Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.718 mal aufgerufen
 Cocktails und Longdrinks
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 19:57
#31 RE: Cocktails Antworten

Grenadine Shake

ZUTATEN:
4 cl Grenadine-Sirup
5 cl Ananassaft
4 cl Zitronensaft
ZUBEREITUNG:
Im Shaker gut schütteln. Ananas, Zitrone, Minzblättchen als Dekoration.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 19:58
#32 RE: Cocktails Antworten

Singapore Gin Sling Original

Zutaten:
3,5 cl Gin
2,5 cl Bols Cherry Brandy
2 cl Zitronensaft
1,5 bl Bols Grenadine
1 dash Angostura
1 dash Bénédictine
1 dash Cointreau
9 cl Ananassaft
1 dash Angostura

Alle Zutaten mit Eis shaken und in das Glas mit Eis seihen.

Dies ist das Originalrezept aus der berühmten Writers Bar des Raffles Hotel in Singapur. Die krummen Zahlen kommen durch die Umrechnung von amerikanischen Ouncen in deutsche cl.

(aber was ein dash ist, konnte ich noch nicht herausbekommen

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 19:59
#33 RE: Cocktails Antworten

Quikly

ZUTATEN:
1 Teil Kirschsaft
1 Teil Orangensaft
Ginger Ale
ZUBEREITUNG:
Säfte nacheinander in ein Longdrinkglas geben, mit Ginger Ale auffüllen.

Mit Orangenscheibe und Kirschen dekorieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:00
#34 RE: Cocktails Antworten

Ein Rezept von Lector

Caipirinha

Limette
5 cl Cachaça
1-2 Barlöffe Zucker (oder Würfelzucker, am besten Rohrzucker)

In ein kleines Becherglas Limettenachtel geben, mit Stößel gut zerdrücken, Cachaça dazugeben, umrühren.
Mit crushed ice auffüllen und nochmals verrühren.

Nach Geschmack kann man auch etwas mehr von dem braunen Rohrzucker hineingeben, das ist dann so lecker, wenn man den durch den Strohhalm (ein halbierter, passend zum Glas) einsaugt

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:01
#35 RE: Cocktails Antworten

Ein rezept von Wolf der Kleine


Mai Tai
Zutaten:
2 cl Bacardi Rum (weiß)

2 cl Bacardi Rum (black)

1 cl Curacao Orange

1 cl Amaretto

1 Spritzer Angostura

1 cl Ananassaft

1 cl Limetten(saft)

1 cl Orangensaft

1 cl Zitronensaft

3 Spritzer Grenadine-Sirup



Werkzeuge: Shaker
Gläser: Cocktailglas
Kategorie: Cocktails
Menge: 0.104 Liter

Alkoholgehalt: 26 %


Zubereitung:
Eiswürfel zusammen mit Zutaten in einen Shaker geben. Glas mit zerstoßenem Eis zur hälfte füllen und Drink in Glas abseihen. Mit Ananas, Kirsche und Minze garnieren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:01
#36 RE: Cocktails Antworten

Bier Brause

Zutaten für 1 Cocktail:
1 cl Grenadine
10 cl Ginger Ale
alkoholfreies Bier
1 Kirsche
1/4 Limette
zerstoßenes Eis

Ein großes Glas zu 3/4 mit zerstoßenem Eis füllen. Grenadine und Ginger Ale dazugeben. Mit alkoholfreiem Bier auffüllen, vorsichtig umrühren, damit die Kohlensäure nicht zu sehr sprudelt. Kirsche und Limette als Dekoration dazu.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:01
#37 RE: Cocktails Antworten

Bier Colada

Zutaten für 1 Cocktail:
4 cl Kokoscreme
8 cl Ananassaft
4 cl weißer Rum
helles Bier
zerstoßenes Eis

Shaker zu 3/4 mit zerstoßenem Eis füllen, Kokoscreme, Ananassaft und Rum dazugeben. Schütteln, in ein bauchiges Glas geben und mit Bier auffüllen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:02
#38 RE: Cocktails Antworten

Weißbier Mojito

Zutaten für 1 Cocktail::
3 cl Limettensaft
1 gehäufter EL weißer Rohrzucker
5 cl weißer Rum
Weißbier
3 Minzezweige
zerstoßenes Eis

Minzezweige knicken und in ein Glas stecken. Mit Limettensaft, Rohrzucker und Rum auffüllen. Minze mit dem Löffel leicht andrücken. Zerstoßenes Eis zugeben. Mit Weißbier auffüllen und umrühren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:02
#39 RE: Cocktails Antworten

Black Refresher

Zutaten für 1 Cocktail:
3 cl Apricot Brandy
3 CL Martini d'Oro
4 cl Ginger Ale
Schwarzbier
1/8 Orange
1 Minzespitze
Eiswürfel

Ein großes Glas zu 3/4 mit Eiswürfeln füllen. Apricot Brany, Martini d'Oro und Ginger Ale dazugeben. Mit Schwarzbier auffüllen und gut umrühren. Orange darüber ausdrücken und mit Minzespitze dekorieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:03
#40 RE: Cocktails Antworten

Ein Rezept von Josi

Spice Pils

Zutaten für 1 Cocktail:
3 cl Mangalore Likör (Gewürzlikör mit Kardamom, Zimt und Chili)
3 cl Wodka
2 cl Cointreau
2 cl Orangensaft
Pils
1 Scheibe frisches Obst
zerstoßenes Eis

Den Shaker zu 2/3 mit zerstoßenem Eis füllen. Mangelore Likör, Wodka, Cointreau und Orangensaft dazugeben. Kräftig schütteln. In ein hohes Glas geben. Mit Pils auffüllen und mit Obst dekorieren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:04
#41 RE: Cocktails Antworten

Ein Rezept von Ojinaa


Orange Jungle

· 3 Zentiliter Vodka Mandarin Twist
· 2 Zentiliter Mango-Likör
· 2 Zentiliter Green-Melon-Likör
· 2 Zentiliter Holunderblüten-Sirup
· 6 Zentiliter Apfelsaft, naturtrüb
· 6 Zentiliter Mineralwasser mit viel Kohlensäure

Alle Zutaten außer Mineralwasser shaken. Anschließend im Glas mit Mineralwasser auffüllen. Mit Apfel- und Gurkenscheiben, Zitronengras, Limettenspirale und Ananasblatt dekorieren.
____________________

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:05
#42 RE: Cocktails Antworten

Ein rezept von Ojinaa


Twisted Long Gimlett

· 5 Zentiliter Flavoured Vodka (beispielsweise Mandarin, Mango, Raspberry, Vanilla, Green Apple, Orange, Strawberry)
· 5 Zentiliter Lime-Juice (Sirup aus Limetten und Zucker)
· 5 Zentiliter Mineralwasser (wahlweise mit viel oder wenig Kohlensäure)

Alle Zutaten außer Mineralwasser im Glas miteinander verrühren. Mit Mineralwasser auffüllen. Mit Limettenscheiben und Limettenspirale
dekorieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.09.2006 20:08
#43 RE: Cocktails Antworten

Dieses rezept stammt von...tja, "unregistered" stand drüber. erinnert sich noch jemand, wer das war? gibts trotzdem.


Long Beach Iced Tea
Zutaten:
2 cl Wodka Moskovskaya
2 cl Gordon's London Dry Gin
2 cl Midori Melon Liqueur
2 cl Mount Gay Premium White Rum
2 cl Triple Sec
6 cl Cranberrysaft

Zubereitung:
Alle Zutaten kurz und kräftig shaken und in ein Longdrinkglas mit Crushed Ice abseihen.

Kategorie:
fruchtiger, süß-herber Drink, der nach Eistee mit Melone schmeckt

Bemerkung:
Long Beach Iced Tea ist im Prinzip ein Long Island Iced Tea, bei dem Cranberrysaft statt Cola verwendet wird. Das macht den Drink fruchtiger, etwas herber und nicht so süß. Das "Beach" kommt von "Long Beach Island" in New Jersey, das berühmt für seine Cranberries ist.
Eigentlich ist "Iced Tea" die korrekte Schreibweise, aber meistens findet man die Bezeichnung "Ice Tea". (Verwende ich auch - wider besseren Wissens).
Den meisten Iced Teas merkt man ihren (sehr) hohen Alkoholgehalt kaum an. Da ist also Vorsicht geboten .

Variationen:
Variationen gibt es unzählig viele. Wie etwa brauner Rum statt weißem Rum, keinen Midori, zusätzlich Tequila oder einen Schuß, 7-up (siehe Ausgewählte Rezepte - L ). Mit Orangensaft statt Cranberrysaft heisst der Drink Florida Iced Tea und mit Ananassaft Hawaiian Iced Tea. Mit beidem und Curacao blue statt Triple Sec Bimini Iced Tea. Dazu gibt es dann noch die ganzen "normalen" Long Island Iced Tea Rezepte (siehe Ausgewählte Rezepte - L ).

Weitere Informationen:
Der Long Island Iced Tea heisst so, weil er aussieht wie Eistee, nicht weil er so schmeckt. Es gibt aber einige Rezepte, die auch nach (Früchte-) Eistee schmecken.
Midori ist ein Melonenlikör von Suntory. Eigentlich gibt es ihn schon seit Anfang der 80er - er wurde aber in Deutschland erst in letzter Zeit populär. Vielleicht liegt das auch daran, daß er so schwer erhältlich ist.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

28.12.2006 12:51
#44 RE: Cocktails Antworten

Ein Rezept von Wolf der Kleine

Irish Cream
Zutaten:
1 Liter Milch
600 Gramm Sahne
1 Stück Vanillinzucker
150 Gramm Zucker
1 Stück Rum-Aroma
1 Stück Buttervanille
8 Barlöffel Kakao
0.5 Liter Bacardi Rum (weiß)


Werkzeuge: Meßglas
Gläser: Cocktailglas
Kategorie: Milchshake
Menge: 2.258 Liter

Alkoholgehalt: 8.30381 %


Zubereitung:
Die Milch, drei Becher frische Sahne, ein Päkchen Vanillinzucker, 150-200 Gramm Zucker, je ein Fläschen Rum-Aroma und Buttervanille und die acht Löffel Kakao in einen Topf geben und erwärmen, darf nicht kochen,
da sich sonst die Sahne zu sehr verdickt und sich kleine Klümpchen bilden (ist nicht so lecker, kann man aber trotzdem trinken, falls es doch passieren sollte - sprech da aus Erfahrung).
Zum Schluß den Rum hinzufügen, damit dieser beim erwärmen nicht zu sehr verfliegt.

Die ganze Suppe dann am besten mit einem Trichter in Flaschen füllen und am erstmal draußen abkühlen lassen und nachher dann in den Kühlschrank stellen. Schmeckt übrigens auch warm sehr lecker.

Als Alkohol kann auch anstelle des Rums Whiskey benutzt werden.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

14.04.2007 18:56
#45 RE: Cocktails Antworten

Saoco

1 Glas:

4 cl weisser Rum
10 cl Kokosnussmilch

Zutaten auf gestossenem Eis im Longdrink-Glas verrühren.

Das Leben besteht zu fünf Dritteln aus Fragen...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz