Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.201 mal aufgerufen
 Muffins
Seiten 1 | 2 | 3
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.05.2006 13:22
RE: Pikante Muffins Antworten

Seite 1

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

02.06.2006 23:56
#2 RE: Pikante Muffins Antworten

Pizza-Muffins

Zutaten:
1 Tomate
1 grüne Paprika
1 Zwiebel
100 g Salami
100 g Gouda
250 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Basilikum
½ Teelöffel Paprikapulver
¼ Teelöffel Salz
80 ml Olivenöl
3 Eier
130 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen und Vertiefungen des Muffinblechs
einfetten.
Tomate, Paprika, Zwiebel und Salami in kleine Stückchen schneiden
und Gouda fein raspeln. Mehl, Backpulver, Basilikum, Paprikapulver
und Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Öl,
Eier und Buttermilch verquirlen. Mehlgemisch, Tomate, Paprika,
Zwiebel, Salami und Gouda hinzufügen und alles gut unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 - 30 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

02.06.2006 23:57
#3 RE: Pikante Muffins Antworten

Schinken-Käse-Zwiebel-Muffins

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Vollkornmehl
110 g Mehl (Typ 405)
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
ein wenig Pfeffer
nach Belieben Thymian und Oregano
125 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
150 g gekochter Schinken
1 Ei
60 ml Öl (ca. 50 g)
250 g Buttermilch
ein wenig Käse zum bestreuen

Zubereitung:
Ei, Öl und Buttermilch verrühren. Dann Mehl, Backpulver, gewürfelte
Ziebeln, in kleine Quadrate geschnittener Schinken, Knoblauch, Käse
und Gewürze hinzugeben und vermengen. Den Teig in die gefettete Form
füllen, mit etwas geriebenem Käse bestreuen und im Ofen 25-35 Minuten
bei ca. 180 °C goldgelb backen. Nach dem Backen die Muffins noch ein
paar Minuten in der Form lassen, damit sie nicht zusammenfallen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

02.06.2006 23:58
#4 RE: Pikante Muffins Antworten

Calabrese-Muffins

"Insalata Calabrese" (Tomaten, Mozzarella, Basilikum) kennt
jeder - dies ist die gebackene Muffin-Version !

Zutaten:
3 - 4 Tomaten (ergibt 150 g gewürfeltes Tomatenfleisch)
1 Kugel Mozzarella
250 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 kl. Bund Basilikum
1 Prise Pfeffer
½ TL Salz
1 Ei
60 ml Öl
3 EL Tomatenmark
160 ml Kefir (oder Buttermilch)

Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten
einfetten oder Papier-Backförmchen hineinsetzen. Tomaten waschen,
entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mozzarella ebenfalls
klein würfeln. Basilikum hacken. Mehl, Backpulver, Natron, Basilikum,
Pfeffer und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten
Schüssel Ei, Öl, Tomatenmark und Kefir (bzw. Buttermilch) in einer
verrühren. Mehlgemisch, Tomatenstückchen und Mozarella dazugeben und
unterheben.
Den Teig auf die Blech-Vertiefungen verteilen (ca. 1½ EL pro Förmchen).
Im vorgeheizten Backofen in 20 - 25 min goldgelb backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

02.06.2006 23:58
#5 RE: Pikante Muffins Antworten

Mozarella-Tomaten-Muffins

Zutaten:
120 g Mozzarella
100 g getrocknete Tomaten
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1 EL frisch gehacktes Basilikum
2 Eier
75 ml Olivenöl
125 ml Buttermilch
1 TL Salz

Zubereitung:
Den Backofen auf 190 °C vorheizen und das Muffinblech gut
einfetten.
Den Mozzarella gut abtropfen lassen, dann in kleine Würfel
schneiden. Die Tomaten ebenfalls fein würfeln. In einer
Schüssel das Mehl mit Backpulver, Natron und Basilikum mischen.
In einer zweiten Schüssel die Eier mit Olivenöl, Buttermilch
und Salz schaumig schlagen. Den Teig in die Förmchen füllen
und im Backofen ca. 20 - 25 min backen. Lauwarm servieren.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

02.06.2006 23:59
#6 RE: Pikante Muffins Antworten

Thunfisch-Kapern-Muffins


Zutaten:
1 Bund Frühlingszwiebeln
50 g Kapern
1 Dose Thunfisch (150 g)
250 g Mehl 405 oder Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
Schwarzer Pfeffer
2 Eier
50 ml neutrales Öl
100 g Jogurt
200 ml Creme Fraiche
1 EL Butter (für die Muffinform)

Zubereitung:
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Frühlingszwiebeln waschen,
putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kapern aus dem Glas nehmen
und abtropfen lassen und etwas klein hacken. Den Thunfisch aus der
Dose nehmen und in grobe Stücke zerteilen. Das Mehl in eine Schüssel
geben, mit Backpulver, Natron, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer,
Frühlingszwiebeln und den Kapern vermischen.
Die Eier in einer zweiten Schüssel leicht verquirlen, Öl, Jogurt, Creme
Fraiche und Thunfisch dazugeben und verrühren. Die Mehlmischung hinzu-
fügen und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Das Muffinblech einfetten. Den Teig bis zu 2/3 Drittel Höhe einfüllen,
im Backofen für 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen herausnehmen und für
5 Minuten ruhen lassen. Danach aus der Form lösen und kalt oder warm
servieren.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:00
#7 RE: Pikante Muffins Antworten

Camembert-Preiselbeer-Muffins

Zutaten:
75 g Preiselbeeren (Glas)
150 g Camembert
200 g Mehl
50 g Dinkelmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
150 g Joghurt
2 Eier
60 ml neutrales Öl

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Preiselbeeren gut abtropfen lassen und Camembert in kleine
Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver und Natron in einer
Schüssel mischen. Eier, Joghurt und Öl dazugeben und alles
gut verrühren. Zuletzt Preiselbeeren und Camembertstückchen
vorsichtig unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:00
#8 RE: Pikante Muffins Antworten

Kartoffel-Muffins


Zutaten:
200 g gekochte Kartoffeln
175 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
70 g Haferflocken
125 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
4 Tropfen Bittermandelaroma

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Kartoffeln zerstampfen. Mehl, Backpulver und Haferflocken in
einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Butter,
Zucker, Eier, Salz und Bittermandelaroma schaumig schlagen.
Mehlgemisch und Kartoffeln dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:01
#9 RE: Pikante Muffins Antworten

Chinesische-Muffins


Zutaten für den Teig:
80 g Sojabohnenkeimlinge
80 g Bambussprossen
80 g Ananas (frisch oder aus der Dose)
120 g gegartes Fleisch (Reste, oder ersatzeise Roastbeef)
250 g Mehl
½ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Chinagewürz
2½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
1 Ei
60 ml neutrales Öl
300 g Buttermilch
2 Esslöffel Sojasauce

Zutaten für die Füllung:
1 Teelöffel Speisestärke
80 ml kalte Fleischbrühe
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Essig
1½ Teelöffel Zucker
1 Esslöffel Sojasauce
Salz

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und die Vertiefungen eines
Muffinblechs einfetten oder Papierbackförmchen hineinsetzen.
Die Sojabohnenkeimlinge waschen und abtropfen lassen. Bambus-
sprossen in ein Sieb geben. Beides in kleine Stückchen schneiden.
Die Ananas kleinschneiden. Das Fleisch klein würfeln. Sojabohnen,
Bambussprossen, Ananas und das Fleisch miteinander vermischen.
5 Esslöffel davon für die Füllung beiseite stellen. Das Mehl mit
dem Salz, dem Chinagewürz, dem Backpulver und dem Natron gut
vermischen. Die Mehlmischung mit der Gemüsemischung sorgfältig
verrühren. Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen
und mit dem Öl, der Buttermilch und der Sojasauce kurz verrühren.
Für die Füllung in einem kleinen Topf die Speisestärke mit dem
Schneebesen in die Brühe einrühren, so dass sich keine Klumpen
bilden. Tomatenmark, Essig, Zucker, Sojasauce und 1 Prise Salz
hinzufügen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dann
abkühlen lassen und die restliche Gemüse-Fleisch-Mischung
unterheben. Die Mehlmischung zu dem Eigemisch geben und nur so
lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Die Vertiefungen des Muffinblechs zu jeweils 1/3 mit Teig füllen.
Mit einem Teelöffel eine kleine Kuhle in den Teig drücken und
jeweils 1 Teelöffel Füllung darauf geben und mit dem Teig auffüllen.
Im Backofen (Mitte, Umluft °C) 20 - 25 Minuten backen.

Im Backblech etwa 10 Minuten ruhen lassen.
Warm servieren!

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:02
#10 RE: Pikante Muffins Antworten

Speck-Zwiebel-Muffins


Zutaten:
200 g Speck
1 kleine Zwiebel
1 Teelöffel neutrales Öl
300 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
½ Teelöffel Salz
2 Eier
240 g Sauerrahm
80 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Zwiebel schälen und fein hacken. Speck kleinschneiden. Speck
und Zwiebel kurz mit dem Öl in einer Pfanne anbraten. Mehl,
Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen.
Eier, Milch und Sauerrahm in einer zweiten Schüssel verquirlen.
Mehlgemisch und Speck und Zwiebeln dazugeben und alles gut
unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 18 - 20 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:02
#11 RE: Pikante Muffins Antworten

Zwiebel-Oliven-Muffins


Zutaten:
2 Zwiebeln
100 g schwarze Oliven
500 g Dinkelvollkornmehl
2 Teelöffel Backpulver
2 Prisen Salz
2 Teelöffel brauner Zucker
1 Esslöffel Basilikum
100 g geriebener Parmesan
2 Prisen Rosmarin
6 Eier
300 ml Milch
120 ml Olivenöl

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Oliven entsteinen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein
hacken. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Basilikum, Parmesan
und Rosmarin in einer Schüssel mischen. In einer zweiten
Schüssel Eier, Milch und Olivenöl verquirlen. Mehlgemisch
hinzufügen und mit Zwiebeln und Oliven kurz unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:03
#12 RE: Pikante Muffins Antworten

Griechische-Muffins


Zutaten:
600 ml Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
1 rote Zwiebel
100 g grob gehackte Oliven
200 g Fetakäse in Kräuteröl
3 Eier
300 ml Joghurt
2 Esslöffel von dem Öl

Zubereitung:
Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Zwiebel
hacken und zusammen mit den Oliven und den Würfeln Fetakäse unter
die Mehlmischung rühren. In einer anderen Schüssel die Eier schaumig
schlagen und dann den Joghurt und das Öl unterruehren. Diese Mischung
dann in die Schuessel mit dem Mehlmix gießen und vorsichtig und schnell
mit einem Löffel unterheben. Nicht zu doll rühren, nur so, dass sich
gerade alles gut vermischt!
Im Ofen auf der unteren Schiene bei 225 Grad rund 18 Minuten backen.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:04
#13 RE: Pikante Muffins Antworten

Tomaten-Champignon-Muffins


Zutaten:
3 Tomaten
100 g Champignons
100 g Gouda
225 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Basilikum
2 Eier
80 ml Öl
125 ml Buttermilch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Tomaten und Champignons waschen und in kleine Stückchen schneiden.
Gouda grob reiben. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Basilikum
in einer Schüssel mischen. Eier, Öl und Buttermilch dazugeben und
alles gut verrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp:
Diese Muffins besser ohne Papierförmchen backen!

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:04
#14 RE: Pikante Muffins Antworten

Knoblauch-Kräuter-Muffins


Zutaten:
4 Knoblauchzehen
1 Bund gemischte Kräuter
1 Zwiebel
100 g gekochter Schinken
250 g Mehl 405 oder Volkornmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
Schwarzer Pfeffer
2 Eier
50 ml Olivenöl
20 g geriebener Käse
1/4 l Milch
Frisch geriebener Emmentaler (zum Bestreuen)
1 EL Butter (für die Muffinform)

Zubereitung:
Die Knoblauchzehen schälen und hacken. Die Kräuter waschen und hacken.
Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Schinken
in sehr kleine Würfel schneiden.
Das Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Natron, Salz und
frisch gemahlenem Pfeffer vermischen. Die Knoblauchwürfel, Kräuter,
Zwiebelwürfel und den Schinken mit den trockenen Zutaten vermischen.
Die Eier in einer zweiten Schüssel verquirlen. Das Öl, den Käse und
die Milch dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und
nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Das Muffin-
blech einfetten, den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffinförmchen
einfüllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
20-25 Minuten backen, herausnehmen und 5 Minuten in der Form ruhen lassen.
Danach herauslösen und warm oder kalt servieren.

Jamie Morain Offline




Beiträge: 161

03.06.2006 00:05
#15 RE: Pikante Muffins Antworten

Paprika-Chili-Muffins

Zutaten:
120 g rote Paprikaschoten
1 EL Gehackte Petersilie
100 g gekochter Schinken
210 g Mehl 405 oder Vollkornmehl
50 g Haferflocken
2 EL Backpulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
Schwarzer Pfeffer und Chilipulver nach Geschmack
2 EL Frische Zwiebelwürfel
1 Ei
50 ml neutrales Öl
20 g frisch geriebener Emmentaler
1/4 l Buttermilch
Frisch geriebener Käse (zum Bestreuen)
1 EL Butter (für die Muffinform)

Zubereitung:
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Paprikaschoten waschen, putzen,
halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Die Petersilie waschen
und fein hacken. Den Schinken in sehr kleine Würfel schneiden. Das Mehl
und die Haferflocken in eine Schüssel geben, mit Backpulver, Natron,
Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Chili, und den Zwiebelwürfeln vermischen.
Die Paprikawürfel, Petersilie und den Schinken vermischen. Das Ei in einer
zweiten Schüssel leicht verquirlen. Das Öl, den Emmentaler und die Butter-
milch dazugeben, gut verrühren. Die Mehlmischung und die Paprika-Schinken-
Mischung hinzufügen und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten
feucht sind.
Das Muffinblech einfetten. Den Teig bis zu 2/3 Höhe in die Muffinform
füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. 20-25 Minuten goldgelb backen.
Danach aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Muffins können
kalt oder warm serviert werden.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz