Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.201 mal aufgerufen
 Muffins
Seiten 1 | 2 | 3
Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:05
#16 RE: Pikante Muffins Antworten

Salami-Pizza-Muffins


Zutaten:
50 ml Sonnenblumenöl
2 Eier
1 Becher Joghurt, natur
220 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Päckchen Tomatensauce
75 g Salami
6 EL Käse, gerieben

Zubereitung:
Backofen auf 200°C vorheizen. Sonnenblumenöl mit Eiern und Joghurt verrühren. Mehl mit Backpulver und Tomatensaucenpulver mischen.
Salami in Würfel schneiden und mit 5 EL Käse unter das Mehl mischen.
Die Mehlmischung zu der Eiermasse geben und kurz unterrühren. Den Teig in 12 gefettete Muffinformen füllen und mit Käse bestreuen. Im Backofen 20-25 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:06
#17 RE: Pikante Muffins Antworten

Zucchini-Ricotta-Muffins

Zutaten:
360 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
15 g Dill
160 g Ricotta-Käse
2 Eier (Grösse L)
120 g Butter
2 Esslöffel Zucker
60 ml Milch
1 Prise Salz
120 g Zucchini

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Zucchini fein reiben, Dill hacken und Butter schmelzen. Mehl,
Backpulver, Zucker, Salz und Dill in einer grossen Schüssel
mischen. Milch, Butter und Eier in einer kleinen Schüssel
mischen. Danach Käse und Zucchini zugeben und gut vermischen.
Milchgemisch zu den trockenen Zutaten geben und ganz kurz
unterrühren.
Teig in die Förmchen geben und ca. 15 - 20 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:07
#18 RE: Pikante Muffins Antworten

Blumenkohl-Muffins


Zutaten:
125 g Cheddar-Käse
150 g Blumenkohl (gekocht)
250 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
½ Teelöffel Estragon
½ Teelöffel Salz
1 Ei
100 ml Milch
50 g Butter
4 Tropfen Vanillearoma
3 Esslöffel Zitronensaft
25 g gehackte Walnusskerne

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Cheddar grob reiben. Blumenkohl, Mehl, Backpulver, Natron,
Estragon und Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten
Schüssel Ei, Milch, Butter, Vanillearoma, Zitronensaft verquirlen.
Mehlgemisch dazugeben und alles kurz unterheben.
Teig in die Förmchen füllen, mit Cheddar und Walnusskernen
bestreuen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:07
#19 RE: Pikante Muffins Antworten

Möhren-Gouda-Muffins

Zutaten:
220 g Vollkornmehl
½ Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
250 g Möhren
2 Esslöffel Parmesan
2 Esslöffel gehacktes Basilikum
2 Eier
4 Esslöffel neutrales Öl
100 ml Milch
12 Goudawürfel

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Möhren und Parmesan fein reiben. Mehl, Backpulver, Salz, Möhren,
Parmesan und Basilikum vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier,
Öl und Milch verquirlen. Möhrengemisch hinzugeben und alles gut
unterheben.
Teig in die Förmchen füllen, je einen Käsewürfel in den Teig drücken
und alles ca. 25 Minuten backen.

[ Editiert von Administrator Jamie Morain am 03.06.06 0:07 ]

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:08
#20 RE: Pikante Muffins Antworten

Salami-Champignon-Muffins


Zutaten:
1 kleine Zwiebel
150 g Salami
60 g Champignons
330 g Mehl
2½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
½ Teelöffel Salz
2 Esslöffel Petersilie
1 Teelöffel Basilikum
1 Prise Pfeffer
2 Eier
80 ml neutrales Öl
200 ml Champignoncremesuppe
120 g Saure Sahne

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinsblech gut einfetten.
Zwiebel fein hacken. Salami und Champignons in kleine Stückchen
schneiden. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Petersilie, Basilikum
und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. In einer zweiten Schüssel
Eier, Öl, Suppe und Saure Sahne schaumig schlagen. Mehlgemisch,
Zwiebel, Salami und Champignons dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:09
#21 RE: Pikante Muffins Antworten

Spinat-Gouda-Muffins


Zutaten:
300 g Rahmspinat
60 g Gouda
225 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Salz
3 Eier
60 ml Öl
100 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Rahmspinat gut ausdrücken und Gouda grob reiben. Mehl,
Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Eier,
Öl, Rahmspinat und Buttermilch dazugeben und alles gut verrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp:
Diese Muffins besser ohne Papierförmchen backen!

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:09
#22 RE: Pikante Muffins Antworten

Zwiebel-Muffins


Zutaten:
100 g Gouda
4 Frühlingszwiebeln
1 Teelöffel neutrales Öl
150 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Kreuzkümmel
½ Teelöffel Koriander
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 g Butter
1 Ei
150 g saure Sahne
100 g Joghurt

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Käse grob reiben. Frühlingszwiebeln schälen, in kleine Stückchen
schneiden und diese in der Pfanne mit dem Öl weich dünsten. Mehl,
Backpulver, Natron, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer in
einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter, Ei,
saure Sahne und Joghurt verquirlen. Mehlgemisch und Zwiebeln
dazugeben und alles kurz verrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:36
#23 RE: Pikante Muffins Antworten

Spargel-Schinken-Muffins


Zutaten:
300 g Spargel
100 g Schinken
330 g Mehl
2½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
½ Teelöffel Salz
1 Esslöffel Petersilie
1 Prise Pfeffer
2 Eier
80 ml neutrales Öl
200 ml Spargelcremesuppe
120 g Saure Sahne

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Spargel schälen, in Stückchen schneiden und in etwas Wasser kurz
andünsten. Schinken in kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver,
Natron, Salz, Petersilie und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. In
einer zweiten Schüssel Eier, Öl, Suppe und Saure Sahne schaumig
schlagen. Mehlgemisch, Spargel- und Schinkenstückchen dazugeben und
unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp:
Diese Muffins besser ohne Papierförmchen backen!

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:36
#24 RE: Pikante Muffins Antworten

Gyros-Zaziki-Muffins


Zutaten:
250 g Gyros
1 Zwiebel
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
2 Prisen Pfeffer
1 Teelöffel Salz
1 Ei
60 ml Öl
200 g Zaziki
120 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinsblech gut einfetten.
Gyros und Zwiebel in kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver,
Natron, Pfeffer und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer
zweiten Schüssel Ei, Öl, Zaziki und Buttermilch schaumig schlagen.
Mehlgemisch, Gyros und Zwiebel dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp:
Diese Muffins besser ohne Papierförmchen backen!

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:36
#25 RE: Pikante Muffins Antworten

Corned-Beef-Muffins


Zutaten:
1 Dose Corned-Beef (ca. 400 g)
250 g Mehl (Type 405)
125 g Vollkornmehl
3 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
3 Eier
1 Teelöffel Senf
380 ml Milch
75 ml neutrales Öl

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Corned-Beef fein würfeln. Mehl, Backpulver und Natron in einer
Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Senf, Milch und
Öl verquirlen. Mehlgemisch und Corned-Beef dazugeben und alles
kurz vermischen.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:37
#26 RE: Pikante Muffins Antworten

Ananas-Schinken-Muffins


Zutaten:
200 g Ananas (Dose)
200 g gekochter Schinken
100 g Gouda
300 g Mehl
2 Esslöffel Haferflocken
1 Teelöffel Kräuter der Provence
1 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Prise Salz
1 Prise Zwiebelpulver
2 Eier
75 ml neutrales Öl
300 ml Buttermilch
100 g Quark
40 ml Ananassaft

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Ananasstücken und Schinken klein schneiden. Käse grob reiben.
Mehl, Haferflocken, Kräuter, Backpulver, Natron, Salz und
Zwiebelpulver in einer Schüssel mischen. In einer zweiten
Schüssel Eier, Öl, Buttermilch, Quark und Ananassaft schaumig
schlagen. Mehlgemisch, Schinken, Käse und Ananas dazugeben und
alles verrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 - 30 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:37
#27 RE: Pikante Muffins Antworten

Hackfleisch-Muffins


Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Paprikaschote (grün)
2 Tomaten
1 Bund Petersilie
125 g Mozarella
500 g Gehacktes
50 g Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
2 Eier

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika und
Tomaten waschen und in kleine Stückchen schneiden. Petersilie
waschen und fein hacken. Mozarella in Stücke schneiden. Gehacktes,
Paniermehl, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Eier und Petersilie
verrühren. Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Tomaten und Mozarella
dazugeben und alles gut unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp:
Diese Muffins besser ohne Papierförmchen backen!

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:38
#28 RE: Pikante Muffins Antworten

Käse-Schinken-Muffins


Variante 1

Zutaten:
150 g Emmentaler
100 g gekochter Schinken
100 g Champingnons
200 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Prise Salz
1 Messerspitze Pfeffer
3 Eier
200 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Käse grob raspeln. Schinken in Stückchen schneiden. Champignons
waschen in Stückchen schneiden und kurz in einer Pfanne andünsten.
Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Pfeffer in einer Schüssel
mischen. Eier und Milch dazugeben und alles gut verrühren. Zuletzt
Käse, Schinken und Champignons kurz unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.



Variante 2

Zutaten:
120 g Cheddar-Käse
6 Scheiben Schinken
420 g Mehl
60 g Zucker
2 Teelöffel Backpulver
1 Messerspitze Salz
1 Messerspitze rotes Pfefferpulver
1 Ei
180 ml Milch
80 ml Öl

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Cheddar grob raspeln und Schinken in kleine Stückchen schneiden.
Mehl, Cheddar, Zucker, Backpulver, Salz und Paprikapulver in einer
Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Milch und Öl
verquirlen. Mehlgemisch und Schinkenstückchen dazugeben und alles
kurz verrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten goldbraun backen.



Variante 3

Zutaten:
100 g Emmentaler
100 g gekochter Schinken
60 g Butter
200 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Messerpitze Muskatnusspulver
1 Prise Salz
1 Ei
200 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Käse grob raspeln. Schinken in Stückchen schneiden. Mehl,
Backpulver, Muskat und Salz in einer Schüssel mischen. Ei und
Milch dazugeben und alles gut verrühren. Zuletzt Käse und
Schinken gut unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.



Variante 4

250 g Mehl
20 g Haferflocken
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1 Ei
150 ml Buttermilch
50 ml Öl
100 g geriebener Käse (Emmentaler)
150 g Kochschinken, in feine Würfel geschnitten
Zubereitung

Ofen auf 190 Grad vorheizen. Muffinformen fetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Haferflocken, Salz und Backpulver mischen. In einer zweiten Schüssel alle flüssigen Zutaten verrühren, Käse und Schinken untermischen. Mehl hinzugeben und alles schnell zu einem Teig verrühren. In die Form geben und etwa 20 Minuten backen, warm servieren.

[ Editiert von Administrator Cory Thain am 02.07.06 10:21 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:38
#29 RE: Pikante Muffins Antworten

Mais-Speck-Muffins


Zutaten:
1 kleine Zwiebel
8 Scheiben Frühstücksspeck
1 Esslöffel neutrales Öl
150 g Mais (1 Dose)
230 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
60 g Butter
180 g Sauerrahm
3 Esslöffel Milch
2 Eier

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinsblech gut einfetten.
Zwiebel fein hacken, Speck vom Fett befreien und fein hacken.
Beides mit dem Öl in einer Pfanne dünsten. Mais abtropfen lassen.
Mehl, Backpulver und Salz mischen. Butter, Sauerrahm, Milch und
Eier verquirlen. Mehlgemisch und Speckzwiebeln dazugeben und
unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

06.06.2006 20:38
#30 RE: Pikante Muffins Antworten

Pasta-Bolognese-Muffins


Zutaten:
100 g Pasta (gekocht)
2 Tomaten
70 g Gouda
220 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
¼ Teelöffel Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Esslöffel gehackte Petersilie
2 Eier
50 ml Öl
150 g Bolognese-Sauce
150 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Pasta und Tomaten klein schneiden und Gouda grob raspeln. Mehl,
Backpulver, Natron, Pasta, Salz, Pfeffer und Petersilie in einer
Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Öl, Bolognese-
Sauce und Buttermilch schaumig schlagen. Mehlgemisch, Käse (50 g)
und Tomaten dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und
ca. 20 - 25 Minuten backen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz