Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 951 mal aufgerufen
 Nudeln
Seiten 1 | 2
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:28
RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Was sind Fettucine und Tagliatelle? Kurz gesagt: Nudel-Nester aus Spaghetti oder langen Bandnudeln. Mehr dazu findet ihr dort: Nudel-Formen

Nudelgerichte speziell für „Nudelnester“ und Bandnudeln

Vegetarisch oder/und mit sahniger/käsiger Sauce
Seite 1_Nr. 02 __ Tagliatelle mit Lauch
Seite 1_Nr. 03 __ Sahnige Kräuternudeln
Seite 1_Nr. 08 __ Fettucini mit Basilikum-Sauce
Seite 1_Nr. 09 __ Bandnudeln mit Zwiebel-Sahne-Sauce
Seite 1_Nr. 11 __ Tagliatelle ai pomodori secchi (= mit getrockneten Tomaten)
Seite 1_Nr. 15 __ Tagliatelle mit Spinat und Macadamianüssen
Seite 1_Nr. 06 __ Butternudeln
Seite 1_Nr. 13 __ Zitronennudeln
Seite 1_Nr. 14 __ Bandnudeln mit gedünstetem Kopfsalat, Schnittlauchsauce und Sesam
Seite 1_Nr. 19 __ Essignudeln

mit Wurst oder Schinken
Seite 1_Nr. 04 __ Tagliatelle con Prosciutto (= Tagliatelle mit Schinken)
Seite 1_Nr. 05 __ Turbo-Nudelpfanne

mit Fisch
Seite 1_Nr. 07 __ Fettuccine mit Räucherlachs
Seite 1_Nr. 10 __ Tagliatelle mit Lachs
Seite 1_Nr. 12 __ Gorgonzola-Lachs-Sauce zu Tagliatelle
Seite 1_Nr. 20 __ Tagliatelle mit Lachs-Sahne-Soße

mit Fleisch
Seite 1_Nr. 16 __ Bandnudeln mit Hähnchenragout
Seite 2_Nr. 21 __ Gefüllte Putenschnitzel mit Bandnudeln

[ Editiert von Administrator Ojinaa am 27.01.10 14:45 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:28
#2 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Tagliatelle mit Lauch

Für 4 Personen:

500g Tagliatelle
1 großes Stück Butter
4 Stangen Lauch
2 Becher Bresso
Salz und Pfeffer

Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. In der Butter 5 min. dünsten, dann den Bresso dazugeben, salzen und pfeffern und 5 min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und abgießen. Auf Tellern anrichten und den Lauch darübergeben.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:31
#3 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

SAHNIGE KRÄUTERNUDELN
Vegetarisch
4 Personen

300 g Grüne Bandnudeln
Salz
100 g Creme fraiche
100 g Mascarpone oder Sahnequark
1 Knoblauchzehe
150 g Gorgonzola-Käse
Pfeffer, weiss, aus der Mühle
8 Basilikumblätter
3 Zweige Estragon
1/2 bn Glatte Petersilie
1 sm Pfefferschote, rot

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser in 10-12 Minuten bissfest kochen.
Creme fraiche mit Mascarpone oder gut ausgedrücktem Quark verrühren.

Knoblauch schälen und durch die Presse hineindrücken. Den Gorgonzola
mit einer Gabel zerdrücken, ebenfalls zufügen und unter ständigem
Rühren erhitzen, bis er geschmolzen ist. Dann kräftig pfeffern.
Kräuter abbrausen, trockentupfen, fein zerschneiden und in die
Käsesauce rühren.

Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, mit der Sauce vermischen und mit
der entkernten und fein gewürfelten Pfefferschote bestreuen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:34
#4 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Tagliatelle con Prosciutto
Tagliatelle mit Schinken

Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Für 2 Personen

Zutaten
1 El Öl
200 g Tagliatelle
60 g Butter
1 Zwiebel in Scheiben
200 g gekochter, gewürfelter Schinken
250 g tiefgefrorene Erbsen
250 ml Weißwein
1 Brühwürfel
125 ml Wasser
2 EL geriebener Parmesankäse
Zubereitung
Zwiebeln in Butter weich, aber nicht braun dünsten. Schinken und Erbsen dazugeben und einige Minuten, ohne sie zu bräunen, dünsten. Mit Wein ablöschen und kochen, bis er beinahe verdampft ist.

Brühwürfel über der Mischung zerkrümeln und mit Wasser aufgießen. Aufkochen lassen und Nudeln unterrühren. Mit geriebenem Käse bestreut servieren.

Tipp
Das Rezept läßt sich abwandeln: die Brühe kann durch 150 g Sahne ersetzt werden.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:36
#5 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Turbo-Nudelpfanne

Für 4 Personen
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Zutaten:
500 g Bandnudeln (oder ähnliche)
1 Zwiebel (bevorzugt rote, oder ca. 3 Frühlingszwiebeln)
1-2 Knoblauchzehen
ca. 100 g Rohschinken
2 EL Sonnenblumen-Öl
1 Glas Champignons

Arbeitsschritte:
Vorbereitung:
- Rohschinken würfeln
- Zwiebeln in halbe Ringe schneiden
- Champignons schneiden
- Knoblauch pressen
- Nudeln abkochen
Zubereitung:
- Öl in der Pfanne erhitzen und den Schinken dazugeben, Zwiebeln und Knoblauch hinein geben und andünsten
- dann die abgetropften Champignons dazugeben
- nach Geschmack mit Pfeffer abschmecken und dann die gekochten Nudeln dazugeben
- in der Pfanne alles gut durchmischen

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:43
#6 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Butternudeln

Für 6 Personen

Zutaten :
1 EL Öl 500 g Fettuccine (Nudeln die Aussehen aus wie Wollknäul)
60 g Butter
150 g Sahne
10 g geriebener Parmesankäse
Prise schwarzer Pfeffer


Zubereitung :
Für die Nudeln in einem großen Topf Wasser und Öl aufkochen. Fettuccine hineingeben und 6 bis 8 Minuten al dente kochen. Abgießen, unter warmen Wasser abspülen, und abtropfen lassen. In eine vorgewärmte Servierschüssel geben. Butter in einer Pfanne bei niedriger Hitze zerlassen. Sahne, Parmesan und Pfeffer einrühren und langsam erwärmen. Buttersauce über Nudeln gießen, gut durchrühren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:43
#7 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Fettuccine mit Räucherlachs

für 2 Personen

Zutaten :

500 g grüne Fettuccine (Bandnudeln)
Salz
250 g geräucherter Lachs
2 Zwiebeln
20 g Butter
150 ml Wasser
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
150 g Sahne
Pfeffer
1 Bund Dill

Zubereitung :

Nudeln nach Packungsangaben kochen.
Lachs in breite Streifen schneiden.
Zwiebeln schälen und fein hacken.
Butter in Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten.
Mit im Wasser gelöster Brühe und Sahne ablöschen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz aufkochen.
Dill hacken und zugeben.
Nudeln auf Teller verteilen, Lachs darauf legen und mit Sauce übergießen.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:44
#8 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Fettucini mit Basilikum-Sauce


Zutaten für 4 Personen:
· 4 Knoblauchzehen
· 4 Bund Basilikum
· 3 EL Pinienkerne
· 1/8 l Olivenöl
· Salz und weißer Pfeffer
· risch geriebener Parmesan
· 500 g Fettucini

Zubereitung:
1. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter grob hacken. Im Mixer mit etwas pürieren. Die Pinienkerne, den Pfeffer und etwas Öl dazu geben und pürieren. Das restliche Öl und den Käse löffelweise dazu geben, bis ein cremiges Pesto entstanden ist.
2. Eine Servierschüssel im Backofen vorwärmen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen, dabei etwas von dem Kochwasser abfangen. Die Nudeln noch feucht in die vorgewärmte Schüssel geben und sofort gründlich mit der Sauce vermischen, dabei mit etwas Nudelkochwasser verdünnen. Sofort servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 18:44
#9 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Bandnudeln mit Zwiebel-Sahne-Sosse

Zutaten für 4 Personen:

50g Butter
6 Zwiebeln
150ml Gemüsebrühe
150ml Sahne
Salz & Pfeffer
500g Bandnudeln (Fettucini)
geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden.

Die Butter in einem grossen Topf zerlassen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang unter ständigem Rühren dünsten, bis sie weich sind.

Brühe und Sahne zugeben und 10 Minuten lang köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in viel Salzwasser al dente kochen.

Die Sosse mit den Nudeln vermischen und mit geriebenem Parmesan servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:27
#10 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Tagliatelle mit Lachs

Für 2 Personen

Zutaten :
400 g Tagliatelle
4 EL frischer Kräuter (Basilikum, Thymian, Schnittlauch, Dill)
1 Knoblauchzehe
600 g Lachs
Olivenöl
¼ l Sahne

Marinade :
5 EL Olivenöl
5 EL Limonensaft
2 Knoblauchzehen

Zubereitung :
Zunächst die Marinade zubereiten und den Knoblauch klein hacken. Den Lachs in würfelgroße Stücke schneiden und in der Marinade ca. 15 Min. ziehen lassen. Die Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen. Die Lachswürfel in der Pfanne anbraten und zur Seite stellen. Etwas Olivenöl über die fertige Tagliatelle träufeln und den klein gehacktem Knoblauch sowie die Kräuter unterheben. Die restliche Marinade in einem Topf geben und Sahne unterrühren. Eine Minute köcheln lassen. Den Lachs und die fertige Sauce über die Tagliatelle geben und servieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:28
#11 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Tagliatelle ai pomodori secchi - mit getrockneten Tomaten
Zutaten für 4 Personen:
· 15 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
· 1 - 2 TL Kapern
· 2 - 3 EL Pinienkerne
· 1/2 Bund Petersilie
· 1/2 Bund Basilikum
· 2 EL Olivenöl
· Salz und Pfeffer
· 500 g Tagliatelle

Zubereitung:
1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
2. Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Petersilie ohne Stiele fein hacken, die Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die Kapern hacken.
3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Pinienkerne darin goldbraun rösten. In einer Servierschüssel mit den anderen Zutaten vermischen, salzen und pfeffern.
4. Die Nudeln abgießen, noch feucht in die Schüssel geben und alles miteinander vermischen. Sofort servieren. Wer mag, träufelt sich noch etwas Olivenöl drüber.
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:29
#12 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Gorgonzola-Lachs-Sauce zu Tagliatelle
Zutaten für 4 Personen:
· 150 g Gorgonzola
· 150 g Räucherlachs
· 200 g Schlagsahne
· 1 Zwiebel
· 1 EL Butter
· 1/2 Bund Schnittlauch
· Salz und frisch gemahlener Pfeffer
· 400 g grüne Tagliatelle

Zubereitung:
1. Das Schnittlauch waschen, trockenschütteln und kleinschneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
2. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
3. Inzwischen die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Sahne angießen und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Den Gorgonzola in Stücke schneiden, in den Topf geben und unter häufigem Rühren schmelzen lassen. Den Lachs in Streifen schneiden und in die Sauce rühren.
5. Die Nudeln abgießen und noch feucht auf 4 Teller geben. Die Sauce darüber verteilen und mit den Schnittlauchröllchen bestreut sofort servieren.
» Getränke-Tipp: ein trockener italienischer Weißwein
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:42
#13 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Zitronennudeln

für 2 Portionen

150 g Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, von 1 unbehandelten Zitrone 1/3 der Schale dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. 1 kleine Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch in 1 EL Olivenöl bei mitllerer Hitze goldbraun braten
Zitronenschale kurz mitbraten, 100 ml Schlagsahne zugeben, offen 5 min köcheln lassen
Blätter von 6 Stielen Estragon oder petersilie abzupfen und hacken
Nudeln abgießen 6 EL Kochwasser auffangen
Zitronensahne mit Salz und Pfeffer würzen, Nudeln, Kochwasser, Sahne und Kräuter mischen und mit Pfeffer bestreuen

dazu passen lecker Hähnchenbrüste mit schinken und Salbei

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:44
#14 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Bandnudeln mit gedünstetem Kopfsalat, Schnittlauchsauce und Sesam

Zutaten (für 4 Portionen):
1 Kopfsalat, 2 Bund Schnittlauch, 500 g Bandnudeln, 200 ml Weißwein, Salz, 3 EL Butter, Pfeffer, Muskat, 2 EL Sesam, 80 g geriebener Hartkäse, rote Pfefferkörner

Zubereitung:
Kopfsalat putzen, waschen, das Salat-Herz herausnehmen, achteln und beiseite legen, den Rest in Streifen schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Bandnudeln im Topf nach Packungsanweisung garen.
Inzwischen Weißwein in einem Topf fast vollständig einkochen. Kurz bevor die Nudeln fertig sind etwa 100 ml vom Nudelwasser und die Salatstreifen zum Weißwein geben, ein bis zwei Minuten kochen bis der Salat zusammengefallen ist. Vom Herd nehmen, Butter und Schnittlauch mit einem Kochlöffel in die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Nudeln abgießen, nicht abspülen, sondern sofort mit Sesam in einer Pfanne kurz anrösten. Mit Käse, Sesam und rotem Pfeffer bestreuen und mit Salatherzen dekorieren.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:46
#15 RE: Tagliatelle, Fettuccine (Bandnudeln) Antworten

Ein Rezept von Pling

Tagliatelle mit Spinat und Macadamianüssen

Zutaten für 4 Personen:
600 g Bandnudeln
1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer
150 g frischer Blattspinat
1 Knoblauchzehe
4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
1 EL Macadamianüsse

Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Spinat verlesen, gründlich waschen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten in ein Sieb geben und dabei das Öl auffangen. Tomaten gut abtropfen lassen und in ganz feine Streifen schneiden. Nüsse grob hacken. Das aufgefangene Tomantenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Spinat und Tomatenstreifen darin fünf Minuten andünsten. Mischung salzen und pfeffern. Die gegarten Bandnudeln in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen. Dann in eine große Schüssel geben. Sofort mit der Tomaten-Spinat-Knoblauch-Mischung vermengen.
Tagliatelle auf vier Pastateller verteilen. Jede Portion mit den gehackten Macadamianüsen bestreuen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz