Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 782 mal aufgerufen
 Nudeln
Seiten 1 | 2
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:33
#16 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Spaghetti mit Öl, Knoblauch, Zwiebeln

Für 2 Personen


Zutaten :

1 große Gemüsezwiebel
1 x Petersilie
2 - 3 Knoblauch Zehen
2 - 3 TL Pesto von Kattus
Vegeta Gewürz

Zubereitung :
Spaghetti kochen ca. 8 - 10 Minuten. Die Zwiebel kleinhacken und in einer kleinen Pfanne oder Topf schmoren lassen bis sie gold - braun sind. Dann die Petersilie dazugeben, ein bisschen köcheln lassen und dann noch mit Salz, Pfeffer und Vegeta abschmecken. Danach die Nudeln mit der Soße vermischen und kräftig umrühren.

Bon Appetit

TIP : Es ist auch möglich dem Gericht Gurken, Aubergine, Champions und Schinken hinzuzufügen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:34
#17 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Brokkolinudeln

Zubereitung: 15 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Für 6 Personen

Zutaten
1 EL Öl
500g Spaghetti
3 Becher Brokkoliröschen
4 EL Schalotten, in Scheiben
250g sehr kleine Tomaten, halbiert oder geviertelt
3 EL gehackte, glatte Petersilie
Zutaten Soße
45g Butter
1 EL Mehl
Prise Pfeffer
1/4 TL getrocknete Basilikumblätter
1/4 TL getrocknete Oreganoblätter
375ml Milch
250g Ricotta
125g Mozzarella in Würfeln
Zubereitung
Für die Soße Butter in einem Topf zerlassen. Mehl und Gewürze dazugeben und 2 bis 3 min. unter Rühren andünsten. mit Milch aufgießen und rühren, bis alles aufkocht und eindickt. Käse unterrühren, und bei niedriger Hitze verrühren, bis alles gründlich vermischt ist.

Brokkoli etwa 3 bis 4 Min. über dem kochenden Spaghettiwasser abbrühen, bis er bissfest ist. Spaghetti mit Brokkoli, Schalotten und Tomaten verrühren. In eine vorgewärmte Schüssel geben, und heiße Soße darüber gießen. Mit Petersilie garnieren

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:34
#18 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Spaghetti alla Carbonara
Spaghetti mit Sahne, Eiern und Speck

Für 4-6 Personen
Vorbereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

Zutaten
8 Scheiben Speck
500g Spaghetti
4 Eier
50g frisch geriebener Parmesan
300ml Sahne
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
frische Kräuter zum Garnieren
Zubereitung
Ränder vom Speck wegschneiden, dann den Speck in dünne Streifen schneiden. In eine gußeiserne Pfanne geben und bei mittlerer Hitze knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Papier abtropfen lassen.

Die Pasta in siedendes Wasser geben und aldente kochen. Abseihen, in den Topf zurückgeben und warm halten.

Die Eier, den Parmesan und die Sahne in einer Schüssel schlagen, dann den Speck dazugeben. Über die heiße Pasta gießen und vorsichtig vermengen.

Den Topf wieder auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute erhitzen, bis die Sauce etwas eindickt. Mit Pfeffer gewürzt und mit Kräutern garniert servieren.

Spaghetti alla Carbonara
Für 4 Personen Zutaten :
1 EL Öl
500 g Spaghetti
gehackter frischer Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren Sauce :
1 TL Butter
4 gehackte Speckstreifen ohne Schwarte
300 g Sahne
4 Eigelb
2 EL geriebener Parmesankäse
Gewürze zum Abschmecken

Zubereitung :
Für die Sauce Butter in einer Pfanne erhitzen und Speck bräunen. Gesamte Sahne auf einmal dazugeben und zum Kochen bringen. 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und Eigelb, Käse und Gewürze darunterrühren. Beiseite stellen. Für die Nudeln in einem großen Topf Wasser und Öl aufkochen. Spaghetti 10 bis 12 Min. al dente kochen. Abgießen, unter warmen Wasser abspülen, und abtropfen lassen. Sauce über Nudeln gießen und gut verrühren. Mit Schnittlauch garnieren.... fertig !!!!

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:36
#19 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Gorgonzola-Pilz-Sauce zu Spaghetti
Zutaten für 4 Personen:
· 400 g Spaghetti
· 300 g frische Champignons
· 1 EL Butterschmalz
· 200 g Gorgonzola
· 100 g Frischkäse
· 150 ml Sahne
· 150 ml Milch
· 1 EL in Streifen geschnittene Basilikumblätter
· frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
1. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.
2. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin goldbraun braten.
3. Den Gorgonzola grob würfeln und in einem Topf bei kleiner Hitze zusammen mit der Sahne, der Milch und dem Frischkäse schmelzen. Pfeffern.
4. Die Spaghetti abgießen, noch feucht in eine Schüssel geben und sofort mit der Sauce vermischen. Die Pilze darüber verteilen und mit dem Basilikum bestreuen. Die Pfeffermühle auf den Tisch stellen, damit jeder nach Belieben noch pfeffern kann.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:40
#20 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Spaghetti con aglio, olio e peperonico
Spaghetti in Öl und Knoblauch

Zutaten für 2 Portionen:
200 g Spaghetti
Salz
3 Knoblauchzehen
Petersilie
1 trockene Peperonischote
½ Tasse Olivernöl
Zubereitung:
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser in etwa 8-10 min. bißfest kochen.

Die Knoblauchzehen grob hacken, ebenfalls die Petersilie. Peperoni in feine Ringe schneiden.

Öl in eine Pfanne geben, Knoblauch und Peperoni dazugeben und solange rühren (bei kleiner Hitze!) bis der Knoblauch goldgelb wird. Die Petersilie untermischen.

Die Spaghetti in eine vorgewärmte Schüssel geben, die Soße darübergießen, umrühren und heiß servieren.


Zusatz von Maschendraht:
Ich nehm für die Spaghetti in Öl und Knoblauch immer noch ein wenig gewürfelte Zwiebeln und einen Knorr Kräuterling.
Den Knoblauch geb ich erst zum Schluß ins Öl. Dann schmecken die Nudeln viel intensiver nach Knoblauch.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:40
#21 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Basilikum-Sahne-Sauce zu Linguine
Zutaten für 4 Personen:
· 100 g Butter
· 1/4 l Sahne
· 3 große Bund Basilikum
· Salz und weißer Pfeffer
· 500 g Linguine
· frisch geriebener Parmesan oder Pecorino

Zubereitung:
1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
2. Inzwischen das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter fein hacken. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. In einem Topf die Sahne erwärmen.
3. Die Nudeln abgießen und noch feucht in den Topf schütten. Gründlich mit der warmen Sahne vermischen. Das Basilikum und den Käse dazu geben, die Butter darüber gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gründlich mischen und zugedeckt auf der noch warmen Herdplatte 3 Minuten ziehen lassen. Dann sofort servieren.
» Variante: Statt Basilikum können Sie auch glattblättrige Petersilie nehmen. Dann die Sahne zusätzlich mit etwas Muskatnuss würzen.
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:40
#22 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

scharfe Spaghetti all'Arrabbiata
Zutaten für 4 Personen:
· 500 g reife Tomaten
· 1 Zwiebel
· 3 Knoblauchzehen
· 1 Zweig frischer Rosmarin
· 1/2 Bund Petersilie
· 3 - 5 getrocknete Peperoncini- oder Chilischoten
· 2 EL Olivenöl
· Salz und schwarzer Pfeffer
· 400 - 500 g Spaghetti
· frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:
1. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Rosmarinnadeln vom Zweig streifen und hacken. Die Peperoncini- oder Chilischoten zerbröseln oder im Mörser zerstossen.
2. Das Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebel darin ca. 5 Minuten andünsten. Die Tomatenwürfel,die zerbröselten Schoten und die Rosmarinnadeln zufügen, salzen und pfeffern und alles zugedeckt etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Wenn die Sauce zu dick wird, etwas Wasser dazu geben. Zum Schluss eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie unterrühren.
3. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und noch feucht mit der Sauce vermischen. Den Parmesan extra dazu reichen.
» Variation: 1 Dose (400 g) weiße Bohnen abtropfen lassen und mitgaren.
» Getränketipp: ein weicher Rotwein (z. B. Merlot oder Barbera d'Asti)
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:42
#23 RE: Spaghetti, Bucatini, Linguine, Trenette Antworten

Trenetto col pesto
(Nudeln mit Pesto)

für 4 Personen


ZUTATEN:

1 großes Bund Basilikum
50 g geriebener Pecorino oder Parmesan
2 EL Pinienkerne
400 g Trenette (flache Spaghetti aus Ligurien)oder schmale Bandnudeln
3 Knoblauchzehen
etwa 1/8 l Olivenöl
Salz

ZUBEREITUNG:
Pesto:
Blättchen von 1 großen Bund Basilikum nur abreiben, nicht waschen. In einer Pfanne 2 EL Pinienkerne leicht anrösten. 3 Konblauchzehen grob hacken. Alle drei Zutaten im Mörser mit einer Prise Salz zu einer Paste zerreiben (oder im Mixer fein pürieren).

In eine Schale umfüllen, abwechselnd eßlöffelweise 1/8 l Olivenöl und 50 g frisch geriebenen Käse unterrühren, bis eine sämige Creme entsteht.

In einem großen Topf 2-3 l Salzwasser zum Kochen bringen, 400 g Trenette darin bißfest garen. 3-4 EL heißes Nudelwasser unter den Pesto rühren.

Trenette abgießen, in einer vorgewärmten Schüssel mit 3/4 der Sauce mischen. Restlichen Pesto zum Schluß darübergeben

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz