiweiß: 16 g
Kohlehydrate: 12 g

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz