Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 666 mal aufgerufen
 Nudeln
Seiten 1 | 2
Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:36
#16 RE: Makkaroni, Penne, Rigatoni, Tortiglioni Antworten

Gorgonzola-Sauce zu Penne rigate
Zutaten für 4 Personen:
· 30 g Butter
· 1/4 l Sahne
· 200 g Gorgonzola
· Salz und weißer Pfeffer
· 4 - 6 frische Salbeiblätter
· 500 g Penne rigate

Zubereitung:
1. Vom Gorgonzola die Rinde abschneiden, den Käse in kleine Würfel schneiden. Die Salbeiblätter waschen und abtrocknen. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, darin die Salbeiblätter einige Minuten braten. Herausnehmen.
2. Die Gorgonzolawürfel in die Pfanne geben bei schwacher Hitze schmelzen lassen, dabei häufig rühren. Nach und nach 2/3 der Sahne zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas eindicken lassen.
3. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und kurz abtropfen lassen. Zur Sauce in die Pfanne geben, die restliche Sahne darüber gießen und alles gründlich vermischen. Sofort servieren.
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:38
#17 RE: Makkaroni, Penne, Rigatoni, Tortiglioni Antworten

Tomatensauce mit Schafskäse
Zutaten für 4 Personen:
· 1,5 kg Tomaten
· 6 EL Olivenöl
· 1 Bund Basilikum
· 400 g Pecorino
· Salz und Pfeffer
· 500 g Penne rigate

Zubereitung:
1. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Das Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Hälfte der Blätter in feine Streifen schneiden, die restlichen ganz belassen. Den Pecorino grob raspeln.
2. In einem breiten Topf das Olivenöl erhitzen. Die Tomaten und die Basilikumblätter dazu geben, leicht salzen und pfeffern und alles bei kleinster Hitze 30 Minuten ziehen lassen.
3. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Sofort gründlich mit der Sauce und dem Käse vermischen. Mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum bestreuen und sofort servieren.
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:41
#18 RE: Makkaroni, Penne, Rigatoni, Tortiglioni Antworten

sommerliche Tomatensauce zu Makkaroni
Zutaten für 4 Personen:
· 1,5 kg frische, reife Tomaten
· (oder 1 große Dose Tomaten bzw. 2 Pakete gestückelte Tomaten a 500)
· 2 Zwiebeln
· 4 - 5 Knoblauchzehen
· 3 - 4 Chilischoten
· 3 EL Olivenöl
· 1 gehäufter TL Fenchelsamen
· Saft von 1 Zitrone
· Salz und Pfeffer
· einige Minzeblättchen

Zubereitung:
1. Die Tomaten überbrühen und häuten, den Stielansatz heraus schneiden, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Wenn Sie Dosentomaten verwenden, diese ebenfalls würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten längs aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden.
2. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten. Die Chilischoten und den Fenchelsamen hinzufügen, ebenfalls etwas dünsten. Die Tomatenwürfel einrühren und etwa 10 Minuten einkochen lassen.
4. Mit Zitronensaft säuern, salzen und pfeffern. Zum Schluss die in feine Streifen geschnittene Minze untermischen.
» Tipp: Statt des Fenchelsamens können Sie auch Anis nehmen oder mit einem Schuss Anislikör abschmecken.
» Getränketipp: ein leichter Rosé oder Apfelwein

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:45
#19 RE: Makkaroni, Penne, Rigatoni, Tortiglioni Antworten

Ein Rezept von Josi

Penne mit grünem Spargel und Schinken

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg grüner Spargel
4EL Öl
400 g Penne
Salz, Pfeffer aus der Mühle
100 g gekochter Schinken (1 Scheibe)
2 EL Sonnenblumenkerne
100 g TK-Erbsen
40 g Parmesan

Unteres Drittel der Spargelstangen schälen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Spargel darin 4-5 min braten. Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Anleitung bissfest kochen. Schinken in Stücke schneiden. Übriges Öl erhitzen, Sonnenblumenkerne darin rösten und aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen. Schinken ins Fett geben und darin kurz anbraten. Erbsen und Spargel zufügen und alles kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Penne abgießen und mit dem Spargel-Mix mischen. Mit Sonnenblumenkernen besteuen und mit gehobeltem Parmesan anrichten.

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.552

29.10.2006 19:47
#20 RE: Makkaroni, Penne, Rigatoni, Tortiglioni Antworten

Ein Rezept von Josi


Penne mit Melonen-Tomaten-Sauce

Zutaten für 2-3 Portionen:
250 g Penne
Salz, Pfeffer
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 Packung (370 g) tafelfertige Tomatenzubereitung "Kräuter"
1 Cantaloupe-Melone (ca. 300 g)
evt. Zitronensaft
Thymian zum Garnieren

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Beides in heißem Öl andünsten. Tomatenzubereitung dazugeben und ca. 3 min garen. Melone halbieren, Kerne entfernen, aus der einen Hälfte mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Von der anderen Hälfte die Schale entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit dem Stabmixer fein pürieren. Melonenpüree und Melonenkugeln zur Tomatensauce geben und heiß werden lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Zitronensaft abschmecken. Zu den abgetropften Nudeln servieren und mit Thymianblättchen garnieren.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz