Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 510 mal aufgerufen
 Vorspeisen
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

30.05.2006 22:29
RE: ... mit Avocado Antworten

Seite 1_Nr. 2__Avocado-Creme
Seite 1_Nr. 3__Löffel-Avocado

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 27.10.08 16:59 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

30.05.2006 22:29
#2 RE: ... mit Avocado Antworten

Avocado-Creme


vollreife, das heißt weiche Avocado aufschneiden, Kern entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale löffeln

zum Fruchtfleisch einen Spritzer Zitrone (gegen das Verfärben), dann nach Geschmack würzen

Würz-Varianten:
* 1 Prise Salz; frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
* 1 Prise Salz; weißer Pfeffer; sehr fein gehackte Zwiebel
* 1 Pirse Salz; grob gemahlener rosa Peffer, gehackter grüner Pfeffer oder grüner-Pfeffer-Paste

Fruchtfleisch mit Gabel zerdrücken und zu einer Creme verrühren

Creme auf Toast-Ecken servieren, eventuell mit Kaviar garnieren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

30.05.2006 22:30
#3 RE: ... mit Avocado Antworten

Text von Bogus598

Löffel-Avocado


In einem Restaurant in Avignon hab ich diese Vorspeise mal vor Jahren kennengelernt.

Hierzu benötigt man pro Person 1/2 Avocado. Die Frucht wird in der Längsachse halbiert, der Kern entfernt und die Schnittfläche mit Salz bestreut. Optional kann man auch noch pfeffern. Die Mulde in welcher der Kern lag wird nun mit Essig und Öl aufgefüllt. Als Öl paßt Olivenöl am besten, andere aromatische Öle tun's hier notfalls auch. Als Essig sollte man unbedingt Weinessig nehmen, Branntweinessig schmeckt einfach nicht. Balsamico ist vielleicht noch besser, aber man kann auch mischen. Freunde der scharfen Küche fügen noch einen Spritzer Tabasco dazu. Man muß darauf achten, daß die Avocados gerade liegen, notfalls abstützen. Nun kann man mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch mit der Soße auslöffeln.

Es eignen sich nur reife Avocados dafür. Meist bekommt man sie unreif, d.h. hart. Dann müssen sie einige Tage liegen, bis sie soweit sind. Sie sind reif, wenn sie auf leichten Druck nachgeben. Sie werden oft mit der Reife matt; glänzende Exemplare sind normalerweise unreif. Wenn sie zu lange liegen, werden sie teilweise schwarz.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz